10 brutale Realitäten über das Leben, die dich zu einem besseren Menschen machen

10 brutale Realitäten über das Leben, die dich zu einem besseren Menschen machen

Wenn es darum geht, von der Couch zu steigen und dein Leben zusammenbringenWir halten oft an, bevor wir es bis zur Haustür schaffen.

Das liegt daran, dass der Versuch, deine Scheiße zusammenzubringen und deine Scheiße zusammenzubringen, zwei verschiedene Dinge sind. Der Erfolg hängt von Ihrer Bereitschaft ab, sich für eine Weile unwohl zu fühlen.



Egal, ob Sie versuchen, Geld zu sparen, um eine Hypothek abzuzahlen, oder ob Sie versuchen, einen Job zu finden, damit Sie Essen auf den Tisch legen können, hier sind 10 harte Realitäten des Lebens das kann dir tatsächlich helfen wenn du versuchst deine Scheiße zusammenzubekommen.

1) Es gibt viele Dinge, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Viele von uns haben große Angst, weil sie es vorziehen, alles in ihrem Leben zu kontrollieren. Aber die Wahrheit ist, wir haben nicht viel Kontrolle.

Denken Sie jetzt an Ihren Körper. Ihr Haar wächst von selbst. Das Herz schlägt von selbst. Ihre Drüsen scheiden ihre Essenzen selbst aus. Wenn Sie ein Mensch sein wollen, ist es von grundlegender Bedeutung zu akzeptieren, dass wir im Leben nicht viel Kontrolle haben.

Lassen Sie los, was Sie nicht kontrollieren können, damit Sie sich auf die Dinge konzentrieren können, die Sie ändern und beeinflussen können. Sie können die idiotische Einstellung Ihres Chefs nicht ändern, aber Sie können einen anderen Job finden, der mit einem idiotischen Chef nicht vollständig ist.

2) Sorgen verschwenden dein Leben.



Sorgen entstehen im Kopf und bieten unserem Leben keinen Wert. Wird sich die Sorge ändern, was passieren wird? Wenn nicht, ist es Zeitverschwendung.

Wenn Sie jedoch Ihre ganze Zeit damit verbringen, herumzusitzen und sich Gedanken über die Dinge zu machen, die in Ihrem Leben schief gelaufen sind, haben Sie keine Zeit mehr, sie zu korrigieren. Stöbern Sie in Ihrer To-Do-Liste und konzentrieren Sie sich auf die Arbeit, keine Sorge.

3) Verwechseln Sie nicht damit, beschäftigt zu sein, produktiv zu sein.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wann es Zeit ist, nicht mehr über die Gründung eines Unternehmens, die Bezahlung einer Rechnung oder das Zusammenstellen Ihrer Ikea-Möbel zu lesen und diese Dinge tatsächlich zu tun, ist dies jetzt der Fall.

Wenn Sie Zeit verbrauchen, um sich auf Dinge im Leben vorzubereiten, die noch nicht geschehen sind, überlegen Sie, was Sie möglicherweise lernen, wenn Sie in diese Dinge eintauchen.

Beschäftigt zu sein bringt keine Ergebnisse, produktiv zu sein.



4) Verwalten Sie Ihr Geld oder verschwenden Sie es.

Selbst wenn Sie das ganze Geld der Welt haben und nicht wissen, was Sie damit machen werden, wird es am Ende verschwendet.

Wenn Sie sehr wenig Geld haben, nehmen Sie sich Zeit, um zu überlegen, wie Sie es ausgeben werden. Priorisieren Sie, was Sie brauchen, mit dem, was Sie wollen, und Sie werden Ihr Geld noch weiter verdienen.

Wenn Sie Geld sparen möchten, sagen Sie nicht nur, dass Sie 'Geld sparen'. Nehmen Sie etwas ins Visier, für das Sie Geld sparen möchten: ein Auto, ein Haus, eine Reise, ein neues Paar Schuhe. Geld sparen schafft Disziplin in Ihrem Leben, und wir könnten alle etwas mehr Disziplin in unserem Leben gebrauchen.

5) Lebe mit weniger und sei glücklicher.



Räumen Sie Ihre Schränke auf und schauen Sie sich genau an, was Sie besitzen. Sachen machen dein Leben unübersichtlich und du wirst in der Lage sein, eine viel klarere Existenz zu führen, wenn du die Ablenkungen in deinem Leben los wirst.

Physische Dinge halten uns davon ab, die Dinge zu tun, die wir im Leben wollen. Sie können auch Ihr Gehirn reinigen, indem Sie sich nur auf das konzentrieren, was Ihnen zu diesem Zeitpunkt in Ihrem Leben wichtig ist.

6) Mach dir keine Sorgen mehr darüber, wie du aussiehst.

Es interessiert niemanden, wie du aussiehst. Es ist großartig, stolz auf dein Aussehen zu sein, aber sei nicht besessen davon.

Zieh dich an und mach mit deinem Tag weiter. Diese Markenjeans erledigt die Arbeit nicht für Sie, Sie erledigen die Arbeit. Konzentrieren Sie sich also auf die Arbeit.

[Der Buddhismus bietet nicht nur vielen Menschen einen spirituellen Zugang, sondern kann auch die Qualität unserer persönlichen Beziehungen verbessern. Lesen Sie meinen neuen No-Nonsense-Leitfaden zur Verwendung des Buddhismus für ein besseres LebenHier].

7) Was herumgeht, kommt nicht immer herum.

Tue gute Taten, um gute Taten zu tun. Wenn Sie gute Taten tun, weil Sie glauben, dass Karma an Ihre Tür klopft und Ihnen drei Wünsche als Ergebnis einer guten Tat erfüllt, gehen Sie darüber hinweg.

Wenn Sie ein besseres Leben führen und Ihre Scheiße zusammenbringen möchten, hören Sie auf, Dinge für die mögliche Belohnung zu tun. Tun Sie sie, weil Sie sich dadurch gut fühlen.

8) Veränderung ist schwer.

Wirklich, was gibt es sonst noch zu sagen? Natürlich ist Veränderung schwer. Wenn es nicht schwer wäre, würde es jeder tun.

Ergreifen Sie das Leben an den Hörnern und suchen Sie nach ernsthaften Veränderungen. Wenn Sie Ihre Scheiße zusammenbringen, müssen Sie manchmal die Achterbahn des Lebens ohne Sicherheitsgurt fahren.

Sie müssen offen sein für das, was auf Sie zukommt, also machen Sie sich bereit dafür.

9) Beginnen Sie, bevor Sie bereit sind.

Wenn Sie sich dabei ertappen, dass Sie nicht bereit sind, eine größere Veränderung in Ihrem Leben in Angriff zu nehmen, tun Sie es trotzdem. Buchen Sie diese Reise nach Fidschi, zahlen Sie eine Anzahlung für ein Haus und sagen Sie jemandem, dass Sie ihn lieben. Mach all die Dinge, die dich erschrecken. Denn so ermöglichen Sie echte Veränderungen in Ihrem Leben.

10) Es gibt keine Garantie für ein Morgen

Und als ob diese 9 anderen Dinge nicht genug wären, um Ihren Hintern von der Couch zu holen und Sie zu einem besseren Leben zu bewegen, denken Sie daran: Keiner von uns wird für immer leben und es gibt keine Garantie dafür, dass es ein Morgen geben wird. Und dann können Sie nichts tun. Mach es, solange du kannst.