10 Morgengewohnheiten, die Ihrem nächsten Tag helfen können

10 Morgengewohnheiten, die Ihrem nächsten Tag helfen können

Sie müssen nicht körperlich hart handeln, um geistig stark zu wirken.

Eine starke Denkweise ist diszipliniert, entschlossen und konsequent. Es ist eine Erkenntnis, dass Gewohnheiten und Routinen definieren, wer wir sind und wie wir im Leben wachsen werden.



Es ist kein Geheimnis, dass die Morgen wichtig sind. Wenn Sie Ihren freien Tag gut beginnen, sind Sie bereit, den kommenden Tag in Angriff zu nehmen.

Im Folgenden finden Sie 10-Morgen-Routineideen, die Ihnen helfen können, Ihren Tag zu verbessern:

1) Sie meditieren

Meditation kann Ihnen helfen, Ihren Geist zu klären und sich darauf zu konzentrieren, Ihre Ziele für den kommenden Tag zu erreichen.

(Um mehr darüber zu erfahren, wie man Meditation praktiziert, lesen Sie meinen ultimativen Leitfaden zur Meditation Hier)

2) Sie bewerten ihre Emotionen

Ich glaube, dass geistig starke Menschen erkennen, dass sie ihre Gefühle akzeptieren müssen, um mit dem Leben fortzufahren.



Wenn ihnen während der Meditation ein negativer Gedanke in den Sinn kommt, erkennen sie ihn einfach an, akzeptieren ihn und fahren mit ihrer Meditationspraxis fort.

(Um Techniken zu erlernen, mit denen Sie Ihre Emotionen akzeptieren und im gegenwärtigen Moment leben können, lesen Sie das beliebteste eBook von Hack Spirit über die Kunst der Achtsamkeit Hier)

3) Sie üben positives Selbstgespräch

Ich glaube, dass negatives Selbstgespräch keinen Zweck erfüllt. Es ist weitaus besser, sich selbst zu unterstützen und optimistisch sein.

Schließlich bekommt man das Leben nur einmal. Warum also nicht das Beste daraus machen?



4) Sie lassen ihre Lieben wissen, dass sie geliebt werden

Sie erkennen, dass Liebe die mächtigste Kraft im Universum ist und halten daher ihre Lieben an ihrer Seite.

Ob es darum geht, aufmerksam zuzuhören oder die drei Wörter zu sagen, 'Ich liebe dich'Wenn sie morgens eine Chance bekommen, werden sie zeigen, wie sehr sie ihre geschlossenen lieben.

5) Sie kümmern sich um sich

Während sie erkennen, wie wichtig es ist, geliebte Menschen in der Nähe zu haben, tun sie dies auch Verantwortung für sich selbst übernehmen. Sie erkennen, dass sie dafür verantwortlich sein müssen, wie sie denken, fühlen und handeln.

Sie wissen, dass Sie auf sich selbst aufpassen müssen, bevor Sie auf andere aufpassen können.



(Um tief in die Selbstliebe einzutauchen und Selbstliebe zu üben, lesen Sie unseren Leitfaden zur Selbstliebe Hier)

6) Sie setzen sich Ziele

Ich glaube, dass das Setzen von Zielen es ihrem Geist ermöglicht, sich auf das zu konzentrieren, was im Laufe des Tages getan werden muss.

Zu keinem Zeitpunkt des Tages werden sie sich fragen: 'Was werde ich als nächstes tun?'

Sie setzen sich Ziele, die außerhalb ihrer Reichweite liegen, damit sie immer etwas zu erreichen haben.

(Wenn Sie nach einem strukturierten, leicht verständlichen Framework suchen, mit dem Sie Ihren Lebenszweck finden und Ihre Ziele erreichen können, lesen Sie unser eBook unterwie man hier sein eigener Lebensberater ist).

7) Sie trainieren

Sport ist nicht nur gut für den Körper, sondern kann auch wunderbar für den Geist sein.

8) Sie streben danach, besser zu werden

Wenn Sie nicht wachsen, leben Sie nicht wirklich.

Sie erkennen, dass das Leben ein ständiges Wachstum ist und das einzige, was gefürchtet werden muss, ist ein Plateau.

Wenn wir danach streben, besser zu werden als wir sind, wird auch alles um uns herum besser.

9) Sie umarmen freudige Momente

Sie erkennen, dass Freude keine Grenzen kennt. Momente dauern nicht ewig, also musst du sie umarmen, solange du kannst.

Sie feiern kleine Dinge wie das Setzen ihrer persönlichen Bestleistung beim Laufen und zögern nicht, den Champagner zu trinken, wenn ihr Partner bei der Arbeit eine Beförderung erhält.

Sie wissen, dass man manchmal nie den Wert eines Augenblicks kennt, bis er zu einer Erinnerung wird.

(Wenn Sie nach bestimmten Maßnahmen suchen, die Sie ergreifen können, um im Moment zu bleiben und ein glücklicheres Leben zu führen, lesen Sie unsere meistverkauftes eBook darüber, wie man buddhistische Lehren für ein achtsames und glückliches Leben einsetzt Hier)

10) Sie hoffen auf das Beste

Pessimistisch und negativ zu sein, hat wenig Sinn.

Geistig starke Menschen halten sich fern Energiediebstahler und bleiben optimistisch für den kommenden Tag. Sie sehen Möglichkeiten, die nicht viele andere Menschen nutzen.

Wie der Dalai Lama sagte: 'Sei optimistisch, es fühlt sich besser an.'