20 unverkennbare Anzeichen von Anziehung

20 unverkennbare Anzeichen von Anziehung

Menschen können manchmal dick sein. Wir verfehlen die Marke in vielerlei Hinsicht. Die Leute können alles andere als schreien, ich liebe dich bei uns und wir würden immer noch die Hinweise direkt vor uns vermissen.

Anziehung kann uns manchmal überraschen, besonders wenn jemand, den wir gut kennen, seine Liebe zu uns erklärt.



Es ist etwas, das wir alle wollen, aber es ist nicht immer so romantisch oder willkommen, wie wir es uns vorstellen können.

Attraktion macht uns Angst und hält uns davon ab, tatsächlich einen Schritt in der Welt der Liebe zu machen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass sich jemand in Sie verliebt, Sie sich aber nicht sicher sind, finden Sie hier eine Liste mit Möglichkeiten, dies zu beurteilen.

Was Sie mit diesen Informationen machen, liegt bei Ihnen. Wenn wir es wären, würden wir einen Schritt machen. Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Sie könnten sich einfach verlieben.

Also ohne weiteres, hier sind 17 todsichere Anzeichen von Anziehung:

1. Sie hören nicht auf, dich anzusehen.

Es sind nicht nur Sie, sie können Ihre Augen nicht von Ihnen lassen. Sie starren dich so sehr an, dass es dir vielleicht unangenehm wird, aber das liegt nur daran, dass du nicht an diese Art von Aufmerksamkeit gewöhnt bist.



Geniesse es. Wenn sie dich mit Liebe in den Augen ansehen, ist das ein gutes Gefühl.

Wenn Sie sie dabei erwischen, wie sie Sie anstarren, sehen sie möglicherweise weg, plötzlich verlegen über die Erkenntnis, dass sie minutenlang an dem Loch in Ihnen gebrannt haben, aber sie werden nicht lange warten, bis sie zurückblicken. Und wenn sie es tun, ist es eine gute Sache.

Es ist allgemein bekannt, dass Menschen häufig die berühren Person, zu der sie sich hingezogen fühlen.

Laut Verhaltensanalytiker Jack SchaferEs gibt eine Technik, mit der Sie feststellen können, ob sie Sie wirklich ansehen, weil sie Sie mögen:

„Sie können den gegenseitigen Blick verstärken, indem Sie den Augenkontakt aufrechterhalten, während Sie den Kopf drehen, um den Blick zu brechen. Die andere Person nimmt Ihren ausgedehnten Blick nicht als starr wahr, weil sich Ihr Kopf dreht. Wenn die Person, mit der Sie zusammen sind, Augenkontakt hält, mögen sie Sie. “

2. Sie berühren wiederholt Ihren Arm, Ihre Schulter oder Ihren Rücken.

Immer wenn Sie in der Nähe dieser Person sind, bemühen sie sich wiederholt, in Ihrer Nähe zu sein und Sie auf irgendeine Weise zu berühren. Sie wollen dich fühlen und sich mit dir verbinden. Es ist interessant, wie unser Körper zu übernehmen scheint und wir von jemandem angezogen werden.

Laut Verhaltensanalytiker Jack Schafer„Frauen können den Arm der Person, mit der sie sprechen, leicht berühren. Diese leichte Berührung ist keine Einladung zu einer sexuellen Begegnung; es zeigt nur an, dass sie dich mag. “



GemäßForschungBerührung spielt eine wichtige Rolle in menschlichen Verbindungen. Es fördert die Freisetzung von Oxytocin, dem Liebeshormon.

Laut Matt Hertenstein, einem experimentellen Psychologen an der DePauw University in Indiana:

„Oxytocin ist ein Neuropeptid, das im Wesentlichen Gefühle der Hingabe, des Vertrauens und der Bindung fördert. Es legt wirklich die biologische Grundlage und Struktur für die Verbindung zu anderen Menschen. “

Beobachten Sie und sehen Sie, wie ihr Körper ihre Anziehungskraft verrät. Sie strecken die Hand aus und berühren Ihre Hand, bürsten Ihre Haare weg oder schlagen sich beim Lachen auf den Arm - alles, was in Ihrer Nähe ist.

Hier ist ein gutes Beispielzu berühren, dass jemand tun könnte, wenn er Sie mag:



'Wenn Sie nahe beieinander gehen, legt er seine Hand in die Nähe Ihres Rückens, um Sie durch eine laute Party oder Bar zu führen. Außerdem möchte er allen anderen Männern zeigen, dass er das hat. Außerdem ist es ein Grund, dich zu berühren und gleichzeitig wie ein Gentleman zu wirken. '

3. Sie lachen mit dir.

Wenn Sie vom Lachen sprechen, werden Sie feststellen, dass jemand, der sich zu Ihnen hingezogen fühlt, lauter, länger und häufiger lacht als andere im Raum.

Sie sind vielleicht überhaupt nicht lustig, aber diese Person wird all die lustigen Dinge über Sie sehen. Es mag so aussehen, als würden sie sich zuerst über dich lustig machen, was sich nicht gut anfühlt, aber du wirst bald erkennen, dass sie nur versuchen, einen Weg zu finden, um mit dir in Verbindung zu treten, und vielleicht kommt alles schief.

4. Sie lehnen sich an.

Nichts verrät ein Zeichen der Anziehungskraft wie das Anlehnen. Wenn Sie sprechen und Ihr Liebesinteresse sich dazu neigt, etwas zu sagen, vertrauen Sie darauf, dass dies nicht nur darauf zurückzuführen ist, dass die Musik stößt.

Sie wollen in deiner Nähe sein. So verhält sich der Körper in der Welt: Berührung. Es mag überwältigend erscheinen, aber sobald Sie erkennen, dass sie nicht nur ein enger Gesprächspartner, sondern ein Liebesinteresse sind, wird sich Ihre Sichtweise ändern und Sie werden sich mit ihnen in Ihrer Umgebung wohlfühlen.

DemzufolgeForschungNähe ist wichtig, wenn es um die Bildung von Beziehungen geht.

Unnötig zu erwähnen, dass Sie nur Menschen nahe kommen, mit denen Sie eine Beziehung eingehen möchten, entweder platonisch oder romantisch.

5. Er fühlt sich wie ein Held

Auch wenn zwei Leute jetzt nur Freunde sind, fühlt sich der Kerl gebraucht? Darf er für sie auf den Teller treten? Lässt sie sich von ihm versorgen und beschützen (sowohl auf kleine als auch auf große Weise)?

Dann wird er sie wahrscheinlich mögenviel.

In der Beziehungspsychologie gibt es ein faszinierendes neues Konzept, das derzeit viel Aufsehen erregt. Es wird behauptet, dass Männer sich viel eher in Frauen verlieben, die ihnen das Gefühl geben, ein Held zu sein.

Die Leute nennen es den 'Heldeninstinkt'.

Die einfache Wahrheit ist, dass Männer einen biologischen Drang haben, Frauen zu versorgen und zu schützen. Es ist fest mit ihnen verbunden.

Indem ein Mann sich wie ein Held fühlt, entfesselt er seine schützenden Instinkte und den edelsten Aspekt seiner Männlichkeit. Am wichtigsten ist, dass es seine tiefsten Gefühle der Anziehung entfesselt.

Und der Kicker?

Ein Mann wird sich nicht in eine Frau verlieben, bis dieser Durst gestillt ist.

Ich weiß, es klingt irgendwie albern. In der heutigen Zeit brauchen Frauen niemanden, der sie rettet. Sie brauchen keinen 'Helden' in ihrem Leben.

Aber hier ist die ironische Wahrheit. Männer müssen immer noch ein Held sein. Weil es in ihre DNA eingebaut ist, nach Beziehungen zu suchen, die es ihnen ermöglichen, sich wie ein Beschützer zu fühlen.

Der Heldeninstinkt ist ein legitimes Konzept in der Beziehungspsychologie, von dem ich persönlich glaube, dass es viel Wahres enthält.

Und es ist eine Kunst, einen Mann wie einen Helden fühlen zu lassen.

Es gibt Sätze, die Sie sagen können, Texte, die Sie senden können, und kleine Anfragen, die Sie stellen können, um seinen Heldeninstinkt auszulösen.

Um mehr über diese emotionalen Triggerpunkte zu erfahren,Schauen Sie sich dieses kostenlose Online-Video von James Bauer an. Er ist der Beziehungspsychologe, der zuerst das Konzept des Heldeninstinkts eingeführt hat.

Einige Ideen verändern wirklich das Leben. Und für romantische Beziehungen denke ich, dass dies einer von ihnen ist.

Hier ist noch einmal ein Link zum Video.

6. Sie reparieren ihre Haare und Kleidung.

Jeder, der versucht, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, wird sich eine Meile pro Minute in seinem Sitz bewegen, um sicherzustellen, dass seine Haare und Kleidung präsentabel aussehen.

Ob sie es bemerken oder nicht, Sie können sehen, wie sie sich fühlen, indem sie ihre Haare reparieren oder ihr Hemd überprüfen.

Sie werden sich mehrmals auf ihrem Stuhl neu positionieren, besonders wenn Sie sich ihnen nähern.

Es ist wirklich so wie im Film: Stellen Sie sich einen jungen, nervösen Mann in einer Bar vor, der von einer schönen, selbstbewussten Frau angesprochen wird.

Genau wie das. Welches du in dieser Geschichte bist, spielt keine Rolle, achte nur auf die Zeichen.

7. Sie flirten.

Sie fragen sich, ob sich jemand zu Ihnen hingezogen fühlt? Folgen Sie den Worten. Wenn jemand mit dir flirtet, liegt es daran, dass er dich mag.

Wir sind heutzutage nicht in der Lage, Zeit zu verschwenden. Blitzschnell können Sie einen Partner mit einer App wie Tinder haben. Wenn sich also jemand die Zeit nimmt, mit Ihnen zu flirten, anstatt nur Optionen aus seinem Smartphone zu holen, ist dies real.

8. Sie heben dich in einer Menschenmenge hervor.

Sie sind vielleicht eine Person in einem Raum von einer Million, aber für diese Person sind Sie die einzige Person im Raum. Ihr Blick könnte die Menge durchschneiden und dich finden.

Sie bemerken, dass sie viel starren, aber das ist intensiv. Sie merken vielleicht gar nicht, dass sie es tun. Wenn Sie sich ihnen nähern, können sie nicht wegsehen.

Sie wollen, aber ihre Augen gewinnen diesen Krieg. Sie lieben, was sie sehen.

Laut Jack Schafer Ph.D. imPsychologie heuteSie werden nicht nur ihre Aufmerksamkeit erhalten, sondern sie werden auch Barrieren zwischen Ihnen beiden beseitigen:

„Menschen, die jeden mögen, beseitigen alle Hindernisse zwischen ihnen. Menschen, die die Person, mit der sie zusammen sind, nicht mögen, stellen oft Barrieren zwischen sich und die Person, die sie nicht mögen. '

9. Sie achten auf die Details.

Jemand liebt dich, wenn er auf die kleinen Dinge achtet. Wenn sie dir jemals ein Geschenk gegeben haben, nur weil sie an dich gedacht haben und dir einen Text über etwas geschickt haben, das du gesagt oder getan hast, dann ist es Liebe.

Wir sind alle so beschäftigt, dass wir keine Zeit haben, uns auf einer sinnvollen Ebene mit Menschen in unserem Leben zu verbinden.

Wenn diese Person sich Mühe gibt, Ihnen Dinge zu erzählen und sich an wichtige Details erinnert, liegt es daran, dass sie Sie liebt. Ob sie es realisieren oder nicht.

Forschungvon der Loyola University legt nahe, dass verliebte Menschen einen niedrigeren Serotoninspiegel haben, was ein Zeichen für Besessenheit sein könnte.

'Dies könnte erklären, warum wir uns in den frühen Phasen einer Beziehung auf wenig anderes als unseren Partner konzentrieren', sagte die Geburtshelferin und Gynäkologin Mary Lynn, DO, in einer Pressemitteilung.

VERBUNDEN:3 Möglichkeiten, einen Mann süchtig nach dir zu machen

10. Du lernst ihre Leute kennen.

Jemand liebt dich, wenn er dich seiner Familie, seinen Freunden und seinem Kreis vorstellt. Ob es sich um 5 oder 500 Personen handelt, wenn Sie vorgestellt werden, liegt es daran, dass sie denken, dass Sie etwas Besonderes sind.

Sie möchten, dass andere Sie mit ihnen verbinden und umgekehrt.

Sie haben dich vielleicht noch nicht gefragt oder dir gesagt, wie sie sich fühlen, aber wenn du als Freund vor der Familie vorgeführt wirst, ist das mehr als nur Freundschaft.

Sie sehen jetzt oder später eine Zukunft mit Ihnen und möchten, dass andere von Ihnen erfahren.

Und das macht Sinn. Wenn jemand verliebt ist, kann er nicht aufhören, an diese Person zu denken. Daher wird er wahrscheinlich mit seinen Freunden über sie sprechen.

Im Buch 'Die Anatomie der Liebe,'Von der biologischen Anthropologin Helen Fisher sagt sie, dass' Gedanken an das 'Liebesobjekt' in Ihren Geist eindringen. … Sie fragen sich, was Ihre Geliebte von dem Buch, das Sie gerade lesen, dem Film, den Sie gerade gesehen haben, oder dem Problem, mit dem Sie im Büro konfrontiert sind, halten würde. “

11. Sie verwenden dieselbe Körpersprache und dieselben Wörter wie Sie

Wenn es sich plötzlich so anfühlt, als würden Sie in einen Spiegel schauen, wenn Sie mit jemandem sprechen, besteht eine gute Chance, dass er dies nicht absichtlich tut.

Wenn Leute mögen und miteinander verbindenSie beginnen unbewusst, sich wie sie zu verhalten. In derselben Position sitzen, dieselbe Haltung einnehmen und sogar schnell dieselbe Sprache und denselben Wortgebrauch annehmen.

All diese Spiegelungsakte bedeuten, dass die Person, mit der Sie sprechen, Sie mag - das bedeutet natürlich nicht immer, dass sie Sie romantisch mag, aber es könnte sein.

Wenn sie sich in Ihren Handlungen „sehen“, könnte dies real sein.

Dies ist tatsächlich im Gehirn verwurzeltSpiegelneuronensystem.

Dieses Netzwerk des Gehirns ist der soziale Klebstoff, der die Menschen zusammenhält.

Ein höheres Maß an Aktivierung des Spiegelneuronensystems ist mit Sympathie und Kooperation verbunden.

(Der Heldeninstinkt ist ein faszinierendes neues Konzept beim Dating. Erfahren Sie, wie es geht den Heldeninstinkt auslösen in deinem Kerl hier).

12. Ihre Pupillen dehnen sich aus

Dies ist ein großartiges Zeichen, nach dem wir suchen müssen, da wir es nicht kontrollieren können.

Forschung von der University of Kentfestgestellt, dass eine Augendilatation auftritt, wenn Sie jemanden oder etwas ansehen, von dem Sie angezogen werden.

Unsere Augen weiten sich, um mehr von der angenehmen Umgebung aufzunehmen.

Interessanterweise ergab die Untersuchung, dass Sie eine geringere Erregung benötigen, damit sich Ihre Pupillen ausdehnen als bei anderen physiologischen Maßnahmen. So können die Augen sie wirklich verraten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Pupillen in konstantem Standardlicht überprüfen, um festzustellen, ob sie größer als der Durchschnitt sind.

13. Sie sind nervös um dich herum

Wenn sie dich mögen und dich nicht wirklich kennen, werden sie wahrscheinlich nervös um dich herum.

Immerhin spüren sie den Druck, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Laut Business InsiderEs gibt sechs Anzeichen, nach denen gesucht werden muss, um festzustellen, ob jemand nervös ist:

1) Sie berühren ihr Gesicht:Dies kann das Reiben der Stirn, das Drücken der Wange und das Drücken des Gesichts umfassen.
2) Sie drücken ihre Lippen zusammen.
3) Sie spielen mit ihren Haaren:Dies ist ein stressreduzierendes Verhalten.
4) Sie blinken häufiger:Die Augenzwinkernrate steigt, wenn jemand nervös ist.
5) Sie verziehen sich und reiben ihre Hände aneinander.
6) Sie gähnen übermäßig:Gähnen hilft bei der Regulierung unserer Körpertemperatur (das Gehirn wird wärmer, wenn wir gestresst sind).

Wenn sie diese Zeichen um dich herum zeigen, könnten sie nervös sein, weil sie dich mögen. Sie möchten auch einen Überblick darüber erhalten, wie sie sich auch gegenüber anderen Menschen verhalten.

VERBUNDEN:Willst du, dass sie deine Freundin ist? Mach diesen Fehler nicht ...

14. Ihre Füße zeigen auf dich

Laut PsychologenDies ist einer der besten nonverbalen Hinweise daraufweiß, ob dich jemand mag.

'Wenn die Füße direkt auf eine andere Person gerichtet sind, ist dies ein Zeichen der Anziehung oder zumindest eines echten Interesses.' - Vanessa Van Edwards inHuffington Post

Dies liegt daran, dass die Menschen nicht wirklich wissen, was unsere Füße tun.

Achten Sie auf:

- Wenn ihre Füße auf dich zeigen, ist das ein wirklich gutes Zeichen.

- Wenn sie vollständig von Ihnen weg oder zur Tür zeigen, sind sie möglicherweise nicht interessiert.

- Wenn sie beim Sitzen ihre Füße unter sich haben oder ihre Beine fest gekreuzt sind, können sie in Ihrer Nähe nervös oder unangenehm sein.

- Menschen, die mit den Füßen von ihrem Körper entfernt sitzen, können entspannt sein, wenn sie sich in Ihrer Nähe befinden. Dies ist ein großartiges Zeichen dafür, dass sie gerne Zeit mit Ihnen verbringen.

15. Er fühlt sich wesentlich

Für einen Mann ist das Gefühl, für eine Frau wesentlich zu sein, oft das, was „wie“ von „Liebe“ trennt.

Versteh mich nicht falsch, Männer lieben Stärke und Unabhängigkeit bei Frauen. Aber er will sich immer noch gewollt und nützlich fühlen - nicht entbehrlich!

Das ist weilMänner haben ein eingebautes Verlangenfür etwas „Größeres“, das über Liebe oder Sex hinausgeht. Deshalb sind Männer, die scheinbar die „perfekte Freundin“ haben, immer noch unglücklich und suchen ständig nach etwas anderem - oder am schlimmsten nach jemand anderem.

Einfach ausgedrückt, Männer haben einen biologischen Antrieb, sich gebraucht zu fühlen, sich wichtig zu fühlen und für die Frau zu sorgen, die ihm wichtig ist.

Der Beziehungspsychologe James Bauer nennt es den Heldeninstinkt. Ich habe oben über dieses Konzept gesprochen.

Wie James argumentiert, sind männliche Wünsche nicht kompliziert, sondern werden nur missverstanden. Instinkte sind starke Treiber menschlichen Verhaltens, und dies gilt insbesondere für die Art und Weise, wie Männer ihre Beziehungen angehen.

Wenn der Heldeninstinkt nicht ausgelöst wird, ist es unwahrscheinlich, dass Männer eine Beziehung zu einer Frau eingehen. Er hält sich zurück, weil es für ihn eine ernsthafte Investition ist, in einer Beziehung zu sein. Und er wird nicht vollständig in eine Frau „investieren“, es sei denn, sie gibt ihm Sinn und Zweck und gibt ihm das Gefühl, wesentlich zu sein.

Wie löst man diesen Instinkt in ihm aus und gibt ihm diesen Sinn und Zweck?

Sie müssen nicht so tun, als wären Sie jemand, der Sie nicht sind, oder die 'Jungfrau in Not' spielen. Sie müssen Ihre Stärke oder Unabhängigkeit in keiner Weise, Form oder Gestalt verwässern.

Auf authentische Weise müssen Sie Ihrem Mann einfach zeigen, was Sie brauchen, und ihm erlauben, sich zu engagieren, um es zu erfüllen.

In seinem neuen Video skizziert James Bauer verschiedene Dinge, die Sie tun können. Er enthüllt Sätze, Texte und kleine Anfragen, die Sie jetzt verwenden können, damit er sich für Sie wichtiger fühlt.

Sehen Sie sich hier sein einzigartiges Video an.

Indem Sie diesen sehr natürlichen männlichen Instinkt auslösen, geben Sie ihm nicht nur mehr Befriedigung, sondern helfen auch dabei, Ihre Beziehung auf die nächste Ebene zu bringen.

16. Sie erröten um dich herum

Erröten ist, wenn sie durch Verlegenheit oder Scham einen rosa Schimmer im Gesicht entwickeln.

Es ist üblich, rot zu werden, wenn Sie ein unerwartetes Kompliment erhalten oder Siejemanden mögen.

Wenn Sie von jemandem angezogen werden, fließt Blut in unser Gesicht und unsere Wangen werden rot.

Laut Verhaltensforscherin Vanessa Van Edwards inHuffington Post„Dies ahmt tatsächlich den Orgasmus-Effekt nach, bei dem wir gespült werden. Es ist ein evolutionärer Prozess, das andere Geschlecht anzuziehen. “

Wenn Sie also feststellen, dass sie rot werden, wenn sie in Ihrer Nähe sind, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass sie Sie mögen.

Stellen Sie jedoch sicher, dass sie auch bei anderen Personen nicht leicht rot werden.

17. Sie putzen sich um dich herum

Was ist Putzen? Dies ist im Grunde der Vorgang, sich auf bestimmte Weise zu „reparieren“.

Es könnte sein, dass Sie Ihre Kleidung anpassen, mit den Fingern durch ihre Haare fahren oder Lipgloss auftragen.

Der Grund, warum sie sich natürlich putzen, wenn sie in Ihrer Nähe sind, ist, dass sie besser aussehen möchten, wenn sie in Ihrer Nähe sind. Es kann auch auf die Nerven gehen. Menschen sind von Natur aus zappelig, wenn sie ängstlich und nervös sind.

Laut einer Studievon Monica M. Moore, Putzen, Primpen und Schmollen sind Dinge, die Frauen tun, wenn sie sich von einem Mann in ihrer Nähe angezogen fühlen.

Männer tun es auch, wenn sie mit einer Frau oder einem Mann zusammen sind, die sie mögen.

Hier ist ein 20-Sekunden-Beispiel für das Putzen - obwohl es etwas übertrieben ist -, dass Menschen normalerweise etwas subtiler sind, es sei denn, sie sind unglaublich direkt.

18. Der Raum zwischen dir und ihr ist offen

Laut demWissenschaft der MenschenBlockieren ist eine Form der nonverbalen Kommunikation. Es ist, wenn a
Person bedeckt ihren Körper mit einer Handtasche oder irgendetwas, wenn sie sich unwohl fühlen.

Aber wenn sich jemand zu jemand anderem hingezogen fühlt, möchte er buchstäblich, dass nichts zwischen ihnen im Weg steht. Sie werden sicherstellen, dass der Raum zwischen Ihnen offen ist.

Diese Aktion zeigt, dass sie sich wohl fühlen und sich von Ihnen angezogen fühlen.

Möchten Sie wissen, wie Sie am besten herausfinden können, ob sich jemand für Sie interessiert? Frag sie. Während es schwierig sein kann, eine so direkte Frage zu stellen, erhalten Sie zumindest eine endgültige Antwort.

Aber wenn das nicht Ihr Stil ist und es selbstverständlich ist, dass es nicht der Stil vieler Menschen ist, konzentrieren Sie sich auf die oben genannten Zeichen. Wenn Sie mindestens einige von ihnen genau bestimmen können, können Sie sicher sein, dass sie Ihnen gefallen.

19. Sie schwitzt

Das Schwitzen von Handflächen ist eine klassische physiologische Reaktion auf die Anziehung. GemäßClaire McLoughlinVon der Royal Society of Chemistry haben wir Schmetterlinge im Magen, die uns ins Schwitzen bringen können.

Dies ist auf die steigenden Gehirnchemikalien zurückzuführen, die als Monoamine bezeichnet werden. Es enthält Dopamin, Noradrenalin und Serotonin - Hormone, die uns erregen und glücklich machen.

Unnötig zu sagen, wenn ihre Hände verschwitzt sind, könnte dies bedeuten, dass sie dich mögen.

20. Sie versuchen offensichtlich, neben dir zu stehen

Egal, ob der Raum überfüllt ist oder Sie die einzigen zwei an der Bar sind, sie legen Wert darauf, neben Ihnen zu stehen oder neben Ihnen zu sitzen.

Es könnte offensichtlich sein, dass sie in Ihrer Nähe sein möchten, insbesondere wenn sie tatsächlich jemanden schieben oder versuchen, jemanden schnell zu bewegen, damit sie sich den Sitz neben Ihrem schnappen können.

Wir sehen dies in romantischen Comedy-Filmen, wenn der Mann in eine Frau verliebt ist und seinen Stand nicht zu finden scheint, als er versucht, sich auf den letzten Platz auf dieser Seite des Tisches zu drücken.

Das Seltsamste, was Männer sich wünschen

Haben Sie sich jemals von einem Mann angezogen gefühlt, ohne zu wissen warum?

Vielleicht hatten Sie sogar Gefühle für jemanden, von dem Sie lieber nicht angezogen werden. Wie kannst du dich verlieben, obwohl dein Bewusstsein sich dem widersetzt?

Erfahrungen wie diese deuten auf die verborgene Welt hin, die unsere Gefühle romantischer Anziehungskraft antreibt. In dieser verborgenen Welt dreht sich alles um emotionale Reaktionen. Emotionale Reaktionen, die wir nicht bewusst kontrollieren.

Die Wahrheit ist, dass wir uns nicht dafür entscheiden, uns zu verlieben. Es ist eher durstig. Sie möchten nicht durstig werden. Sie bemerken es einfach. Und je stärker Ihr Durst wird, desto schwerer wird es, ihn zu ignorieren.

In meinem neuer ArtikelIch zeige eine Art Beziehung 'Durst', die alle Männer erleben. Eine Art Durst, den man allein nicht stillen kann.

Sie werden auch lernen, wie Sie diesen Durst auslösen und ihn letztendlich dazu bringen können, eine feste Beziehung zu Ihnen zu haben.

Obwohl Sie dies vielleicht nicht bemerken, möchten Männer genauso wie Frauen in einer tiefen romantischen Beziehung sein. Wir brauchen nur diesen ganz besonderen Beziehungswunsch zu erfüllen.

Schauen Sie sich meinen Artikel hier an.