25 wunderschöne kurze Gedichte, die dir am Herzen ziehen werden

25 wunderschöne kurze Gedichte, die dir am Herzen ziehen werden

Sie sagen, ein paar Worte können die Weisheit von tausend zusammenfassen, und ein kurzes Gedicht kann genau das tun.

Aber ein kurzes Gedicht zu schreiben ist leichter gesagt als getan. Es ist keine Zeit für langwierige Erklärungen, die Worte müssen prägnant sein.



Ein kurzes Gedicht erfordert sorgfältiges Denken und sorgfältige Wortauswahl. Ein kurzes Gedicht ist eine stilistische Wahl, wenn Sie Ihren Standpunkt klar und deutlich machen möchten.

Hier sind 25 der bekanntesten Kurzgedichte, die schnell ins Herz schließen:

Ein Wort an die Ehemänner von Ogden Nash

Damit Ihre Ehe überfüllt bleibt
Mit Liebe in der liebevollen Tasse,
Wenn Sie sich irren, geben Sie es zu.
Wann immer du Recht hast, halt die Klappe.

'Humble and Grumble' von Eldred Herbert

Humble und Grumble waren eineiige Zwillinge.
Und demütig war immer so sanftmütig;
Murren tat den ganzen Tag nur Murren,
Einige nennen ihn vielleicht sogar einen Freak.

Demütig war glücklich und jedermanns Freund,
Murren war natürlich eifersüchtig;
Demütig war glücklich, dem Herrn zu folgen,
Aber Grumble, eine unmoralische Quelle.

Demütig wurde nie mit gerunzelter Stirn gesehen,
Und Grumble, nie mit einem Lächeln gesehen;
Demütig gewann Freunde, indem er nur er selbst war,
Aber, Grumble, er hat sie durch Arglist gewonnen.



Also Grumble, bitte folge Humble, deinem Zwilling,
Und demütig, murre nicht, ich bete,
Denn Murren wird dich dazu bringen, Grummeln zu mögen, deinen Zwilling,
Bitte murren, sei heute demütig.

'Messy Room' von Shel Silverstein

Wer auch immer das Zimmer ist, sollte sich schämen!
Seine Unterwäsche hängt an der Lampe.
Sein Regenmantel ist dort auf dem überfüllten Stuhl,
Und der Stuhl wird ziemlich matschig und feucht.
Sein Arbeitsbuch ist im Fenster eingeklemmt,
Sein Pullover wurde auf den Boden geworfen.
Sein Schal und ein Ski befinden sich unter dem Fernseher.
Und seine Hose wurde achtlos an die Tür gehängt.
Seine Bücher sind alle im Schrank eingeklemmt,
Seine Weste wurde in der Halle gelassen.
Eine Eidechse namens Ed schläft in seinem Bett.
Und seine stinkende alte Socke klebt an der Wand.
Wer auch immer das Zimmer ist, sollte sich schämen!
Donald oder Robert oder Willie oder -
Huh? Du sagst, es ist meins? Ach je,
Ich wusste, dass es vertraut aussah!

'Ich bin heute nicht in die Kirche gegangen' von Ogden Nash

Ich bin heute nicht in die Kirche gegangen,
Ich vertraue darauf, dass der Herr es versteht.
Die Brandung wirbelte blau und weiß,
Die Kinder wirbeln im Sand.
Er weiß, er weiß, wie kurz mein Aufenthalt ist,
Wie kurz diese Zeit des Sommerwetters ist,
Er weiß, wann ich gesagt und getan bin
Wir werden viel Zeit miteinander haben

'Jetzt sind wir sechs' von A. A. Milne

Als ich eins war,
Ich hatte gerade erst begonnen.
Als ich zwei war,
Ich war fast neu.
Als ich drei war
Ich war kaum ich.
Als ich vier war,
Ich war nicht viel mehr.
Als ich fünf war,
Ich war gerade am Leben.
Aber jetzt bin ich sechs,
Ich bin so schlau wie schlau,
Ich denke, ich werde jetzt für immer und ewig sechs.

'The Rose Family' von Robert Frost

Die Rose ist eine Rose,
Und war immer eine Rose.
Aber die Theorie geht jetzt
Dass der Apfel eine Rose ist,
Und die Birne ist und so
Die Pflaume, nehme ich an.
Der Liebe weiß nur
Was wird als nächstes eine Rose beweisen.
Sie sind natürlich eine Rose -
Aber waren immer eine Rose.

'When You Come' von Maya Angelou

Wenn du ungebeten zu mir kommst,
Winkte mich
Zu längst vergangenen Zimmern,
Wo Erinnerungen liegen.



Ich biete einem Kind einen Dachboden an.
Versammlungen von Tagen zu wenig.
Kugeln gestohlener Küsse.
Schmuckstücke geliehener Lieben.
Stämme geheimer Wörter,

ICH WEINE.

'Sonett 29' von William Shakespeare

Wenn in Ungnade des Glücks und der Augen der Männer
Ich ganz alleine beweep meinen ausgestoßenen Zustand,
Und störe den tauben Himmel mit meinen stiefellosen Schreien,
Und schau auf mich und verfluche mein Schicksal,
Ich wünsche mir noch einen, der reich an Hoffnung ist.
Gekennzeichnet wie er, wie er mit besessenen Freunden,
Ich wünsche mir die Kunst dieses Mannes und den Umfang dieses Mannes
Mit dem, was mir am wenigsten Spaß macht;
Doch in diesen Gedanken verachte ich mich fast,
Glücklicherweise denke ich an dich und dann an meinen Zustand.
(Wie die Lerche bei Tagesanbruch
Von mürrischer Erde) singt Hymnen am Himmelstor;
Denn deine süße Liebe erinnert sich an solchen Reichtum
Das verachte ich dann, um meinen Zustand mit Königen zu ändern.

'Es ist alles, was ich heute mitbringen muss' von Emily Dickinson

Das ist alles, was ich heute mitbringen muss -
Dies und mein Herz daneben -
Dies und mein Herz und alle Felder -
Und alle Wiesen weit -
Stellen Sie sicher, dass Sie zählen - sollte ich vergessen
Jemand, den die Summe sagen konnte -
Dies und mein Herz und alle Bienen
Welche im Klee wohnen.

'Ein Blick' von Walt Whitman

Ein Blick durch einen Zwischenraum gefangen,
Von einer Menge von Arbeitern und Fahrern in einer Bar um den Herd spät in einer Winternacht, und ich saß unauffällig in einer Ecke,
Von einem Jugendlichen, der mich liebt und den ich liebe, der sich still nähert und sich in die Nähe setzt, damit er mich an der Hand hält,
Eine lange Zeit inmitten der Geräusche des Kommens und Gehens, des Trinkens und Eides und des schmutzigen Scherzes,
Dort sind wir zwei zufrieden, glücklich zusammen zu sein, sprechen wenig, vielleicht kein Wort.



'Ein Liebeslied für Lucinda' von Langston Hughes

Liebe
Ist eine reife Pflaume
Auf einem lila Baum wachsen.
Probieren Sie es einmal
Und der Zauber seiner Verzauberung
Ich werde dich niemals sein lassen.

Liebe
Ist ein heller Stern
Leuchtet im fernen südlichen Himmel.
Schau zu genau hin
Und seine brennende Flamme
Wird immer deine Augen verletzen.

Liebe
Ist ein hoher Berg
Stark in einem windigen Himmel.
Wenn du
Würde niemals den Atem verlieren
Klettere nicht zu hoch.

'Ich liebe dich' von Carl Sandberg

Ich liebe dich für das, was du bist, aber ich liebe dich noch mehr für das, was du sein wirst.
Ich liebe dich nicht so sehr für deine Realität als für deine Ideale. Ich bete für Ihre Wünsche, dass sie groß sein mögen, und nicht für Ihre Befriedigungen, die so gefährlich klein sein können.
Eine zufriedene Blume ist eine, deren Blütenblätter kurz vor dem Fall stehen. Die schönste Rose ist kaum mehr als eine Knospe, in der die Schmerzen und Ekstasen des Begehrens für ein größeres und feineres Wachstum sorgen. Du sollst nicht immer das sein, was du jetzt bist. Sie gehen auf etwas Großes zu. Ich bin mit dir unterwegs und deshalb liebe ich dich.

'Sonett XLIII' von Elizabeth Barrett Browning

Wie liebe ich dich? Lass mich die Wege zählen.
Ich liebe dich bis in die Tiefe, Breite und Höhe
Meine Seele kann erreichen, wenn sie sich außer Sichtweite fühlt
Für die Enden des Seins und der idealen Gnade.
Ich liebe dich auf dem Niveau eines jeden Tages
Das ruhigste Bedürfnis, bei Sonne und Kerzenlicht.
Ich liebe dich frei, wie Männer nach Recht streben;
Ich liebe dich rein, weil sie sich vom Lob abwenden.
Ich liebe dich mit der Leidenschaft, die du benutzt
In meiner alten Trauer und im Glauben meiner Kindheit.
Ich liebe dich mit einer Liebe, die ich zu verlieren schien
Mit meinen verlorenen Heiligen. Ich liebe dich mit dem Atem,
Lächeln, Tränen meines ganzen Lebens; und wenn Gott es wünscht,
Ich werde dich nach dem Tod nur besser lieben.

'Besiegt von der Liebe' von Rumi

Der Himmel war beleuchtet
durch die Pracht des Mondes

So mächtig
Ich fiel zu Boden

Deine Liebe
hat mich sicher gemacht

Ich bin bereit zu verlassen
Dieses weltliche Leben
und kapitulieren
zur Pracht
deines Seins

'Liebe ist ein Ort' von E. E. Cummings

Liebe ist ein Ort
& durch diesen Ort von
Liebesbewegung
(mit Helligkeit des Friedens)
alle Orte

Ja ist eine Welt
& in dieser Welt von
ja leben
(gekonnt zusammengerollt)
alle Welten

'Your Feet' von Pablo Neruda

Wenn ich dein Gesicht nicht ansehen kann
Ich schaue auf deine Füße.
Deine Füße aus gewölbtem Knochen,
deine harten kleinen Füße.
Ich weiß, dass sie dich unterstützen,
und dass dein süßes Gewicht
erhebt sich auf sie.
Deine Taille und deine Brüste,
das doppelte lila
deiner Brustwarzen,
die Augenhöhlen
die gerade weggeflogen sind,
dein breiter Fruchtmund,
deine roten Locken,
mein kleiner Turm.
Aber ich liebe deine Füße
nur weil sie gingen
auf der Erde und auf
der Wind und auf dem Wasser,
bis sie mich fanden.

'Gib niemals das ganze Herz' von W.B Yeats

Gib niemals das ganze Herz für die Liebe
Wird kaum erwägenswert erscheinen
Für leidenschaftliche Frauen, wenn es so scheint
Sicher, und sie träumen nie
Dass es von Kuss zu Kuss verblasst;
Für alles, was schön ist
Aber eine kurze, verträumte, freundliche Freude.
O gib niemals das Herz direkt,
Denn sie können für alle glatten Lippen sagen:
Haben ihre Herzen dem Spiel überlassen.
Und wer könnte es gut genug spielen
Wenn taub und stumm und blind vor Liebe?
Wer das gemacht hat, kennt alle Kosten,
Denn er gab sein ganzes Herz und verlor.

'Du passt in mich' von Margaret Atwood

du passt in mich
wie ein Haken in ein Auge

ein Angelhaken
ein offenes Auge

'Feuer und Eis' von Robert Frost

Einige sagen, dass die Welt im Feuer enden wird,
Einige sagen in Eis.
Nach dem, was ich nach Begierde geschmeckt habe
Ich halte mit denen, die Feuer bevorzugen.
Aber wenn es zweimal zugrunde gehen musste,
Ich glaube, ich weiß genug von Hass
Um das für die Zerstörung Eis zu sagen
Ist auch toll
Und würde ausreichen.

'Risiko' von Anais Nin

Und dann kam der Tag,
wenn das Risiko
eng bleiben
in einer Knospe
war schmerzhafter
als das Risiko
es dauerte
erblühen.

'Awakening In New York' von Maya Angelou

Vorhänge, die ihren Willen erzwingen
gegen den Wind,
Kinder schlafen,
Träume austauschen mit
Seraphim. Die Stadt
schleppt sich wach weiter
U-Bahn-Gurte; und
Ich, ein Alarm, wach wie ein
Kriegsgerücht
Lüge streckte sich in die Morgendämmerung
unaufgefordert und unbeachtet.

'Housekeeping' von Natasha Tretheway

Wir trauern um die zerbrochenen Dinge, Stuhlbeine
von ihren Sitzen gerissen, abgebrochene Teller,
die abgenutzten Kleider. Wir arbeiten die Magie
von Kleber, fahren Sie die Nägel, reparieren Sie die Löcher.
Wir sparen, was wir können, schmelzen kleine Stücke
Seife sammeln, gefallene Pekannüsse sammeln, Nackenknochen behalten
für die Suppe. Teppiche gegen das Haus schlagen,
Wir beobachten Staub, der wie Sterne leuchtet und sich ausbreitet
über den Hof. Am späten Nachmittag zeichnen wir
die Jalousien, um die Räume zu kühlen, fahren die Käfer
aus. Meine Mutter bügelt singend, in Träumereien versunken.
Ich markiere die Seiten eines Versandhandelskatalogs,
Hören Sie auf vorbeifahrende Autos. Den ganzen Tag schauen wir zu
für die Post einige Neuigkeiten von einem entfernten Ort.

'Kirche' von Jacqueline Woodson

Sonntags gibt der Prediger jedem eine Chance
ihre Sünden zu bereuen. Miss Edna bringt mich zum Gehen
zur Kirche. Sie trägt einen hellen Hut
Ich trage meinen Anzug. Babys kleiden sich in Spitze.
Mädchen in meinem Alter, einige hübsch, andere nicht
ziemlich. Alte Damen und Herren nickten.
Miss Edna warf ab und zu ihre Hand
in der Luft. Ja sagen, Herr und predige!
Ich schleiche einen Stift aus meiner Gesäßtasche,
Bück dich tief, als hätte ich etwas fallen lassen.
Der Chor marschiert hinter dem Prediger her
klatschen und summen und sich bereit machen zu singen.
Ich schreibe das Wort HOFFNUNG auf meine Hand.

'September Tomatoes' von Karina Borowicz

Der Whisky-Gestank nach Fäulnis hat sich gelegt
im Garten, und ein Ausbruch von Fruchtfliegen steigt auf
wenn ich die sterbenden Tomatenpflanzen berühre.
Trotzdem die Krallen winziger gelber Blüten
Dreschen Sie in der Luft, während ich die Reben an den Wurzeln hochziehe
und wirf sie in den Kompost.
Es fühlt sich grausam an. Etwas in mir ist nicht bereit
den Sommer so leicht loslassen. Zerstören
was ich all die Monate sorgfältig gepflegt habe.
Diese blassen Blumen könnten noch Zeit haben, Früchte zu tragen.
Meine Urgroßmutter sang mit den Mädchen ihres Dorfes
als sie den Flachs zogen. Lieder so alt
und so an die Jahreszeit gebunden, dass das genau klingt
schien das Wetter zu drehen.

'Good Bones' von Maggie Smith

Das Leben ist kurz, obwohl ich das meinen Kindern vorenthalte.
Das Leben ist kurz und ich habe mein Leben verkürzt
auf tausend köstliche, schlecht beratene Arten,
tausend köstlich schlecht beratene Wege
Ich werde mich von meinen Kindern fernhalten. Die Welt ist zumindest
fünfzig Prozent schrecklich, und das ist konservativ
Schätzung, obwohl ich das von meinen Kindern fernhalte.
Für jeden Vogel wird ein Stein auf einen Vogel geworfen.
Für jedes geliebte Kind ein Kind gebrochen, eingesackt,
in einem See versenkt. Das Leben ist kurz und die Welt
ist mindestens halb schrecklich und für jede Art
Fremder, es gibt jemanden, der dich brechen würde,
obwohl ich das von meinen Kindern fernhalte. ich versuche
um ihnen die Welt zu verkaufen. Jeder anständige Makler,
Sie durch ein echtes Scheißloch führen, zwitschert weiter
über gute Knochen: Dieser Ort könnte schön sein,
richtig? Sie könnten diesen Ort schön machen.

'Der Frieden der wilden Kerle' von Wendell Berry

Wenn die Verzweiflung um die Welt in mir wächst
und ich wache in der Nacht bei dem geringsten Geräusch auf
aus Angst vor meinem Leben und dem meiner Kinder,
Ich gehe und lege mich hin, wo der Holzdrache ist
ruht in seiner Schönheit auf dem Wasser, und der große Reiher füttert.
Ich komme in den Frieden wilder Dinge
die ihr Leben nicht mit Voraussicht besteuern
der Trauer. Ich komme in die Gegenwart von stillem Wasser.
Und ich fühle über mir die tagblinden Sterne
mit ihrem Licht warten. Eine Zeitlang
Ich ruhe in der Gnade der Welt und bin frei.