5 EINFACHE Möglichkeiten – Wie man Eier in der Mikrowelle kocht

5 EINFACHE Möglichkeiten – Wie man Eier in der Mikrowelle kocht

Obwohl ernsthafte Köche bei der Idee, eine Mikrowelle zum Eierkochen zu verwenden, vielleicht die Nase rümpfen, ist dies tatsächlich eine großartige, schnelle und bequeme Kochmethode, mit der in der Tat köstliche Eier in einer Vielzahl von Stilen hergestellt werden können.

Es ist eine schnelle und bequeme Option für diejenigen, die wenig Zeit haben. Auch wenn es am Anfang ein wenig Experimentierfreude braucht, um Ihre Eier so zu kochen, wie Sie sie mögen, können Sie, wenn Sie es einmal herausgefunden haben, Ihr Frühstück – oder Mittag- und Abendessen – in wenigen Minuten genießen.



Jeden Mikrowelle ist anders, also arbeiten Sie mit den unten angegebenen Ratschlägen und Anweisungen zum Mikrowellen-Eier und passen Sie es an Ihr eigenes Modell an.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie ein Omelett, Rührei, pochierte, hartgekochte und weichgekochte Eier in der Mikrowelle zubereiten.

Vorsicht:Eier in der Mikrowelle zu erhitzen ist potenziell gefährlich.

  • Feuchtigkeit und Dampf, die sich in gekochten Eiern ansammeln, können schnell und heftig freigesetzt werden, was zu einigen brütend heißen Explosionen führen kann.
  • Das Mikrowellen-Ei in der Schale erhöht dieses Potenzial. Diese Explosionen können schwere Verletzungen bis hin zum dauerhaften Verlust des Sehvermögens verursachen.
  • Wir empfehlen dringend, deine heißen Eier in der Mikrowelle ruhen zu lassen, bevor du sie umrührst oder versuchst, sie zu bewegen.
Inhalt zeigen
​Wie man ein Omelett mit einer Mikrowelle zubereitet
Wie man Rührei in die Mikrowelle stellt
Wie man ein Ei in der Mikrowelle pochiert
Wie man hartgekochte und weich gekochte Eier in die Mikrowelle stellt

​Wie man ein Omelett mit einer Mikrowelle zubereitet

Omlet aus der Mikrowelle in einer Tasse

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 1 Scheibe Cheddar-Käse
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • Optional: Schinken , Zwiebel , Paprika

Richtungen:

  1. Sprühen Sie das Innere eines mikrowellengeeigneten Behälters mit Antihaft-Kochspray ein.
  2. Schlagen Sie die Eier in den Behälter und entsorgen Sie die Schalen. Mit einer Gabel vorsichtig umrühren, bis die Eier gerade vermischt sind.
  3. Fügen Sie Salz, Pfeffer und optionale Zutaten hinzu.
  4. Decken Sie die Oberseite des Behälters mit Plastikfolie ab.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Mikrowelle auf HOCH eingestellt ist und kochen Sie 30 Sekunden lang.
  6. Entfernen Sie den Behälter und prüfen Sie, ob die Eier mehr Garzeit benötigen. An diesem Punkt wird die Oberseite der Mischung wahrscheinlich nass oder flüssig erscheinen. Wenn ja, weitere 15 Sekunden erhitzen – überprüfen und wiederholen, bis die Eier vollständig fest sind oder gekocht erscheinen.
  7. Legen Sie eine Scheibe Cheddar-Käse über die Hälfte des Omeletts.
  8. Die andere Hälfte vorsichtig über den Cheddar-Käse falten und in der Mitte polstern. Wenn die Eier zu stark abgekühlt sind, müssen Sie möglicherweise weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, um den Käse zu schmelzen.

Sie können der Eiermischung vor dem Kochen verschiedene Zutaten wie Schinken und Zwiebeln hinzufügen.



Wir empfehlen die Verwendung eines rechteckigen Behälters. Dies macht es einfacher, den Käse auf eine Seite zu legen und die Hälfte des gekochten Eies darauf zu wenden, um ein traditionelles Omelett zu bilden.

Es gibt andere Omelett-Variationen, wie zum Beispiel das Mischen aller Zutaten und das Mikrowellen in einer Tasse oder Einmachglas . Technisch gesehen ähnelt diese Kreation eher einer Frittata, ist aber dennoch eine leckere Option!

Wie man Rührei in die Mikrowelle stellt

Rührei

Rührei in der Mikrowelle zuzubereiten ist ganz einfach. Du brauchst weniger als 2 Minuten, um dieses Rezept zu vervollständigen – perfekt für alle, die ein schnelles Frühstück brauchen.

SIEHE AUCH: Kann man Rührei einfrieren? ?

Zutaten:​

  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Milch
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • Optional: Käse, Kräuter

Richtungen:



  1. Sprühen Sie eine mikrowellengeeignete Schüssel mit Kochspray ein oder reiben Sie sie mit Butter ein.
  2. Schlagen Sie die Eier in die Schüssel und mischen Sie sie mit der Milch, bis sie vermischt sind.
  3. Mikrowelle für 45 Sekunden.
  4. Entfernen Sie die heiße Schüssel mit Küchenhandschuhen – im Boden bilden sich Feststoffe, daher müssen Sie vorsichtig umrühren, um den Inhalt auszugleichen.
  5. Zurück in die Mikrowelle stellen und weitere 30-45 Sekunden kochen.
  6. Wiederholen, bis die Eier gekocht sind.
  7. Aus der Mikrowelle nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sie können während des Kochvorgangs experimentieren, indem Sie Ihrem Rührei Käse oder Kräuter hinzufügen.

Wie man ein Ei in der Mikrowelle pochiert

Pochierte Eier auf Toast

Das Pochieren eines Eies im traditionellen Stil – auf einem Herd – erfordert normalerweise viel Übung, um es zu perfektionieren. Mit dieser Methode gelingt Ihnen jedes Mal das perfekte pochierte Ei!

Zutaten:

  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • Wasser (genug, damit das Ei/die Eier untergetaucht werden können)
  • Essig (1 TL)
  • Optional: Käse , Kräuter

Richtungen:

  1. Gib Wasser und Essig in einen mikrowellengeeigneten Behälter.
  2. Das Ei/die Eier vorsichtig aufschlagen und in den Behälter geben. Achten Sie darauf, das Eigelb nicht zu zerbrechen.
  3. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab.
  4. Stellen Sie Ihre Mikrowelle auf 50 % bis 80 % Leistung und Mikrowelle für 1 Minute ein. Hier kommt ein bisschen Experimentieren in Bezug auf die Leistungs- und Zeiteinstellungen ins Spiel.
  5. Wenn das Ei/die Eier nach 1 Minute mehr Zeit benötigen, versuchen Sie es in 15-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle, bis Sie zufrieden sind.
  6. Aus der Mikrowelle nehmen und das pochierte Ei/die pochierten Eier mit einem Schaumlöffel vorsichtig aus der Flüssigkeit nehmen.

Diese Methode ist sehr einfach und schnell. Behalten Sie Ihre Kochzeiten im Auge, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Ei nicht zu lange kochen. Sobald Sie die optimalen Zeit- und Leistungseinstellungen für Ihre Mikrowelle herausgefunden haben, wird Ihre Pochierungsformel zu einer hohen Kunst.



Wie man hartgekochte und weich gekochte Eier in die Mikrowelle stellt

hartgekochtes Ei

Neben dem Pochieren von Eiern braucht es auch etwas Geschick und Geduld, hart und weich gekochte Eier perfekt zu kochen. Die Zubereitung in der Mikrowelle gibt Ihnen die Kontrolle über die Zeit und die Leistungsstufen – etwas, das auf einem Herd schwierig zu meistern sein kann.

Das einzige Problem bei dieser Methode ist die Möglichkeit einer Eierexplosion. Beachten Sie den Warnhinweis oben auf der Seite.

Zutaten:​

  • 1 Ei
  • Wasser

Richtungen:

  1. Sie benötigen einen Behälter, der tief genug ist, damit ein Ei vollständig in das Wasser eingetaucht werden kann.
  2. Kochen Sie das Wasser vor und geben Sie es in den Behälter. Das Starten mit heißem Wasser verringert das Risiko des Druckaufbaus im Ei. Dies liegt daran, dass Wasser schneller kocht als die Flüssigkeit im Ei.
  3. Optional: Stechen Sie das Ei mit einer Büroklammer an mehreren Stellen durch. Das Anstechen des Eies hilft dabei, den Druck zu verringern, der sich ansammeln kann, wenn du mit dem Kochen beginnst.
  4. Legen Sie das Ei in das heiße Wasser. Stellen Sie erneut sicher, dass es vollständig untergetaucht ist.
  5. Bedecken Sie die Oberseite des Behälters mit a mikrowellengeeignete Platte oder abdecken, falls es zu einer Explosion kommt. Dies wird dazu beitragen, ein potenzielles Durcheinander einzudämmen und den Behälter zu isolieren, wodurch das Wasser schneller kocht.
  6. Erhitze das Ei 1 Minute lang in der Mikrowelle, damit es weich gekocht wird. Wenn Sie es vorziehen hart gekochte Eier , versuchen Sie es 1 Minute 20 Sekunden. Dies erfordert zunächst ein wenig Experimentieren.
  7. Lassen Sie das Ei ruhen, um den Kochvorgang zu beenden. Dies kann bis zu 5 Minuten dauern, je nachdem, welche Festigkeit Sie bevorzugen.
  8. Legen Sie das Ei in kaltes Wasser, um den Kochvorgang zu stoppen, und schälen Sie es vorsichtig.

Sie können auch hart oder weich gekochte Eier zubereiten, indem Sie ein Ei vorsichtig mit Butter in eine Auflaufform schlagen und weniger als 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen – oder bis zum gewünschten Festigkeitsgrad. Dies ist eine sicherere Option, aber nicht so schick oder einfach zu transportieren wie ein Ei in einer Schale.