5 Fragen, die jede Frau beim ersten Date stellen sollte, um die unsicheren Männer mit schlechten Absichten auszusortieren

5 Fragen, die jede Frau beim ersten Date stellen sollte, um die unsicheren Männer mit schlechten Absichten auszusortieren

Dating macht Spaß und ist aufregend, kann aber auch mit viel Druck und Angst gefüllt werden.

Der Grund, warum Dating oft als stressig angesehen wird, ist, dass es schwierig ist, neue Leute kennenzulernen, und wir sind uns nie sicher, wie viele Informationen wir herausgeben sollen, insbesondere zu einem erste Verabredung.



Erinnere dich daran Dating muss nicht für immer sein, und du bist frei zu kommen und zu gehen, wie Sie möchten.

Aber wenn Sie in der sind Markt für eine langfristige Beziehung und Sie möchten das Wasser frühzeitig testen, um sich Wochen oder sogar Monate Herzschmerz zu ersparen Reihe von Fragen Entwickelt, um festzustellen, ob jemand zu Ihnen passt oder nicht.

Dies sind fünf Fragen, von denen ich glaube, dass jede Frau sie stellen sollte erste Verabredung die unsicheren Jungs mit schlechten Absichten auszusortieren.

1) Was ist deine Lieblingserinnerung?

Sie können viel über eine Person erzählen, indem Sie ihre Vergangenheit kennenlernen. Das Nachfragen nach einer Lieblingserinnerung kann zu wunderbaren Gesprächen führen und eignet sich gut für die Unbeholfenheit eines ersten Dates.

Da Lieblingserinnerungen normalerweise mit lustigen Geschichten und Möglichkeiten gefüllt sind, Folgefragen zu stellen, lässt diese Frage viel Raum, um jemanden kennenzulernen.

Sie können auch sehen, wie er aufleuchtet, wenn er über etwas spricht, das er mag oder liebt.



Sie werden sehen, ob er Sinn für Humor hat oder ob er Groll hegt. Sie werden sehen, wie er eine Geschichte erzählt, und Sie können beurteilen, ob er interessant ist oder nicht.

2) Lesen Sie?

Die meisten Menschen würden zustimmen, dass das Lesen Ihnen hilft, neue Dinge zu lernen, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen, und es bietet eine breite Palette von Gesprächsthemen - die sich bei einem Date als nützlich erweisen.

Ob Sie regelmäßig lesen oder nicht, hat keinen Einfluss darauf, ob Sie diese Frage stellen sollten oder nicht.

Wenn Sie nach seinen Lesegewohnheiten fragen, können Sie einen Blick in seine Welt werfen und sich über seine Interessen informieren.

Fragen Sie nach seinen Lieblingsbüchern und dem schlechtesten Buch, das er jemals gelesen hat. Sie können viel über Menschen lernen, wenn Sie ihre Abneigungen und Vorlieben entdecken, insbesondere in der Leseabteilung.

Und sei nicht zu wertend in Bezug auf seine Wahl des Lesematerials ... Lesen ist immer noch Lesen. Es ist wichtig, was er mit diesen Informationen macht.



3) Was möchten Sie erreichen?

Eine brennende Frage, die viele Menschen im Kopf haben, betrifft die Zukunft. Es kommt fast immer hoch.

Frauen wollen vor allem wissen, was Männer für die Zukunft geplant haben, aber sie machen sich oft Sorgen, dass sie zu stark werden oder verzweifelt erscheinen.

Fragen Sie also nicht nach zukünftigen Plänen, sondern nach einer Sache, die sie erreichen möchten. Dadurch wird der Druck auf die Ehe- und Kinderfragen verringert und Sie haben die Möglichkeit, etwas Aufregendes zu entdecken, das er tun möchte.

Vielleicht möchte er den Mount Everest besteigen oder das alte Auto seines Vaters renovieren.

Wenn Sie über etwas sprechen, das auf seiner To-Do-Liste steht, erhalten Sie Folgematerial und können seine Wünsche einsehen.



Leute, die Verabredungen für Schleudern und One-Night-Stands haben, werden nicht daran interessiert sein, über die Zukunft zu sprechen. Also pass auf.

4) Wer ist deine Lieblingsperson?

Wenn Sie über die Menschen in Ihrem Leben sprechen, macht es Spaß, nach seinen Lieblingsleuten zu fragen. Wenn er sagt, sein Trinkkumpel Joe, dann ist er vielleicht nicht der Typ, den Sie suchen.

Aber wenn er seinen Onkel Joe sagt, weil er immer da war, als er aufwuchs und ihm beigebracht hat, wie man Baseball spielt, dann hast du einen Gewinner.

Achten Sie auf die Jungs, die sagen, dass ihre Mutter ihre Lieblingsperson ist - das klingt nach einer großartigen Antwort, aber es sei denn, sie können dies mit einigen Geschichten oder einem Grund belegen, warum sie Ihnen möglicherweise nur eine Zeile geben.

5) Was macht dich glücklich?

Während viele Menschen in ihrem Leben nach Glück streben, wissen nur sehr wenige, was sie glücklich macht.

Wenn Sie mit einem Mann verabredet sind, der weiß, was ihn glücklich macht, können Sie darauf wetten, dass er auch viele andere Dinge über sich selbst weiß.

Er ist kein Fly-by-Nighter, der nur nach einer Verbindung sucht. Halten Sie Ausschau nach Zeilen darüber, wie „Sie“ ihn glücklich machen. Er kennt dich nicht einmal. Er sollte sich mehr bemühen, Ihre Fragen zu beantworten.

Leute, die diese Fragen beantworten können, haben wahrscheinlich schon einmal nach Seelen gesucht und ihr Leben aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Das sind die Leute, die sich verabreden wollen.