Die 5 schlechtesten Lebensmittel, die man beim Grillen essen kann

Die 5 schlechtesten Lebensmittel, die man beim Grillen essen kann

Grillen ist eine wundervolle Art, gesellig zu sein und zu genießen tolles Essen . Normalerweise schmeckt es so gut, dass Sie nicht anders können, als für Sekunden, Drittel und darüber hinaus zurückzugehen.

Leider ist nicht jeder Grill ein guter Grill. Wenn Sie abnehmen oder Ihren Cholesterinspiegel senken möchten, können Grillgerichte ziemlich ungesund sein und Ihren Fortschritt beeinträchtigen.



Hier sind die fünf schlechtesten Lebensmittel, die man im Sommer essen sollte Grill Bilder.

Inhalt zeigen
1. Bratwurst
2. Hamburger, Brötchen und Toppings​
3. Kartoffelsalat
4. Türkei
5. Mixgetränke und Bier
Gesunde Option? Hotdogs aus Rindfleisch!

1. Bratwurst

Bratwurst mit Brötchen Senf Sauerkraut

Ein Grundnahrungsmittel für jeden Sommergrill, Bratwurstwurst ist würzig, saftig und ungesund. Eine 4 Unzen Bratwurst packt einen Doppelschlag von 300 Kalorien und 25 Gramm Fett!

Mit einer Bratwurst haben Sie gerade 33 % der empfohlenen Tagesfettzufuhr aufgenommen.

Die FDA empfiehlt dass die durchschnittliche Person die Kalorienaufnahme auf 2.000 Kalorien begrenzt, aber mit dieser einzigen Bratwurst haben Sie 15 % Ihrer Kalorien für den Tag gegessen.

Und das Information geht davon aus, dass Sie nur die Bratwurst essen. Meistens isst du eine Bratwurst mit Brötchen und greifst möglicherweise nach einer Fülle von Gewürzen wie Ketchup, Senf , Mayo, Relish, Chili und die Liste ließe sich fortsetzen.

Unterm Strich können Bratwürste all die Anstrengung, die Sie in die Form gebracht haben, bedrohen. Bratwürste gehören zu den schlechtesten Speisen beim Grillen.



2. Hamburger, Brötchen und Toppings​

BBQ-Speck-Cheeseburger

Gab es schon einmal ein Barbecue ohne Hamburger? Wahrscheinlich nicht. Aber es könnte eine gute Idee sein, wenn Sie versuchen, diese wenigen zusätzlichen Körperfett-Prozentpunkte zu entfernen.

Ein 4 Unzen Hamburger hat 280 Kalorien und 22 Gramm Fett. Wann haben Sie das letzte Mal gesehen, wie eine Person einen Hamburger ohne Brötchen gegessen hat?

Vielleicht hast du es mit zwei Jahren getan, aber Hamburgerbrötchen sind genauso wichtig wie das Fleisch selbst. Und natürlich ist geschmolzener Käse für einige wichtig.

Viele Leute werden das Brötchen mit Butter bestreichen und es goldbraun toasten.

Bedenken Sie Folgendes: Ein typisches Butterbrötchen hat 160 Kalorien und 6,5 Gramm Fett. Eine Scheibe Schweizer Käse hat 150 Kalorien und 13 Gramm Fett. Abgesehen von all den anderen Gewürzen, die man darauf stapeln kann, hat ein kompletter Hamburger mit Brötchen und geschmolzenem Käse bis zu 590 Kalorien und 41,5 Gramm Fett. Das sind blutrünstige Zahlen.

Hast du jemals aufgehört nachzudenken wie ein Gramm Fett aussieht ? Ein Gramm Fett entspricht ungefähr einem 1/4 Teelöffel Schmalz.



Mit 41,5 Gramm Fett geben der Hamburger und alle Beilagen also nur etwa 10 Teelöffel Schmalz in Ihren Körper. Vor diesem Hintergrund ist es wahrscheinlich nicht schwer zu schließen, dass Hamburger am besten in Ruhe gelassen werden.

SIEHE AUCH: Beste gefrorene Burger​

3. Kartoffelsalat

Kartoffelsalat mit Speck und Zwiebeln

Ja, deine Lieblingssommerbeilage von Oma steht auf der Liste. Kartoffelsalate variieren von Familienrezept zu Familienrezept, daher werden wir uns die Nährwerte eines generischen Rezepts eines bekannten Mayonnaise-Herstellers ansehen.

Hellmans Rezept kreiert einen Kartoffelsalat mit einer Portionsgröße von 8 Unzen, der Sie mit 300 Kalorien und 21 Gramm Fett auflädt. Ist Ihnen die Kinnlade heruntergefallen? Diese „Nährwert“-Daten werden noch erstaunlicher, weil Kartoffelsalat nur ein Beilage .

Ihr Hamburger oder Ihre Bratwurst in Kombination mit einer kleinen Portion Kartoffelsalat ist im Grunde so, als würden Sie einen Atomsprengkopf auf Ihre Gesundheitsziele abwerfen. Wenn Sie es essen müssen, machen Sie es einmal im Jahr.​



4. Türkei

BBQ Truthahn

Truthahn ist ein mageres weißes Geflügelfleisch, das als ausgezeichnetes gesundes Lebensmittel bekannt ist. Fettarm und proteinreich ist es Teil einer ausgewogenen Ernährung. In dieser Liste geht es nicht nur um ungesunde Lebensmittel, die Sie beim Grillen vermeiden sollten, sondern um Lebensmittel, die Sie beim Grillen vermeiden sollten.

Die Türkei ist anfangs normalerweise trocken, weshalb Sie oft auf Empfehlungen stoßen, den Truthahn zu „pökeln“, um einen zarten Truthahn zu gewährleisten.

Truthahn ist kein gewöhnliches Grillgericht, aber es gibt viele Rezepte und experimentierfreudige Griller, so dass Sie möglicherweise auf gegrillten Truthahn treffen.

Aber warum sollte man gegrillten Truthahn meiden? Trocken. Death Valley trocken. Wenn Sie denken, dass Thanksgiving-Truthahn trocken wird, ist gegrillter Truthahn eine todsichere Methode, um Truthahnfleisch zuzubereiten.

SIEHE AUCH: Beste Jerky Gun​s

Die meisten Truthähne müssen wie im obigen Rezept halbiert oder mit Schmetterlingen versehen werden, damit sie in eine passen geschlossener Grill . Wenn Sie durch die Haut und in das Fleisch schneiden, schaffen Sie einen Zapfen, aus dem die Säfte fließen können.

Die meisten Rezepte empfehlen das Eintauchen in die Truthahn in Salzlake über 24 Stunden lang. Auch wenn Sie eine Sole verwenden, müssen Sie die anderen Details noch richtig machen Vermeiden Sie einen ausgetrockneten Truthahn .

Ist gegrillter Truthahn immer ein kompletter Misserfolg? Nicht genau. In den Händen eines erfahrenen und reifen Grillgrubenmeister , gegrillter Truthahn kann tatsächlich so herauskommen, wie Sie es sich immer erträumt haben. Es liegt an Ihnen, ob Sie jemals das Risiko eingehen, Pute zu grillen.

5. Mixgetränke und Bier

Mixgetränke mit Limette

Etwas stimmt einfach nicht an einem Grill, der keine alkoholischen Getränke für die Erwachsenen hat. Das übliche Getränk der Wahl scheint Bier zu sein, aber Sie werden oft Mixgetränke sehen, insbesondere solche mit einem süßen Mixer und Sprudel Pop.

Betrachten Sie dieses erfrischende Mischgetränk: die margarita . Eine typische Mammutgröße von 32 oz. Margarita (gibt es noch eine andere Art?) packt mit 600 Kalorien einen kalorienreichen Wallop. Okay, 32 Unzen. ist ein bisschen extrem, normalerweise ist eine Portionsgröße 12 oz. Margarita, aber selbst dann hätte es 225 Kalorien ((600/32) * 12 = 225).

Und Sie wissen, dass nur eine Margarita in einer Sitzung wahrscheinlich unrealistisch ist, also möchten Sie vielleicht alles zusammen vermeiden.

Ist Bier genauso schlecht wie ein Mixgetränk? Tatsächlich stellt sich heraus, dass Bier eine gesündere Alternative als ein Mischgetränk ist.

Ein 12 oz Coors Light hat 104 Kalorien und 2,4 Gramm Kohlenhydrate. Ein Coors Light hat halb so viele Kalorien wie eine einzelne Margarita. Und das Bier muss kein Leichtbier sein, das Summerfest Lager aus Sierra Nevada hat 158 ​​Kalorien.

Wenn Sie nach der gesunden Alternative für einen Drink beim Grillen suchen, probieren Sie etwas würziger Gemüsesaft !

Gesunde Option? Hotdogs aus Rindfleisch!

Alle Rindfleisch-Hotdogs mit Brötchen

Es wäre irgendwie falsch, Hot Dogs nicht zu erwähnen, wenn man über BBQ schreibt.

Überraschenderweise ist ein Hot Dog aus reinem Rindfleisch eine gute Wahl beim Grillen. Ein 2 Unzen reiner Rindfleisch-Hotdog hat 180 Kalorien und 17 Gramm Fett. Fügen Sie ein Brötchen mit 110 Kalorien und 1,5 Gramm Fett hinzu und der Hot-Dog ist im Vergleich zu einem Hamburger oder einer Bratwurst immer noch eine attraktive Option, wenn Sie Ihre Aufnahme auf einen Hot-Dog beschränken können, was möglicherweise schwierig ist.

SIEHE AUCH: Wie man Hot Dogs in die Mikrowelle stellt Und Wie man Hot Dogs kocht

Stellen Sie sicher, dass Sie Hot Dogs mit ausschließlich Rindfleisch auswählen. Lebensmittelgeschäfte führen normalerweise eine koschere Hotdog-Marke, die ausschließlich aus Rindfleisch besteht. Wenn Sie sich für einen Hot Dog entscheiden, der nicht nur aus Rindfleisch besteht, vermeiden Sie ihn wie die Pest, da eine 2 oz Portion generische Hot Dogs Ihre Kalorien verdoppeln.​