6 Anzeichen emotionaler Reife (und 7 Wege, um selbst dorthin zu gelangen)

6 Anzeichen emotionaler Reife (und 7 Wege, um selbst dorthin zu gelangen)

Die Gesellschaft macht oft den Fehler, die Reife einer Person anhand ihres chronologischen Alters zu beurteilen.

Wenn Sie jemals einen frühreifen Teenager oder einen albernen Mann mittleren Alters getroffen haben, wissen Sie, dass das Alter nichts damit zu tun hat, wie jemand auf der Welt auftaucht.



Mit anderen Worten, das Alter ist keine Garantie für die Reife.

Obwohl wir überall solche Beispiele haben, glauben wir weiterhin, dass Menschen „in ihrem Alter handeln“ sollten, und sind immer wieder überrascht, dass sie dies nicht tun.

Worüber wir wirklich sprechen und wonach viele Menschen suchen, wenn sie eine Beziehung suchen, ist ein Beweis dafür, dass ihr Liebesinteresse besteht emotionale Reife - können Sie mit der Verpflichtung umgehen von einer Beziehung benötigt?

So können Sie feststellen, ob jemand emotional reif ist:

1) Sie sind sich ihres Platzes in der Welt bewusst.

Menschen mit einer gut entwickelten emotionalen Reife können sich in ihre Umgebung versetzen, ihre Vorurteile in der Welt verstehen und Verantwortung dafür übernehmen, wie sie sich in der Welt zeigen.

Dies bedeutet, dass sie, wenn sie ein privilegiertes Leben führen, dies anerkennen und ihren Anspruch auf die Welt verstehen.



Laut der Psychotherapeutin Megan Bruneau, M.A. Mind Body GreenEin Schlüsselzeichen für emotionale Reife ist „zu lernen, ein aktives Bewusstsein für diese Vorurteile und Vorurteile zu entwickeln und zu untersuchen, wie sie unsere Entscheidungen und Handlungen beeinflussen können“.

Menschen mit geringer emotionaler Reife denken, dass sich die Welt um sie dreht und sie sich nicht ändern müssen.

2) Sie stellen zuerst Fragen und sprechen dann.

Emotionale Reife erfordert, dass Menschen zuhören und die Welt um sich herum aufnehmen, bevor sie reagieren und reagieren.

Rob Pascale und Lou Primavera Ph.D. sagt in Psychologie heute dass emotional reife Menschen 'ihre Impulse kontrollieren können und weniger anfällig für emotionale Ausbrüche sind und nicht schnell wütend werden'.

Wenn Sie einen potenziellen Partner in einer Beziehung einschätzen und sich fragen, warum er über Dinge ausflippt, die Sie ohne Erklärung sagen und tun, oder warum er sich über die Handlungen anderer Leute ärgert, liegt das nicht daran, dass sie Idioten sind, sondern daran, dass sie keine haben eine gut entwickelte emotionale Reife.

3) Sie können sich in Ihre Schuhe stecken.

Wenn Sie jemanden suchen, mit dem Sie in einer Beziehung stehen können, sollten Sie auf Ihrer Checkliste ein hohes Maß an Empathie dafür zeigen, was Sie von einem Partner erwarten.



Die Fähigkeit eines Menschen, sich in die Lage eines anderen zu versetzen, bedeutet, dass er sich in verschiedenen Situationen positionieren, eine Vielzahl von Herausforderungen verstehen und in schwierigen Zeiten mit Menschen auskommen kann.

Empathie hat viel mit emotionaler Intelligenz zu tun. Laut Peg Streep in Psychologie heute'Ihre Fähigkeit, zu wissen, was Sie fühlen, verschiedene Emotionen präzise zu kennzeichnen und zu benennen und Ihre Emotionen zu verwenden, um Ihr Denken zu informieren, macht es für Sie einfacher oder schwieriger, einfühlsam zu sein.'

Empathie bedeutet nicht, dass sie willensschwach sind, aber es bedeutet, dass sie auftauchen und für die Menschen um sie herum geöffnet werden können und jemanden auf sinnvolle Weise unterstützen können - definitiv eine Eigenschaft, die Sie von einem Partner erwarten.

4) Sie können zugeben, wenn sie falsch liegen.

Sie fragen sich, ob jemand eine starke emotionale Reife hat? Stellen Sie sich diese Frage: 'Können sie zugeben, wenn sie falsch liegen?'

Wenn sie dich mit aller Kraft bekämpfen, ob sie im Recht sind oder nicht, dann drücken sie keine emotionale Reife aus.



Menschen, die Recht haben müssen, kommen oft mit mehr emotionales Gepäck das kann eine Beziehung nach unten ziehen.

Was wir oft nicht erkennen, ist, dass es Menschen, die den Wunsch haben, immer Recht zu haben, egal ist, ob sie Recht haben, sie wollen nur, dass andere Menschen ihren Standpunkt glauben. Es ist eine Machtsache.

Wenn Sie herausfinden möchten, ob diese Person bereit ist, in einer Beziehung zu sein, und emotionale Reife zeigen kann, finden Sie heraus, wo sie steht, wenn sie zugibt, dass sie falsch liegt.

5) Sie bitten um Hilfe, wenn sie sie brauchen.

Emotionale Reife bedeutet, dass Sie erkennen können, wenn Sie nicht in Ihrem Element sind und Hilfe benötigen.

Dies kann sehr leicht zu Ihnen kommen, insbesondere wenn Sie zugeben können, wenn Sie falsch liegen, oder wenn Sie in der Lage sind, gegenüber anderen Personen verwundbar zu sein.

Aber für diejenigen, die keine voll entwickelte emotionale Reife haben, kann das Bitten um Hilfe ein Zeichen von Schwäche sein.

Es ist in der Tat ein Zeichen für ihre mangelnde Reife.

Sie möchten vielleicht stark und unabhängig erscheinen, aber Menschen, die nicht um Hilfe bitten können, sind nicht emotional reif und können keine Beziehung eingehen, die Zusammenarbeit und Vertrauen schafft.

Gemäß Elite Dailyzuzugeben, dass Sie falsch liegen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie ein großartiger Anführer sind und einen starken Charakter haben.

6) Sie können der Welt zeigen, dass sie verwundbar sind.

Sicherheitslücke ist die letzte Grenze für den Menschen. Wir alle kämpfen darum, der Welt zu zeigen, dass wir nicht perfekt sind, zu einer Zeit, in der jeder erwartet, dass alle anderen perfekt sind - basierend auf Social-Media-Profilen und Bild-Bild-Selfies.

Wir haben Angst davor zeige der Welt, wer wir wirklich sindWenn Sie also herausfinden möchten, ob jemand emotional reif ist oder nicht, sollten Sie sich mit seiner Fähigkeit befassen, verletzlich zu sein.

Verletzlichkeit ist ein Zeichen emotionaler Reife, das Ihnen sagt, ob jemand damit umgehen kann, in einer Beziehung zu sein, ehrlich zu sein, offen zu sein und real zu sein.

Wenn Sie verletzlich sind, können Sie ehrlicher kommunizieren und Ihre eigenen Bedürfnisse klarer ausdrücken, was laut Pascale und Primavera in wichtig ist, um Vertrauen mit anderen aufzubauen Psychologie heute.

[Sich verletzlich zu machen, ist ein Schlüsselaspekt der mentalen Belastbarkeit. Um tief zu erfahren, wie man geistig stärker wird, lesen Sie im eBook von Hack Spirit nach, wie Sie geistig stärker werden können Hier]

Wie man emotional reifer wird

Emotionale Reife ist nicht etwas, mit dem man geboren wird; Es ist etwas, das Sie verdienen müssen.

Nicht jeder wird Situationen nutzen, um etwas über seine eigene emotionale Reife zu lernen, aber für diejenigen, die das Glück haben, aufmerksam zu sein und diese Situationen optimal zu nutzen, kann es zu Veränderungen kommen.

Eine dauerhafte Veränderung, die ein besseres Leben für Sie bedeutet, kann Ihre Denkweise und die Ergebnisse verbessern, die Sie erzielen, wenn Sie durch dieses Leben gehen.

Emotionale Reife bedeutet, dass Sie nachdenken, bevor Sie handeln, sich Zeit zum Innehalten nehmen und sich über die Welt im Allgemeinen wundern - anstatt herumzulaufen und zu denken, dass Sie bereits alles wissen, was Sie über sich selbst, andere und die Welt um Sie herum wissen müssen.

Hier sind sieben Möglichkeiten, wie Sie emotional reifer werden können.

1) Sei im Moment.

Eine Möglichkeit, emotionale Reife zu üben, besteht darin, Achtsamkeit zu üben.

Menschen, die ein dramatisches Leben führen, leben oft in der Vergangenheit oder in der Zukunft und machen sich Sorgen darüber, was passieren könnte, wenn sie die Wege A, B oder C einschlagen.

Wenn wir uns jedoch auf den gegenwärtigen Fokusmoment konzentrieren und Gefühle und Reaktionen aus der Ferne mit einer nicht wertenden Haltung beobachten, schaffen wir Raum, um unsere Reaktionen besser kontrollieren zu können.

Mindful.org sagt Diese Achtsamkeit bedeutet „die Kunst zu praktizieren, Raum für uns selbst zu schaffen - Raum zum Denken, Raum zum Atmen, Raum zwischen uns und unseren Reaktionen.

Megan Bruneau, Psychotherapeutin und Executive Coach, erklärt warum Achtsamkeit mächtig ist:

„Durch das Üben von Achtsamkeit können wir die Zeitspanne zwischen dem Fühlen einer bestimmten Emotion und dem Reagieren darauf verlängern. Wir gewinnen ein Gefühl von Geräumigkeit in Bezug darauf, wie wir unsere Emotionen beobachten - anstatt sofort an unseren Gefühlen festzuhalten und instinktiv zu reagieren, lernen wir, zuerst zu beobachten und dann sorgfältiger und produktiver zu reagieren. “

[Um achtsame Techniken zu erlernen, um im Moment mehr zu leben, lesen Sie unser eBook über die Kunst der Achtsamkeit Hier]]

2) Denken Sie daran, dass alle Menschen gleich geschaffen sind.

Trotz unserer Unterschiede, Meinungen, Überzeugungen und Praktiken ist jeder Mensch der Liebe würdig und wurde mit der Möglichkeit geschaffen, etwas mit seinem Leben zu tun.

Was Sie mit Ihrem Leben anfangen, ist ein Zeichen Ihrer emotionalen Reife: Wenn Sie es auf leichtfertige Dinge und Praktiken verschwenden, verlieren Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrem höheren Selbst zu verbinden und mehr aus dem Leben herauszuholen.

Im Sprachtherapie, Robert W Firestone Ph.D. erklärte, wie reife Menschen in einer engen Beziehung interagieren:

'Menschen, deren Handlungen in erster Linie auf dem Erwachsenenmodus beruhen, beziehen sich als unabhängige Individuen mit beträchtlichem Geben und Nehmen in Bezug auf die gegenseitige Befriedigung der Bedürfnisse.'

Mit anderen Worten, emotional reife Menschen haben ihre Fähigkeit entwickelt, Liebe zu geben und anzunehmen.

Melden Sie sich für die täglichen E-Mails von Hack Spirit an

Erfahren Sie, wie Sie Stress abbauen, gesunde Beziehungen pflegen, mit Menschen umgehen, die Sie nicht mögen, und Ihren Platz in der Welt finden.

Erfolg! Überprüfen Sie nun Ihre E-Mails, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Beim Senden Ihres Abonnements ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

E-Mail-Adresse Abonnieren Wir senden Ihnen keinen Spam. Sie können sich jederzeit abmelden. Unterstützt von ConvertKit

3) Sei neugierig.

Menschen mit starker emotionaler Reife nähern sich dem Leben mit einem Gefühl des Staunens und gehen nicht davon aus, dass sie alles wissen, was es zu wissen gibt.

Denken Sie an Ihre Jugend zurück und wie Sie dachten, die Welt stünde vor Ihrer Haustür: Es hat wahrscheinlich Jahre gedauert, bis Sie erkannt haben, dass das Leben so viel mehr beinhaltet als das, was Sie sehen.

Wenn Sie jemand sind, der eine gute emotionale Reife hat, dann wissen Sie, dass es so viel mehr gibt, das darauf wartet, entdeckt zu werden.

Tim Elmore sagt herein Psychologie heute dass eine reife Person lehrbar ist:

„Eine reife Person ist lehrbar. Sie gehen nicht davon aus, dass sie alle Antworten haben. Je weiser sie werden, desto mehr erkennen sie, dass sie mehr Weisheit brauchen. Sie schämen sich nicht, sich von Erwachsenen (Lehrern, Eltern, Trainern) oder anderen Quellen beraten zu lassen. Nur die Weisen suchen Weisheit. “

Emotional reife Menschen nähern sich dem Leben mit Neugier, Fragen und Offenheit.

4) Übe Dankbarkeit in schwierigen Zeiten.

Wenn Sie versuchen, emotional reifer zu sein, besteht eine Möglichkeit darin, Dankbarkeit zu üben, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Himmel fällt.

Wenn alles so aussieht, als würde es in Stücke zerfallen, hilft Ihnen das Üben von Dankbarkeit dabei, das Gute in der Situation zu erkennen und Ihnen das Gefühl zu geben, dass die Geschichte viel mehr beinhaltet, als Sie sich vielleicht selbst erzählen.

Wir alle haben schwierige Zeiten, und wenn Sie Dankbarkeit für die schwierigen Situationen üben können, denen Sie begegnen, wenn Sie für die Herausforderungen in Ihrem Leben dankbar sein können, sind Sie der emotionalen Reife einen Schritt näher.

Tim Elmore in Psychologie heute sagt, dass reife Leute erkennen, wie gut sie es wirklich haben:

„Unreife Kinder nehmen an, dass sie alles Gute verdienen, was ihnen passiert. Ältere Menschen sehen das große Ganze und erkennen, wie gut sie es im Vergleich zum größten Teil der Weltbevölkerung haben. '

[Um tief in die Techniken der östlichen Philosophie einzutauchen, um dankbarer zu sein und im Moment zu leben, lesen Sie mein eBook im No-Nonsense-Leitfaden zur östlichen Philosophie Hier]]

5) Lerne neue Dinge.

Emotional reife Menschen wachen nicht so auf: Sie müssen rausgehen und lernen, so zu sein.

Bei emotionaler Reife geht es darum, sich vor die Welt zu stellen und zu sagen: „Ich bin dein Schüler.“

Lernen zu lernen, über sich selbst zu lernen und über die Welt um Sie herum zu lernen, ist eine großartige Möglichkeit, ein vernetztes und bedeutungsvolles Leben zu führen, das reich an Erfahrungen und Wundern ist.

Selbst wenn die Dinge, die Sie lernen, Sie verletzt haben, gibt es darin eine Bedeutung, und emotional reife Menschen folgen diesen Pfaden, um so viel wie möglich zu lernen.

6) Stellen Sie Fragen.

Möchten Sie emotional reifer werden? Beginnen Sie mit Fragen zu sich selbst, Ihren Beziehungen, Ihren Verbindungen, Reaktionen, Zielen, Wünschen, Bedürfnissen und Erfolgen.

Was wollten Sie finden? Was wollten Sie aus diesen Situationen herausholen? Wie sieht dein Leben jetzt aus? Was willst du besser sein? In was willst du hineinwachsen?

Fragen helfen Ihnen, vorwärts zu kommen. Immer wenn Sie im Leben mit einer Straßensperre konfrontiert sind, helfen Ihnen Fragen, den Buckel zu überwinden.

HBS-Assistenzprofessor Alison Wood Brooks und HBS-Associate-Professor Leslie John sagen in der Harvard Business Review sagt, dass das Stellen von Fragen im Allgemeinen ernsthafte Vorteile bietet.

'Es fördert das Lernen und den Austausch von Ideen, fördert Innovationen und Leistungsverbesserungen, baut Rapport und Vertrauen auf.'

7) Reagiere nicht schnell.

Ein Eckpfeiler von Menschen, die emotional reif sind, ist, dass sie stehen ihren Boden in schwierigen Situationen und nicht reagieren.

Sie sind proaktiv und können ihre Reaktionen im Voraus antizipieren und sicherstellen, dass sie keine Dichtung sprengen, wenn etwas schief geht.

Emotional reife Menschen sind in der Lage, die Fakten zu erfassen, die möglichen Ergebnisse zu bewerten und dabei aus ihren eigenen Fehlern zu lernen.

Selbst wenn Sie ab und zu vom Griff fliegen und sich Ihre emotionale Reife entwickelt, werden Sie Möglichkeiten zur Verbesserung erkennen und sich nicht dafür schlagen, dass Sie den Halt verlieren.

Wie Albert Ellis sagt,

„Die besten Jahre Ihres Lebens sind diejenigen, in denen Sie entscheiden, dass Ihre Probleme Ihre eigenen sind. Sie beschuldigen nicht Ihre Mutter, die Ökologie oder den Präsidenten… Sie kontrollieren Ihr eigenes Schicksal. “

Wenn Sie unter Selbstzweifeln und mangelndem Selbstvertrauen leiden, lesen Sie das eBook von Hack Spirit: Der No-Nonsense-Leitfaden zur Verwendung des Buddhismus und der östlichen Philosophie für ein besseres Leben.

In diesem eBook entdecken Sie die Kernkomponenten, um jederzeit und überall Glück zu erlangen:

- Den ganzen Tag über einen Zustand der Achtsamkeit schaffen
- Meditieren lernen
- Förderung gesünderer Beziehungen
Heilung von Schmerzen und Traumata
- Entlastung von aufdringlichen negativen Gedanken.

Schau es dir hier an

Melden Sie sich für die täglichen E-Mails von Hack Spirit an

Erfahren Sie, wie Sie Stress abbauen, gesunde Beziehungen pflegen, mit Menschen umgehen, die Sie nicht mögen, und Ihren Platz in der Welt finden.

Erfolg! Überprüfen Sie nun Ihre E-Mails, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Beim Senden Ihres Abonnements ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

E-Mail-Adresse Abonnieren Wir senden Ihnen keinen Spam. Sie können sich jederzeit abmelden. Unterstützt von ConvertKit