8 Gründe, warum Jungs distanziert handeln, wenn sie dich mögen (und was zu tun ist)

8 Gründe, warum Jungs distanziert handeln, wenn sie dich mögen (und was zu tun ist)

Ihr Mann handelt distanziert. Er zieht sich zurück. Sich zurückziehen.

Du hast keine Ahnung warum. Immerhin dachten Sie, er sei interessiert.



Sie sind sich sicher, dass er Sie wirklich mag. Also, was zum Teufel ist los?

Warum handelt er distanziert?

Ich hoffe, dass ich Ihnen in diesem Artikel antworten kann.

Sie sehen, ich bin ein Mann und ich habe keine Angst zuzugeben, dass ich in der Vergangenheit Frauen gegenüber distanziert war, die ich wirklich mochte.

Es gab verschiedene (wenn auch komplizierte) Gründe, warum ich dies getan habe, aber einige davon sind nicht so offensichtlich.

Bevor wir beginnen, ist es auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies nicht immer zu Beginn einer Beziehung oder in der Phase des „Werbens“ geschieht.



Einige Leute verhalten sich sogar distanziert, wenn sie in einer festen Beziehung stehen (ja, das habe ich schon oft gesehen).

Wir gehen also tief in die Frage ein, warum Ihr Mann möglicherweise distanziert handelt.

1. Er hat Angst vor seinen Gefühlen

Dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum Männer sich von einer Frau fernhalten, die sie mögen. Sie haben Angst vor ihren Gefühlen.

Das Gefühl der Liebe ist eine starke Emotion. Das können wir alle bezeugen. Und wenn ein Mann plötzlich etwas so Mächtiges fühlt, fühlt er sich unsicher und weiß nicht, wie er es richtig verarbeiten soll.

Ich war dort. Es ist nicht leicht zu erleben.

Du denkst, Liebe ist nichts anderes als eine positive Emotion, und in den meisten Fällen ist dies sicherlich der Fall.



Aber was wäre, wenn Sie Ihr Leben bereits herausgefunden hätten?

Sie hatten Pläne, was Ihre Ziele im Leben sind und wie Sie sie erreichen werden.

Und plötzlich sind Sie sich über alles weniger sicher, weil Sie eine starke Emotion spüren, die die Flugbahn Ihres Lebens zu verändern droht.

Diese Abende mit den Jungs? Das Geschäft, das Sie starten wollten? Die Reise, die Sie fortsetzen wollten?.

Alles wird zweitrangig, wenn Sie sich verlieben. Liebe wird schließlich zu Ihrer Priorität.



Genau deshalb könnte er Angst haben. Er möchte vielleicht die Gefühle der Liebe ignorieren und hoffen, dass sie verschwinden.

Und schauen Sie, er mag die Idee einer Beziehung mit Ihnen als sehr ansprechend empfinden, aber die damit verbundenen Emotionen sind für ihn schwierig, seinen Kopf herumzukriegen.

Es kann länger dauern, bis er diese Emotionen verarbeitet, als Sie vielleicht erwarten. Frauen haben im Allgemeinen viel mehr Kontakt zu ihren Gefühlen als Männer.

Er könnte sich also Zeit nehmen und Ihnen dies wahrscheinlich auch nicht mitteilen. Er wird nur eine Zeit lang distanziert handeln, bis er seinen Kopf um sie herum bekommen kann.

2. Er hat Angst vor Engagement

Einige Männer kämpfen mit der Idee, ihre Freiheit zu verlieren.

Vielleicht sind sie jung und wollen das Wasser testen, bevor sie sich niederlassen.

Vielleicht finden sie die Phase der „Werbung“ spannend, aber die Phase der „stabilen Beziehung“ ist langweilig.

Wenn es sich also über die anfängliche Anziehungsphase hinaus bewegt, beginnen sie, sich distanziert zu verhalten.

Einige Männer haben keine ernsthaften langfristigen Beziehungen, bis sie weit über 30 sind. Es ist tatsächlich häufiger als Sie vielleicht denken.

Und der Grund ist einfach.

Gemäß Die Beziehungsexperten Linda und Charlie Bloom glauben häufig, dass Freiheit und Engagement sich gegenseitig ausschließen und dass man es nicht in beide Richtungen haben kann.

Aber die Wahrheit ist, wenn Sie in einer gesunden Beziehung sind, haben Sie beides. In der Tat ist es absolut notwendig.

Wenn Sie in einer Beziehung sind und das Gefühl haben, dass Ihre Handlungsfreiheit von jemand anderem bestimmt wird, ist dies natürlich eine Beziehung, in der Sie nicht sein möchten.

In den besten Beziehungen fühlen Sie sich vertraut, respektiert, geliebt und frei. Liebe und Freiheit schließen sich nicht aus. Sie müssen zusammenarbeiten, wenn eine Beziehung erfolgreich sein soll.

Was bedeutet das für Sie?

Je mehr Zeit er mit Ihnen verbringt, desto mehr wird er verstehen, dass seine Freiheit tatsächlich nicht beeinträchtigt wird.

Aber es liegt an Ihnen, ihm das klar zu machen.

Eine kontraintuitive Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ihm das Gefühl zu geben, ein Held zu sein.

Als jemand, dem Sie wirklich vertrauen und den Sie bewundern.

Wenn sich ein Mann wie ein Held fühlt, hat er nicht nur das Gefühl, die Freiheit zu haben, zu tun, was er will, sondern es löst auch etwas tief in ihm aus.

Es gibt tatsächlich ein faszinierendes neues Konzept in der Beziehungspsychologie, das im Moment viel Aufsehen erregt.

Es geht um das Rätsel, warum sich Männer verlieben - und in wen sie sich verlieben.

Die Theorie besagt, dass Männer dein Held sein wollen. Dass sie für die Frau in ihrem Leben auf den Teller treten und sie versorgen und beschützen wollen.

Dies ist tief in der männlichen Biologie verwurzelt.

Die Leute nennen es den Heldeninstinkt. Ich habe eine detaillierte Einführung über das Konzept geschrieben, die Sie lesen können Hier.

Der Kicker ist, dass sich ein Mann nicht in dich verliebt, wenn er sich nicht wie dein Held fühlt.

Er will sich als Beschützer sehen. Als jemand, den Sie wirklich haben wollen und müssen. Nicht als Accessoire, „bester Freund“ oder „Partner in der Kriminalität“.

Ich weiß, das klingt vielleicht ein bisschen albern. In der heutigen Zeit brauchen Frauen niemanden, der sie rettet. Sie brauchen keinen 'Helden' in ihrem Leben.

Und ich könnte nicht mehr zustimmen.

Aber hier ist die ironische Wahrheit. Männer müssen immer noch ein Held sein. Weil es in unsere DNA eingebaut ist, nach Beziehungen zu suchen, die es uns ermöglichen, uns wie ein Beschützer zu fühlen.

Wenn Sie mehr über den Heldeninstinkt erfahren möchten, lesen Sie dies kostenloses Online-Video von dem Beziehungspsychologen, der den Begriff geprägt hat. Er bietet einen faszinierenden Einblick in dieses neue Konzept.

3. Er wurde in der Vergangenheit verletzt

Wenn Ihr Mann in der Vergangenheit durch frühere Beziehungen verletzt wurde, hat er möglicherweise Angst, sich in Sie zu verlieben.

Vielleicht hat ihn ein Ex missbraucht oder betrogen, und er kann diese schreckliche Erfahrung nicht aus seinem Kopf bekommen. Meinetwegen.

Dies ist der Grund, warum seine Wache hoch sein könnte und er natürlich Angst hat, wieder jemandem nahe zu kommen.

Wenn Sie also tiefe Gefühle in ihm ausgelöst haben, hat er möglicherweise begonnen, sich von Ihnen entfernt zu verhalten.

Fern handeln ist eine Form des Abwehrmechanismus, der dazu dient, sich selbst zu schützen.

Keine Panik. Wenn dies bei Ihrem Mann der Fall ist, müssen Sie nur daran arbeiten, Vertrauen aufzubauen und es ihm bequem zu machen.

Wenn er dich besser kennenlernt, wird er erkennen, dass er dich wirklich so mag, wie du bist und dass du ihn nicht verletzen wirst.

Denken Sie daran:

Wenn Sie mit einem Mann ausgehen, der in der Vergangenheit von einer verrückten Schlampe verletzt wurde, geht es darum, dass er sich in der Beziehung sicher und geborgen fühlt.

Wenn er merkt, dass er Ihnen vertrauen kann, wird dies seine Sorgen lindern, sich in jemanden zu verlieben, der ihn möglicherweise verletzen könnte.

4. Er glaubt nicht, dass du ihn zurück magst

Kannst du wie eine Eiskönigin rüberkommen? Weißt du, die Art von Mädchen, die trotz ihrer besten Absichten dieses gute, alte ruhende Schlampengesicht nicht loswerden kann?

Wenn Sie glauben, dass dies der Fall sein könnte, kann ich Ihnen garantieren, dass er Angst haben könnte, sich in Sie zu verlieben.
Jungs lassen sich tatsächlich leicht von einer attraktiven Frau einschüchtern.

Und das Letzte, was sie wollen, ist, abgelehnt zu werden (es ist schrecklich für ihr Ego).

Du denkst vielleicht nicht, dass du ihm gegenüber etwas kalt bist, aber du wärst überrascht.

Manchmal können wir kälter erscheinen als wir erwarten.

Und du denkst vielleicht, dass es an ihm liegt, dich trotzdem zu 'umwerben', also sollte es keine Rolle spielen, wie du dich verhältst.

Aber du musst ihm ein Signal geben. Lächle ihn an, gib ihm Augenkontakt. Und wenn Sie schon eine Weile zusammen sind, fragen Sie ihn von Zeit zu Zeit.

Selbst in engagierten Beziehungen möchte niemand der Partner sein, der sich viel härter verliebt.

Wenn Sie in einer Beziehung stärkere Gefühle haben, kann dies zu Bedürftigkeit, Verzweiflung und Verletzungen führen.

Niemand möchte in dieser Position sein.

Wenn Sie glauben, dass er Angst haben könnte, sich in Sie zu verlieben, weil Sie sich ein wenig kalt verhalten, dann sind dies wirklich gute Nachrichten.

Warum? Denn alles, was Sie tun müssen, ist ihm zu zeigen, dass Sie interessiert sind, und er wird erkennen, dass seine Gefühle erwidert werden.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ihm zu zeigen, dass Sie ihn mögen, vom Lächeln und Zwinkern bis zur Frage nach einem Date.

Sobald er weiß, dass du auf ihn stehst, wird er aufhören, distanziert zu handeln und dir seine Gefühle zeigen.

5. Es könnte sich zu schnell für ihn bewegen

Einige Beziehungen können sich verdammt schnell entwickeln.

Bevor Sie es wissen, planen Sie gemeinsam Ihre Zukunft und zählen, wie viele Kinder Sie haben werden.

Das bist vielleicht nicht du, aber wenn er das Gefühl hat, dass es zu schnell geht, fühlt er sich vielleicht von diesem Tempo beeindruckt.

Beziehungen sind große Verpflichtungen, und obwohl er sicher ist, dass er dich wirklich mag, fühlt er sich vielleicht besser dabei, wenn es etwas langsamer geht.

Wenn sich die Beziehung für ihn zu schnell entwickelt, wird er sich distanziert verhalten, um die Dinge zu bremsen.

Daran ist nichts auszusetzen. Tatsächlich brauchen die stärksten Beziehungen Zeit, um zu einer steinharten Bindung zu werden.

Wenn Sie also glauben, dass er sich distanziert verhält, weil die Dinge so schnell gehen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um ihn wissen zu lassen, dass es Ihnen recht ist, langsamer zu werden.

6. Er braucht etwas Zeit, um mit den Jungs zu verbringen

Wenn er wie andere Leute ist, hat er wahrscheinlich unzählige Stunden mit den Jungs verbracht, bevor er dich getroffen hat.

Vielleicht würden sie zusammen Bier trinken und Fußball schauen. Oder sie gehen an einem Samstagabend aus und versuchen, Mädchen abzuholen.

Aber jetzt, wo er den größten Teil seiner Zeit mit Ihnen verbringt, verliert er das Gefühl der Männlichkeit, an das er so gewöhnt ist.

Vielleicht ist er um dich herum verletzlicher geworden und all diese Gefühle sprudeln, mit denen er sich nicht wohl fühlt.

Jetzt bemüht er sich, seine Männlichkeit wieder aufzuladen. Und ein Teil davon besteht darin, sich in Richtung seiner Männerhöhle zurückzuziehen und sich entfernter um dich herum zu verhalten.

Komm nicht runter. Nachdem er die Batterien seines Mannes aufgeladen hat, wird er wahrscheinlich wieder vorbeikommen und aufhören, sich so verdammt fern zu verhalten.

7. Er hat andere Dinge, auf die er sich im Leben konzentrieren kann

In welchem ​​Lebensabschnitt befindet sich Ihr Kerl?

Wenn ein Mann Ende 20 ist, versucht er (wahrscheinlich), sich in seiner Karriere zu etablieren.

Er fängt an Geld zu verdienen und er weiß, dass er sich konzentrieren muss, wenn er erfolgreich sein will.

Vielleicht ist er ehrgeizig und sein Chef bittet ihn, spät zu arbeiten und zusätzliche Stunden einzuplanen. Oder vielleicht hat er andere Probleme in seinem Leben.

Das Leben ist schließlich komplex. Wir haben alle Schlachten und Kämpfe, die wir überwinden müssen.

Er könnte distanziert handeln, weil diese Belastungen und Prioritäten seinen Fokus einnehmen.

Wenn Sie sich erst in einem frühen Stadium Ihrer Beziehung befinden, fällt es ihm möglicherweise schwer, Sie vollständig zu öffnen.

Vielleicht hat er Angst davor, wie Sie reagieren werden, deshalb bleiben Sie im Dunkeln.

8. Er merkte plötzlich, dass er nicht so auf dich steht

Wenn Sie erst vor kurzem mit dem Dating begonnen haben (was bedeutet, dass es früh in der Beziehung ist), ist es möglicherweise so, dass er sich nicht für Sie interessiert.

Das ist wahrscheinlich brutal zu hören, aber viele können ihre Gefühle nicht gut kommunizieren, so dass sie dem Mädchen manchmal nicht sagen, dass dies der Fall ist.

Er möchte dich vielleicht auch nicht beleidigen. Er handelt also distanziert in der Hoffnung, dass Sie irgendwann zu dem Schluss kommen, dass er nicht auf Sie steht.

Wenn Sie sich in diesen Kerl verliebt haben, dann ist es definitiv scheiße, aber möchten Sie wirklich mit einem Kerl zusammen sein, der sowieso nicht offen und ehrlich ist?

Du wirst nie verstehen, was er fühlt und denkt. Eine bessere Ansicht ist, dass Sie möglicherweise einer Kugel ausgewichen sind.

Was tun, wenn ein Mann distanziert handelt?

Sie könnten sich schrecklich fühlen, dass er sich distanziert verhält.

Vielleicht hast du gedacht, du hättest etwas Besonderes vor, oder du hast dich hart in ihn verliebt.

Aber Folgendes müssen Sie wissen:

Nur weil er distanziert handelt, heißt das nicht, dass er keine Beziehung zu Ihnen haben möchte.

Wie oben erwähnt, gibt es viele Gründe, warum er sich distanziert verhalten könnte, und nur einer von ihnen bedeutet, dass er Sie nicht mag. Alle anderen Gründe sind leicht zu klären.

Schließlich arbeitet er nur an seinen eigenen Gedanken und Gefühlen.

Wie sollten Sie sich dieser Herausforderung stellen?

1. Gib ihm Platz

Das mag schwer zu hören sein ... aber Sie müssen dem Kerl etwas Platz geben.

Keiner der Gründe, warum er sich distanziert verhält, wird nicht durch den verzweifelten Versuch gelöst, ihn hereinzuziehen und mehr Zeit mit ihm zu verbringen.

Er handelt distanziert, weil es sich für ihn richtig anfühlt.

Wenn Sie Raum und Zeit geben, um die Dinge herauszufinden, wird er höchstwahrscheinlich vorbeikommen.

Wie oben erwähnt, brauchen Jungs länger, um ihre Emotionen zu verarbeiten. Also gib ihm diese Zeit.

2. Unterbrechen Sie jedoch nicht alle Kommunikationsformen

Raum? Absolut. Stille? Nicht so viel.

Ihm Raum zu geben bedeutet nicht, ihn auch nicht zu sehen.

Es bedeutet, sein Bedürfnis zu verstehen, Zeit getrennt voneinander zu verbringen, aber es bedeutet nicht, dass Sie nein sagen sollten, wenn er sich mit Ihnen treffen möchte.

Sollten Sie ihm online eine Nachricht senden? Bestimmt. Handle einfach nicht bedürftig und drücke ihn nicht, schnell mit deiner Beziehung umzugehen.

Sei entspannt und plaudere mit ihm, als wäre er dein Kumpel.

Wenn er sich distanziert verhält, ist er möglicherweise nicht so offen mit seinen Antworten, wie Sie möchten, aber das ist in Ordnung. Keine Panik. Denken Sie daran, dass Sie ihm Raum geben, damit er seine Gefühle verarbeiten kann.

Sie können sich immer noch organisieren, um sich zu treffen, aber halten Sie es locker.

Organisieren Sie keinen großen, vorgeplanten romantischen Chat. Treffen Sie sich, um abzuhängen und die Gesellschaft des anderen zu genießen.

Dies hält ihn in Ihrer Nähe und lässt ihn wissen, dass Sie immer noch da sind und nicht unbedingt eine stabile langfristige Beziehung eingehen möchten.

3. Ärgere dich nicht über ihn

Wenn Sie frustriert sind, weil er sich distanziert verhält, versuchen Sie, diese Frustration nicht zu zeigen.

Es ist leicht, anderen die Schuld zu geben, wenn die Dinge nicht in Ihre Richtung gehen, aber es hilft Ihnen nicht, Ihre Beziehung voranzutreiben.

Emotional zu werden hat tatsächlich den gegenteiligen Effekt, ihn weiter wegzuschieben.

Stattdessen. versuche Mitgefühl zu zeigen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten starke Emotionen erlebt, die Ihnen völlig fremd waren, und Sie wussten nicht, wie Sie sie verarbeiten sollten.

Lassen Sie ihn wissen, dass es in Ordnung ist, sich Zeit zu nehmen, um seine Emotionen zu verarbeiten.

Er ist höchstwahrscheinlich verwirrt von seinen Gefühlen oder hat Angst vor Ablehnung oder hat Schwierigkeiten, von einem Lebensstil in einen anderen zu wechseln. Versuchen Sie also, positiv mit ihm umzugehen. Sei freundlich.

Wenn Sie es ruhig angehen lassen und ihm Platz geben, wird er schnell genug vorbeikommen.

Ziehen Sie sich nicht zurück und folgen Sie seinem Beispiel (das wird die Sache nur noch schlimmer machen).

Bleiben Sie in Kontakt (halten Sie es locker) und lassen Sie ihn wissen, dass Sie immer für ihn da sind. Wenn er Ihnen vertrauen kann und sich in Ihrer Nähe wohl fühlt, kann er sich Ihnen auf eine Weise öffnen, die Sie sich nicht vorstellen können.

4. Stellen Sie ihn Ihrer Familie oder Ihren Freunden noch nicht vor

Wenn er sich distanziert verhält, kann dies daran liegen, dass sich die Dinge sehr schnell bewegen.

Wenn Sie ihn nur kurze Zeit gesehen haben, üben Sie keinen weiteren Druck auf ihn aus, indem Sie ihn Ihrer Familie vorstellen.

Das ganze Szenario „Treffen Sie die Eltern“ ist eine große Sache. Es festigt die Beziehung.

Sie könnten dafür bereit sein, aber er könnte es nicht sein.

Merken:

Männer verarbeiten ihre Gefühle im Allgemeinen langsamer als Frauen. Also nimm dir Zeit. Er wird irgendwann deine Familie kennenlernen wollen. Gib ihm zuerst Platz.

5. Zeigen Sie ihm Unterstützung für seine anderen Leidenschaften

Wir haben darüber gesprochen, dass Männer Angst haben, ihre Unabhängigkeit zu verlieren.

Zeigen Sie ihm, dass es nicht passieren wird, wenn er mit Ihnen ausgeht. Unterstützen Sie seine anderen Leidenschaften im Leben.

Wenn er karriereorientiert ist, fragen Sie ihn, wie seine Arbeit läuft, und feuern Sie ihn von der Seitenlinie an.

Vielleicht ist er ein Marathonläufer. Stellen Sie Fragen dazu und seien Sie begeistert, wenn er etwas Kleines erreicht.

Reist er gern? Umfassen Sie seine abenteuerlichen Instinkte.

Nehmen Sie sich Zeit, um ihn nach seinen Leidenschaften zu fragen und was er mit Ihnen vorhat.

Versuchen Sie, ihn zu verstehen und zu respektieren, woran er interessiert ist. Je mehr er sieht, dass Sie alle Bereiche seines Lebens unterstützen, desto weniger wird er befürchten, seine Unabhängigkeit zu verlieren.

6. Beschäftige dich

Stellen Sie ebenfalls sicher, dass Sie sich auf Ihre individuellen Leidenschaften im Leben konzentrieren.

Du willst nicht als Mädchen rüberkommen, das sich nur um ihren Mann im Leben kümmert und sonst nichts. Das wird ihn ausflippen.

Stellen Sie stattdessen sicher, dass Sie ein Leben außerhalb Ihres Mannes haben. Es wird auch Ihr Leben interessanter machen. Wenn er fragt, was Sie vorhaben, haben Sie etwas Interessantes zu teilen.

Wie solltest du handeln, wenn er aufhört, sich distanziert zu verhalten?

Wenn er dich wirklich mag, wird er irgendwann zu dir zurückkehren.

Selbst wenn Sie während seiner 'fernen Stimmung' Kontakt gehalten haben, wird es definitiv eine Zeit geben, in der er sich Ihnen emotional öffnet.

Wie sollten Sie in diesem Fall vorgehen?

Beschwere dich nicht bei ihm und frage, warum zum Teufel er sich distanziert verhalten hat. Das könnte ihn abschrecken.

Grillen Sie ihn nicht darüber, warum er zurück ist und ob er wieder distanziert handeln wird. Dies könnte zu viel Druck auf ihn ausüben.

Er ist sich vielleicht nicht einmal sicher, warum er überhaupt distanziert gehandelt hat, also versucht er, ihn dazu zu bringen, Ihnen zu sagen, warum es nicht gut ausgeht. Zeigen Sie ihm stattdessen, wie glücklich Sie sind, ihn wieder zu haben.

Sei positiv, freundlich und liebevoll. Sag ihm, wie sehr du es liebst, ihn in deinem Leben zu haben.
Versuchen Sie nicht, ihn dafür bezahlen zu lassen, dass er sich Ihnen gegenüber distanziert.

Hier ist etwas, was man sagen könnte:

'Ich weiß, dass du Platz brauchst, um dein eigenes Ding zu machen, und das ist völlig in Ordnung. Ich muss es nicht einmal verstehen, aber ich höre gerne zu, wenn Sie jemals darüber sprechen wollten. Ich mag dich und ich habe dich vermisst. Es hat keinen Spaß gemacht, dich nicht so oft zu sehen, wie ich möchte, aber ich meine es ernst mit dieser Beziehung, wenn du es bist. '

Wenn Sie in einer festen Beziehung stehen und Ihr Mann von Zeit zu Zeit distanziert handelt, müssen Sie wahrscheinlich nichts sagen. Du weißt, dass er irgendwann vorbeikommt.

Am Ende ist es für den Menschen nicht ungewöhnlich, fern zu handeln. Der Schlüssel ist, für ihn da zu sein, wenn er bereit ist, sich ihm zu öffnen.