Bester Kaffee, den Sie im Lebensmittelgeschäft kaufen können

Bester Kaffee, den Sie im Lebensmittelgeschäft kaufen können

Kaffeeliebhaber überspringen Coffeeshops, um ihren eigenen im Laden gekauften Kaffee zu Hause und am Arbeitsplatz zuzubereiten.

Aus Bequemlichkeits- und Budgetgründen ist es sinnvoll, Kaffee aus dem Supermarkt zu kaufen und zu brauen. Aber geht das, ohne den Zufriedenheitsfaktor aufzugeben? Umfragen und professionelle Geschmackstester sagen ja, aber es gibt nur einen Weg, um sicher zu sein. Versuch es!



Wir haben einige eingegrenzt, die unserer Meinung nach eine Überlegung wert sind. Ziehen Sie also bei Ihrem nächsten Besuch im Supermarkt oder Online-Händler in Betracht, eine unserer Top-Picks für die besten Kaffeemarken für Lebensmittelgeschäfte zu wählen, die Sie zu Hause und bei der Arbeit aufbrühen können.

Inhalt zeigen
1. Folgers Schwarzer Seidenkaffee
2) Maxwell House Der Originalbraten
3) Chock Full o’Nuss Coffee
4) Melitta Classic Blend Medium Roast Ground Coffee
5) Acht-Uhr-Kaffee mit ganzen Bohnen
Zusammenfassend

1. Folgers Schwarzer Seidenkaffee

Folgers Black Silk Dark Roast Ground Coffee, 20,6 Unzen (3er Pack) Preis bei Amazon prüfen
  • Vorgemahlen
  • Dunkler Braten
  • Kräftige und weiche Aromen

Wir denken, Folgers Black Silk ist der am besten schmeckende Kaffee aus dem Supermarkt! Es ist eine sehr kräftige dunkle Röstung, die stärker ist und die meisten Kaffeetrinker zufrieden stellen soll, einschließlich derjenigen mit Kaffeehausgewohnheiten.

SIEHE AUCH: Kaffee stärker machen

Wussten Sie, dass Coffeeshops normalerweise kräftige, dunkle Röstungen mit intensivem (und unvergesslichem!) Geschmack servieren?

Der Geschmack setzt dann in den Köpfen der Verbraucher die Messlatte für Qualität, so dass es keinen wirklichen Vergleich zu geben scheint, wenn man Kaffee zu Hause, im Büro oder beim lokalen Diner trinkt. Es sei denn natürlich, der Kaffeeliebhaber findet eine ähnliche Röstung im Supermarktregal!

Bevorzugen Sie einen subtileren Geschmack? Passen Sie Ihren Geschmack an, indem Sie mit Sahne und Süßungsmittel Anpassungen vornehmen, ohne den Kaffeegeschmack zu verlieren. Schließlich machen es die Baristas!



Oder probieren Sie vielleicht Folgers Simply Smooth mittlere Röstung.

Die Marke Folgers bietet auch House-, Breakfast-, Classic- oder Decaf-Mischungen an. Wenn sie nicht ganz das sind, wonach Sie suchen, wie wäre es mit den aromatisierten Sorten wie Zimt, französische Vanille und Schokoladenseide (ja, Sie haben richtig gelesen … Schokoladenseide!).

Folgers – Amerikas beliebtester Kaffee

Mit einem Jahresumsatz von annähernd einer Billion Dollar, Gourmet- und Single-Serve-Mischungen ausgenommen, ist Folgers entschlossen, die meisten Verbraucher zufrieden zu stellen.

Frau Olsen, die freundliche Nachbarin in den Fernsehwerbespots von Folgers von gestern, riet Hausfrauen, die Schwierigkeiten hatten, eine anständige Tasse Kaffee zu kochen, den „narrensicheren Kaffee“ zu kaufen – Folgers.

Folgers gilt auch heute noch als der kürzeste und sicherste Weg zum besten Pokal.



SIEHE AUCH: Folgers Kaffee Bewertung

2) Maxwell House Der Originalbraten

Maxwell House The Original gerösteter gemahlener Kaffee, 42,5 oz (4er Pack) Preis bei Amazon prüfen
  • Vorgemahlen
  • Mittlerer Braten (Der Originalbraten)
  • Sanfter Geschmack

Wird die Qualität ihrer Popularität gerecht? Nicht wirklich. Es scheint für alle ihre Mischungen in der Kategorie 'fair' zu stecken, einschließlich der Originalröstung von Maxwell House.

Amerikaner bevorzugen jedoch normalerweise mittlere Röstungen und diese wird eindeutig von denen bevorzugt, die es bevorzugen, sie schwarz zu trinken. Es ist wirklich der beste Weg, weil der Geschmack völlig ausgewaschen wird, wenn er mit Sahne und/oder Zucker serviert wird.

Auf der anderen Seite gibt es im Gegensatz zu den meisten Marken keine Bitterkeit oder Säure, da der Maxwell House-Kaffee sitzt und kühlt. Aus dieser Perspektive wird er seinem Slogan „Gut bis zum letzten Tropfen“ gerecht und ist perfekt für alle, die bei einer Tasse entspannen und verweilen möchten.

Maxwell House – Amerikas beste Wahl für schwarzen Kaffee​



Maxwell House war bis in die 1980er Jahre der Bestseller in den USA. Mit fast einer halben Milliarde Dollar Jahresumsatz liegt diese bekannte Marke nun auf Platz 2, Tendenz steigend. Sein anhaltender Erfolg war von Anfang an geschmacksorientiert, mit Hilfe eines sehr cleveren Marketings.

Im Jahr 1892 erhielt ein Hotel in Nashville, das Maxwell House, 20 Pfund. einer Kaffeespezialität zum Nulltarif. Sie servierten es ihren Gästen, bis der Vorrat erschöpft war. Die Hotelgäste kehrten zu ihrer vorherigen Hausmischung zurück und kreischten laut und deutlich für die Spezialitätenmischung. Natürlich wurde es zurückgebracht.

Geschicktes Marketing hat die Kundenloyalität kontinuierlich gestärkt. 1942 gab Maxwell House seinen neu formulierten Instantkaffee an das US-Militär aus. Es erzeugte große Aufmerksamkeit und eine beträchtliche Basis treuer Anhänger für die mögliche Einführung von Instant Java in den amerikanischen Mainstream.

1976 warb Maxwell House stark für eine Mischung namens ADC – Automatic Drip Coffee – passend zu der revolutionären und äußerst erfolgreichen Mr. Coffee-Maschine, die einige Jahre zuvor in die Läden gekommen war. Die Aktion hätte nicht besser zeitlich abgestimmt sein können und der Verkauf sowohl der Kaffeemaschine als auch des ADC-Kaffees explodierte!

Parallel zu den cleveren Marketingstrategien war Maxwell House die erste Marke, die als koscher zertifiziert und zu Pessach bei jüdischen Verbrauchern beworben wurde. Die „Kaffeebohne“ wurde als „Kaffeebeere“ präsentiert, um sich durchzusetzen. Es ist jetzt die Hauptmarke, die bei Seders im Weißen Haus und auf der ganzen Welt angeboten wird.

SIEHE AUCH: Maxwell House Kaffee Bewertung​

3) Chock Full o’Nuss Coffee

Chock Full o Nuts Coffee, Original, 183 Unzen Preis bei Amazon prüfen
  • Vorgemahlen
  • Mittlerer Braten (Der Originalbraten)
  • Sanfter nussiger Geschmack

Was den Geschmack angeht, ist Chock Full o’Nuts nicht annähernd „himmlisch“, aber wie sein berühmtes Sandwich fällt es auf die nussige und süße Seite. Es ist dezent genug, um schwarz genossen zu werden.​

Keine Nüsse? Was ist mit dem Namen? Die Geschäfte der Marke in New York City begannen mit dem Verkauf von Nüssen ohne Schale am Times Square und rund um den Big Apple. Als die Depression andauerte, waren die Nüsse für viele nicht mehr erschwinglich und der Verkauf ging stetig zurück. Dann ein Marketing-Genie!​

Chock Full o’ Nuts – Erschwinglichkeit bringt Loyalität

Die Nussläden wurden in zwanglose Mittagstheken umgewandelt, an denen die Verbraucher für nur 5 Cent eine Tasse Kaffee und ein Sandwich genießen konnten. Die Sandwiches waren einzigartig, aus Frischkäse mit zerdrückten Nüssen zwischen gerösteten Rosinenbrotscheiben.

Sie wurden mit einer Zange zusammengestellt und als „unberührte“ Sandwiches beworben. Gesund – nahrhaft – günstig! Und perfekt zum Teilen mit einem Freund.

Frühe Texte ihres berühmten Jingles stellten fest, dass Rockefellers Geld keinen besseren Kaffee kaufen konnte. Nelson Rockefeller, der Gouverneur des Staates New York und ein Investor in Kaffee, verklagte die Verwendung seines Familiennamens. Er gewann, aber auch Chock Full o’ Nuts. Die Werbung und die Markenbotschaft waren unbezahlbar!

Die Geschäfte verschwanden in den späten 1970er Jahren; Die Botschaft der Marke blieb in den Herzen und Köpfen ihrer treuen Anhänger. Im Jahr 2010 öffnete ein Chock Full o’ Nuts in NYC wieder seine Türen, wie ein Freund, der nach langer Zeit nach Hause kommt.

Es ist geplant, das Stadtbild in naher Zukunft mit mindestens 50 weiteren zu bereichern. Ja, Nuss-Sandwiches stehen auf der Speisekarte. Und bezahlbarer Kaffee serviert mit einem Schuss Nostalgie!

Im Geschäft gibt es eine große Auswahl in mittleren und dunklen Mischungen. Es gibt auch eine halbe Koffeinmischung, eine Energiemischung mit 20 % mehr Koffein für den zusätzlichen Kick und Bio-Kaffee.

4) Melitta Classic Blend Medium Roast Ground Coffee

Melitta Classic Blend Coffee, Medium Roast, Extra Fine Grind, 22 Unzen Dose Preis bei Amazon prüfen
  • Vorgemahlen
  • Mittlerer Braten
  • Sanfter nussiger und fruchtiger Geschmack

Den Geschmack von „Europa in jeder Tasse“ zu versprechen, mag für diese in Deutschland ansässige Kaffeegruppe nicht weit hergeholt sein. Sie perfektionieren seit über einem Jahrhundert Kaffeemischungen und Brühtechniken.

Danke an Melitta für die Einführung des Kaffeefilters! Seitdem haben sie mehrere umweltfreundliche Typen entwickelt und eingeführt.

Melitta hat 1989 seine ungebleichten braunen Kaffeefilter auf den Markt gebracht, um die Auswirkungen der Verarbeitung auf Boden und Wasser zu verringern.

Sparsam und umweltfreundlich​

Nachdem sie festgestellt hatten, dass Verbraucher braunes Papier wirklich nicht gerne verwenden, führten sie weiße Filter ein, die anstelle von Chemikalien mit Sauerstoff gebleicht wurden. 2007 kam der Bambus-Kaffeefilter auf den Markt. Diese Marke ist immer bestrebt, etwas Besseres zu liefern!

Es hat den Ruf, teuer zu sein. Aber ist es das wirklich? Melitta Kaffee ist ein sehr feiner Mahlgrad, der darauf abzielt, während des Brühvorgangs das meiste Aroma freizusetzen. Dies macht es sehr budgetschonend, wenn man bedenkt, dass weniger Kaffee zum Aufbrühen einer Tasse benötigt wird.

Melitta sorgt nicht nur für einen satten, dunklen Braten, sondern macht auch den glatten, nussigen und fruchtigen mittleren Braten, der am besten schwarz serviert wird. Er eignet sich ideal als Pour-Over-Kaffee, eignet sich aber auch als automatischer Tropf. Neben einer Vielzahl von Kaffeesorten bieten sie Kaffeemaschinen und Zubehör an. Wenn es um Kaffee geht, sind sie alle in!​

5) Acht-Uhr-Kaffee mit ganzen Bohnen

Eight OClock Kaffee ganze Bohne, das Original, 42 Unzen Preis bei Amazon prüfen
  • Ganze Bohne
  • Mittlerer Braten
  • Sanfter nussiger und fruchtiger Geschmack

Als die Supermarktkette A&P diese Kaffeebohnen 1859 auf den Markt brachte, gab es kein Branding. Es handelte sich einfach um generische Bohnen, die in Tüten verkauft wurden.

Meistverkaufter Kaffee mit ganzen Bohnen

Die Marke war das Ergebnis einer Umfrage aus dem Jahr 1919, in der nach der Lieblingszeit des Kaffeetrinkens der Verbraucher gefragt wurde. Es wurden zwei überwältigend unterschiedliche Zeiten gewählt – 8 Uhr morgens und 8 Uhr nachts. Eine Marke war geboren!

Bis 2003 vermarktete das Unternehmen weiterhin nur ganze Kaffeebohnen. Sie führten dann eine sehr subtile Auswahl mit mittlerem Mahlgrad ein, die einen Hauch von Schokolade und eine leichte Süße aufwies.

Dieser Braten neigt tatsächlich dazu, ein dunklerer Braten zu sein, sodass er auf beiden Seiten des Zauns zufriedenstellend ist. Eight O’ Clock’s 100% Colombian Roast wurde als „Best Buy“ aller gemahlenen Kaffees ausgezeichnet.

Zusammenfassend

Nichts geht über die Bequemlichkeit, Kaffee auf Abruf direkt dort zu genießen, wo Sie sind. Sie müssen nicht zu einem kommerziellen Ort laufen, in der Schlange stehen, eine Bestellung aufgeben und jedes Mal, wenn Sie Lust auf eine Tasse Joe haben, einen exorbitanten Preis für das Erlebnis zahlen.

Was die Erschwinglichkeit von Kaffee zu Hause kochen , eine der einfachsten Möglichkeiten, das Haushaltsbudget zu reduzieren, besteht darin, die wiederkehrenden Ausgaben, die eher aus Gewohnheit als aus Notwendigkeit gemacht werden, ganz oder teilweise zu eliminieren.

Versuchen Sie, die Kaffee-Baristas nur eine Woche lang zu umgehen, und zählen Sie Ihre Ersparnisse. Rechnen Sie damit für einen Monat. Überrascht?

Wir testen und probieren ständig neue Kaffees, also kommen Sie immer wieder vorbei, um zu sehen, was es Neues gibt, und teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Lieblingskaffeemarken aus dem Lebensmittelgeschäft mit und warum.