Beste Sumatra-Kaffeebohnen im Jahr 2021 im Test

Beste Sumatra-Kaffeebohnen im Jahr 2021 im Test

Kaffeebohnen, die auf der indonesischen Insel Sumatra angebaut werden, produzieren dank des Nasshüllen-Produktionsverfahrens einen säurearmen Kaffee mit mildem Geschmack.

In diesem Test vergleichen wir die drei besten Sumatra-Kaffeebohnen, um Ihnen zu helfen, eine köstliche Tasse Kaffee zuzubereiten, die den Magen schont.



Inhalt zeigen
Bester Sumatra-Kaffee
Volcanica Sumatra Mandheling
Sumatra Gayo Peaberry Kaffee
Sumatra Mokka Java Kaffeemischung
Rösten und Brauen von Sumatra-Kaffee
Was bedeutet nassgeschält?
Abschließende Gedanken

Bester Sumatra-Kaffee

Volcanica Sumatra Mandheling

V Mandheling Kaffee Überprüfen Sie den Preis bei Volcanica

Die Sorte Sumatra Mandheling von Volcanica ist mittel geröstet für viel vollen, milden Geschmack. Diese Kaffeesorte ist Fairtrade-zertifiziert und Rainforest Alliance-zertifiziert, sodass Sie sicher sein können, ein nachhaltiges Produkt zu kaufen.​

Woher kommt Sumatra-Kaffee? Sumatra Mandheling wird in den Hochwäldern Indonesiens angebaut. Diese im Schatten angebaute Kaffeepflanze wurde im frühen 19. Jahrhundert als Unterwuchskultur in den hohen tropischen Regenwäldern begonnen.

Mandheling bezieht sich auf den Stammesnamen der Menschen, die den Kaffee ursprünglich geerntet haben.

Mandheling produziert ein erdiges Gebräu mit einem Hauch von Süße. Da Sumatra-Kaffee einen so geringen Säuregehalt hat, werden die tieferen Aromen der Kaffeebohne stärker ausgeprägt.

Es sollte beachtet werden, dass frisch geröstete Kaffeebohnen ihren eigenen süßen, nussigen Geschmack haben und der Nassschälprozess diesen Geschmack durchscheinen lässt.

Der Nassschälprozess ist entscheidend für den einzigartigen Geschmack von Sumatra-Kaffee und spezifisch für die Region. Während viele Kaffeebauern die Bohne zuerst trocknen, kann dies auf Sumatra aufgrund des indonesischen Klimas und der Lage der Kaffeebäume eine Herausforderung sein.



Hoch in den tropischen Gebieten Indonesiens kann es fast unmöglich sein, den Bohnen konstantes Sonnenlicht zu geben und eine ausreichend niedrige Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, damit die Bohnen trocknen können.

Sumatra Gayo Peaberry Kaffee

v gayo peaberry Überprüfen Sie den Preis bei Volcanica

Volcanica Gayo Peaberry-Bohnen sind biologisch zertifiziert und bieten dem Kaffeeproduzenten als fair gehandeltes Produkt einen existenzsichernden Lohn.

Sie sind in einer mittleren Röstung erhältlich und können in einer Vielzahl von Formaten gekauft werden, darunter ganze Bohne sowie gemahlen von Espresso bis French Press.

Bereiten Sie sich auf einen reichhaltigen Geschmack mit einem Hauch von Nelke und Kardamom vor.​

An der Nordspitze von Sumatra wächst die Gayo Peaberry Bohne im Wolkendach der Provinz Ache. Diese Kaffeebäume gedeihen zwischen 4500 und 6000 Fuß über dem Meeresspiegel.

Diese Bohnen, die in der reichhaltigen Feuchtigkeit bei extrem hoher Luftfeuchtigkeit angebaut werden, bieten eine stärkere Säure im Herzen der Bohne.



Wenn Sie einen kräftigen Biss in Ihrem Kaffee genießen, aber die Säure trockener Kaffeebohnen nicht mehr vertragen, ist dieses Produkt möglicherweise das Richtige für Sie.

Der Geschmack kommt von der Erde und der Hautentfernung. Da der Kaffee in der Region verarbeitet wird, in der die Bohne geerntet wird, wird das Nassschälverfahren fast ausschließlich in dieser Region mit hoher Luftfeuchtigkeit und konstanter Feuchtigkeit verwendet.

Die reichhaltigen vulkanischen Böden und die extrem feuchten Bedingungen der Region führen zu einer prallen Kaffeebohne, und der Nassschälprozess bewahrt den reichen, fruchtigen Geschmack vor dem Rösten.

Sumatra Mokka Java Kaffeemischung

Mokka Java Kaffeemischung Preis prüfen bei Out Of The Grey

Diese Mischung bietet Kaffeefans die Möglichkeit, die scharfer und bitterer Geschmack von Kaffee mit trockener Schale mit einem Hauch fruchtiger Süße, die in Sumatra-Kaffee zu finden ist.

Die Mocha Java Coffee Blend, wie sie von Out of the Grey Coffee angeboten wird, ist eine Mischung aus Bohnen, die in Äthiopien und Sumatra angebaut werden.



Diese Bohnen werden jeweils in der Region verarbeitet, in der sie gepflückt werden, also werden die Bohnen trocken geschält Äthiopische Kaffeebohnen mit starkem Kaffeearoma und die nassgeschälten Sumatrabohnen, beladen mit mildem Fruchtgeschmack, werden vor dem Rösten kombiniert.

Diese 100 % Bio-Bohnenmischung ist mittel geröstet, um den besten Geschmack beider Bohnensorten hervorzubringen. Sie erhalten diesen Kaffee in ganzen Bohne sowie in den unterschiedlichsten Mahlgraden, von French Press über Drip bis hin zu Espresso und einer sehr feinen türkischen Kaffeemahlung.​

Der erste kommerziell produzierte Kaffee wurde in der Region Jemen am südlichen Ende der Arabischen Halbinsel angebaut und getrocknet.

Das zweite kommerzielle Kaffeezentrum wurde von den Holländern auf den indonesischen Inseln entwickelt. Wenn Sie Mocha Java Coffee Blend trinken, trinken Sie sowohl Geschichte als auch das Beste aus beiden Welten.

Rösten und Brauen von Sumatra-Kaffee

Da Sumatra-Kaffee vor dem Rösten länger feucht bleibt, verträgt er einen dunkleren Röstprozess und behält einen milden Geschmack.

Die Eigenschaften von Sumatra-Kaffee sind äußerst spezifisch für den Nassschälprozess; wenn man diese bohnen schnell aus der kaffeeplantage holt und nach arabischer art unter heißem sonnenlicht bei geringer luftfeuchtigkeit trocknet, ist der geschmack ganz anders.

Dieser Feuchtigkeitsgehalt kann für einige Kaffeetrinker problematisch sein. Für diejenigen von uns, die Kaffeemischungen aus Arabica-Bohnen aus verschiedenen Regionen gewohnt sind, kann Sumatra-Kaffee erdig schmecken oder einen würzigen Abgang haben. Andere finden im Aroma einen Hauch von Pilzen.

Wenn Sie Kaffee mögen, aber die Menge reduzieren müssen Säure in deinem Kaffee Einnahme, erwägen Sie, gemahlenen Sumatra-Kaffee in Ihren normalen Lieblingskaffee zu mischen und sehen Sie, welche Aromen an der Spitze stehen.​

Was bedeutet nassgeschält?

Sumatra-Bohnen werden im Allgemeinen vom Erzeuger in kleinen Chargen verarbeitet oder geschält. Wenn die Bohnen geerntet werden, werden sie gewaschen, um die Schale der Beere zu entfernen (Giling-Basah-Verfahren).

Dieses Waschen macht die äußeren Schichten der Bohne weich und erleichtert das Entfernen. Dieser Prozess reduziert auch den Biss oder die Säure des Kaffeegeschmacks, wenn die Bohnen getrocknet und geröstet sind.

Beim Trockenschälen werden die Bohnen vor dem Waschen getrocknet, sodass die Haut krümelig wird und manuell entfernt werden kann. Das Nassschälen ist im Allgemeinen billiger und reduziert die manuelle Arbeit, die erforderlich ist, um die Schale der Bohne zu entfernen.

Abschließende Gedanken

Da Kaffeeliebhabern auf der ganzen Welt regionalspezifische Kaffees zur Verfügung stehen, wird es sicherlich einige Sorten geben, die Ihrem Gaumen nicht zusagen. Der Geschmack ändert sich jedoch und Kaffee lässt sich leicht mischen und mischen.

Diejenigen, die sich mit faire Handelspraktiken oder Verbraucher, die Bio-Produkte verwenden möchten, können sich in der Sicherheit von Sumatra-Kaffees sicher fühlen, um gesund zu trinken und ein bisschen leichter auf der Erde zu leben.​