Beste Wüsthof Messerschärfer 2021

Beste Wüsthof Messerschärfer 2021

In dieser Anleitung werden wir verschiedene Techniken zum Messerschärfen behandeln und die beste messerschärfer der Messermarke Wüsthof.

Aber es gibt noch andere großartige Optionen, die wir in unseren Wusthof Messerschärfer-Testberichten untersuchen werden.​



Inhalt zeigen
Bewertungen für Wüsthof Spitzer
Wüsthof Precision Edge 2-Stufen- und 4-Stufen-Handschärfer
Wüsthof 3-Stufen-Elektroschleifer
Wüsthof Messer Wetzstahl
Wüsthof Schleifsteinschärfer
Warum Wüsthof Messerschärfer wählen?

Bewertungen für Wüsthof Spitzer

Wenn wir uns nur für ein Produkt entscheiden müssten, wäre es das Wüsthof 3-Stufen-Elektroschleifer um uns zu einer besseren Schneide zu verhelfen, ohne unsere Messer durch den Schärfer zu quälen.

Wüsthof Precision Edge 2-Stufen- und 4-Stufen-Handschärfer

Die Wüsthof – 2-stufiger Handschärfer ist einfach zu bedienen, da es nicht viele bewegliche Teile hat oder Strom benötigt. Alles, was Sie brauchen, ist, dass Sie beim Ziehen durch die Schlitze gleichmäßigen Druck auf das Messer ausüben.

Es gibt nur zwei Schlitze oder Stufen, einen zum Grobschleifen und einen zum Feinschleifen.

Wenn die Klinge Ihres Messers in einem sehr schlechten Zustand ist, kann es sich lohnen, etwas Zeit auf dem groben Schlitz zu verbringen. Dadurch wird viel Metall entfernt, um Dellen, Rost und andere Unvollkommenheiten auf der Klinge zu beseitigen.

Für den täglichen Gebrauch sollten Sie den feinen Schleifschlitz verwenden, um Ihre Klinge scharf zu halten. Dadurch werden die Grate an der Klingenkante entfernt, die beim Schneiden von Lebensmitteln entstehen und das Messer gegen das Schneidebrett drücken. Es sollte nur 5 oder 6 Schläge dauern, um Ihr Messer wieder rasiermesserscharf zu machen.

Eine andere zu erwägende Option ist die Wüsthof Precision Edge 4-Stufen-Messerschärfer .



Verwendung von Spitzern wie dies erfordert nicht viel Übung im Vergleich zur Verwendung eines Wetzstahls oder Wetzsteins. Die Verwendung der Alternativen kann Ihre Messer ganz leicht ruinieren, wenn Sie nicht wissen, wie man sie richtig verwendet.​

Müssen Sie Handspitzer reinigen?

Während in der Anleitung nichts zur Reinigung erwähnt wird, kann sich nach einiger Zeit Metallstaub auf den Hartmetall- und Keramikschärfern ablagern. Dies könnte beim Ziehen der Klinge durch die Schlitze zu Problemen führen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass es gereinigt werden muss, sollten Sie das Gerät niemals in Wasser tauchen. Sie können es höchstens mit einem feuchten Tuch sauberwischen oder mit einer kleinen Bürste unerwünschten Staub und Schmutz entfernen.​

SIEHE AUCH: So reinigen Sie ein Messer

Wüsthof 3-Stufen-Elektroschleifer

Um die Dinge einfacher und schneller zu machen, kann ein elektrischer Spitzer einige Striche sparen, sobald Sie die Verwendung im Griff haben.

Die mitgelieferte Anleitung Wüsthof 3-Stufen PEtec Elektro-Messerschärfer sind sehr klar und brauchen wenig Zeit, um sie zu meistern.



Viele Leute bevorzugen elektrische Spitzer weil sie das Gefühl haben, dass sie diese „Werks“-Kante leichter auf ihre Klinge zurückbekommen als mit einem handgehaltenen, nicht elektrischen Schärfer.

Was sind die 3 Stufen?

  1. Grobschärfen – Damit sollten stark missbrauchte Messer anfangen
  2. Feineres Honen – Täglicher Gebrauch, um die Klinge in gutem Zustand zu halten
  3. Polnisch und Strop – Hilft beim Begradigen und Polieren der Klinge

Was ist der PEtec Edge?

PEtech (Precision Edge Technology) ist ein 14-Grad-Winkel, in dem Wüsthof alle seine Messer schärft. Dieser Schärfer kann auch mit anderen Messern verwendet werden, nicht nur mit Wusthof-Messern, aber es kann zusätzliches anfängliches Grobschleifen erforderlich sein, um den 14-Grad-Klingenwinkel zu erreichen.

Kann es gezahnte Klingen schärfen?

Die erste und zweite Stufe werden helfen die gezahnte Klinge schärfen , aber die 3. Stufe dieses Messerschärfers eignet sich am besten zum Schärfen der Zähne. Gezahnte Klingen sind sehr schwierig zu schärfen, so dass Sie möglicherweise nicht die gleiche Schleifqualität erleben wie mit einer geraden Klinge.

Einen Messerschärfer mit Wellenschliff zu entwickeln wäre schwierig. Sogar innerhalb derselben Messermarke , jede gezahnte Klinge wird höchstwahrscheinlich anders hergestellt.​

Wird es mein Messer zerkratzen?

Es besteht die Gefahr von Kratzern, wenn die Führungen verschmutzt sind, wenn Sie das Messer durch den Spitzer ziehen. Die geschärfte Kante kann leicht zerkratzen, da die Diamantscheiben das Metall abschneiden und wegschleifen, damit die Klinge zu einem Punkt kommt.



Aber nach der Verwendung von Stufe 3 zum Abziehen und Honen sollte alles in Ordnung sein. Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig, um übermäßigen Druck zu vermeiden, der tiefe Kratzer verursachen kann.

Wüsthof Messer Wetzstahl

Es gibt verschiedene Arten von Stählen, die Sie kaufen können. Einige sind wie Spitzer und andere eher zum Abziehen. Einige sind diamantbeschichtet wie die Wüsthof Diamant-Wetzstahl während andere aus Keramik oder Stahl bestehen.

Unabhängig davon ist die Verwendung eines Wetz- oder Abziehstahls in der Küche unerlässlich.

Wetzstähle werden oft mit Messerschärfern verwechselt. Wenn sich ein scharfes Messer stumpf anfühlt, liegt das daran, dass sich kleine Grate an der Klingenkante gebildet haben. Das macht es schwieriger, Dinge aufzuschneiden.

Der Wetzstahl dient dazu, diese Grate zu entfernen und die Neuausrichtung der Klingenkante zu unterstützen. Dadurch erhalten Sie wieder ein „scharfes“ Messer.

Ein Messerschärfer entfernt große Mengen Metall von der Klinge, um eine neue Schneide zu erzeugen. Im Wesentlichen verfeinert der Stahlschärfer die Schneide also wieder auf ihr gefährliches Selbst.

Es wird viel darüber diskutiert, wann die beste Zeit ist, um Ihre Klinge wieder zu schärfen. Natürlich sollten Sie immer ein scharfes Messer verwenden, also tun Sie es, sobald Sie das Gefühl haben, dass es repariert werden muss. Aber egal, ob Sie sich dafür entscheiden, dies vor der Verwendung des Messers, während oder nach der Verwendung des Messers zu tun, Sie werden eine Verbesserung bemerken.

Wüsthof Schleifsteinschärfer

Schleifsteinschärfer sind eher eine traditionelle Art, ein Messer zu schärfen. Whet, ähnlich wie wir sagen, bezieht sich 'nass' auf Schleifen oder Reibung.

Viele Arten von harten, körnigen Steinen werden zum Schärfen von Messern verwendet. Oft wird eine Flüssigkeit wie Wasser oder Öl als Schmiermittel beim Schärfen verwendet. Andernfalls wird es sehr schwierig, die Klinge richtig zu schärfen.

Die Tri-Stone-Anspitzer oben ist ein Beispiel, das ein Schmiermittel erfordert. Diamantbeschichtete Schleifsteine ​​benötigen keine Flüssigkeit.

Die Wüsthof Schleifsteinschärfer unten ist aus Keramik und benötigt auch keine Flüssigkeit. Es muss jedoch mit heißem Wasser gereinigt werden, bevor Sie es weglegen oder wenn sich viel Klingenstaub auf dem Stein gebildet hat.

Der Anfangspreis des Wüsthof-Schleifsteins ist zwar ziemlich hoch, aber die Tatsache, dass er aus Keramik besteht, bedeutet, dass er ewig hält. Der Nachteil ist, dass es länger dauern kann, eine gute Schneide auf Ihrer Klinge zu erzielen.

Der Schleifstein hat zwei Seiten, grob und fein. Es ist ein bisschen Kunst zu ein Messer mit einem Wetzstein schärfen .

Achten Sie beim Schärfen unbedingt auf den Winkel der Klinge. Andernfalls können Sie am Ende viel Zeit verschwenden und trotzdem eine stumpfe Kante haben.

Warum Wüsthof Messerschärfer wählen?

Wenn Sie den Namen nicht erkennen können, ist der Wusthof deutscher Abstammung. Und deutsche Handwerkskunst wird oft für ihre hohe Qualität geschätzt.

Das Unternehmen wurde vor über 200 Jahren gegründet und wird in der Profiküche hoch geschätzt und respektiert.

Die familiengeführtes Unternehmen weiß alles über Messer und deren Pflege, deshalb haben sie auch eine Reihe von Messer schärfen Werkzeuge für Profi- und Hobbyküchen.

Schärfen Sie Ihre beste küchenmesser ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie in der Küche tun können.

Sie erleichtern nicht nur das Schneiden und Schneiden von Lebensmitteln, sondern machen die Dinge auch sicherer. Es ist sicherer, weil ein scharfes Messer nicht so viel Druck erfordert, um etwas zu schneiden, was ernsthafte Ausrutscher reduziert.

Die meisten Wüsthof-Schärfer haben verschiedene „Stufen“, um Ihre Messer zu schärfen. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, welche Stufe für jedes einzelne Messer verwendet werden soll.