Der Arzt teilt die letzten Wünsche sterbender Kinder: „Ich hoffe, Mama geht es gut. Sie scheint traurig zu sein.

Der Arzt teilt die letzten Wünsche sterbender Kinder: „Ich hoffe, Mama geht es gut. Sie scheint traurig zu sein. '

Wenn Sie die Wahrheit wissen wollen, fragen Sie ein Kind.

Ein palliativer Kinderarzt aus Kapstadt in Südafrika fragte die todkranken Kinder in seiner Obhut, was sie im Leben genossen hätten und was es bedeutete.



Ihre Antworten sind eine Lehre aus dem, was im Leben wirklich wichtig ist.

Und es ist nicht Facebook oder Smartphones oder Fernsehen.

Alistair McAlpine aus Kapstadt ging zu Twitter, wo er einige der Antworten seiner jungen Patienten im Alter zwischen vier und neun Jahren veröffentlichte. Der Faden reicht aus, um dich zu Tränen zu bringen.

Für einen Auftrag fragte ich einige meiner pädiatrischen Palliativpatienten, was sie im Leben genossen hatten und was es bedeutete. Kinder können so weise sein, weißt du? Hier sind einige der Antworten (Thread).

- Alastair McAlpine (@ AlastairMcA30) 1. Februar 2018

McAlpine arbeitet für die gemeinnützige Organisation PaedsPal, McAlpine und kümmert sich um Kinder mit lebensbedrohlichen und lebensbeschränkenden Krankheiten. Als Gegenmittel gegen die allgemeine Morbidität im Zusammenhang mit unheilbaren Kinderkrankheiten beschloss er, seine jungen Patienten genau zu fragen, was sie im Leben genossen hatten.



Keines der Kinder wünschte sich, sie hätten mehr ferngesehen oder hätten mehr Zeit auf Facebook verbringen sollen. Keiner sagte, dass sie es genossen, mit anderen zu kämpfen, und keiner genoss es, im Krankenhaus zu sein.

Nachricht zum Mitnehmen:
Sei freundlich. Lies mehr Bücher. Verbringen Sie Zeit mit Ihrer Familie. Witze reißen. Zum Strand gehen. Umarme deinen Hund. Sagen Sie dieser besonderen Person, dass Sie sie lieben.

Dies sind die Dinge, von denen diese Kinder wünschten, sie hätten mehr tun können. Der Rest sind Details.

Oh ... und Eis essen. /Ende

- Alastair McAlpine (@ AlastairMcA30) 1. Februar 2018

Das einzige, was sie zu bereuen scheinen, ist sich darum zu kümmern, was andere über sie denken. Sie schätzten Menschen, die sie „normal“ behandelten.



'Meine echten Freunde kümmerten sich nicht darum, wann mir die Haare ausfielen.'

'Jane kam nach der Operation zu Besuch und bemerkte nicht einmal die Narbe!'

ALLE von ihnen liebten Bücher oder erzählten Geschichten, besonders von ihren Eltern:
'Harry Potter hat mich mutig gemacht.'
'Ich liebe Geschichten im Weltraum!'
'Ich möchte ein großartiger Detektiv wie Sherlock Holmes sein, wenn es mir besser geht!'

Leute, lest euren Kindern vor! Sie lieben es. / 5

- Alastair McAlpine (@ AlastairMcA30) 1. Februar 2018



Diese Kinder, die dem Tod ins Gesicht starren, scheinen sich mehr um andere als um ihr eigenes Schicksal zu kümmern.

„Hoffe, Mama geht es gut. Sie scheint traurig zu sein. '

'Dad muss sich keine Sorgen machen. Er wird mich bald wiedersehen. '

'Gott wird sich um meine Mutter und meinen Vater kümmern, wenn ich weg bin.'

Viele erwähnten ihre Eltern und äußerten oft Besorgnis oder Besorgnis:
'Hoffe, Mama wird in Ordnung sein. Sie scheint traurig zu sein. '
'Dad darf sich keine Sorgen machen. Er wird mich bald wiedersehen. '
'Gott wird sich um meine Mutter und meinen Vater kümmern, wenn ich weg bin.'
/3

- Alastair McAlpine (@ AlastairMcA30) 1. Februar 2018

Für viele Kinder bedeuten ihre Haustiere viel.

'Ich liebe Rufus, seine lustige Rinde bringt mich zum Lachen'.

'Ich liebe es, wenn Ginne sich nachts an mich kuschelt und schnurrt'.

'Ich war am glücklichsten, Jake am Strand zu reiten'.

Viele der Kinder drückten aus, wie sehr sie Freundlichkeit, Lachen und die Liebe ihrer Familien schätzten.

'Mama und Papa sind die besten!'

'Meine Schwester umarmt mich immer fest.'

'Niemand liebt mich so wie meine Mama mich liebt'.

„Meine Oma ist so nett zu mir. Sie bringt mich immer zum Lächeln. “

ALLE von ihnen liebten Bücher oder erzählten Geschichten, besonders von ihren Eltern:
'Harry Potter hat mich mutig gemacht.'
'Ich liebe Geschichten im Weltraum!'
'Ich möchte ein großartiger Detektiv wie Sherlock Holmes sein, wenn es mir besser geht!'

Leute, lest euren Kindern vor! Sie lieben es. / 5

- Alastair McAlpine (@ AlastairMcA30) 1. Februar 2018

Mc Alpine teilte mit, wie wichtig Lachen für diese kleinen Patienten ist. Ein Kind erinnerte sich an einen dummen Zauberer, dessen Hose heruntergefallen war, und ein anderes vertraute an, wie lustig es ist, dass der nächste Patient gefurzt hatte. Ein anderer sagte, wie er die lustigen Gesichter liebte, die sein Vater die ganze Zeit macht.

Alle liebten Eis, ihre Spielsachen und ihre Superhelden. Alle Jungs lieben Batman. Viele von ihnen lieben es, an den Strand zu gehen, zu schwimmen und Sandburgen zu bauen.

Alle liebten auch Bücher oder erzählten Geschichten, besonders von ihren Eltern:

'Harry Potter hat mich mutig gemacht.'

'Ich liebe Geschichten im Weltraum!'

'Ich möchte ein großartiger Detektiv wie Sherlock Holmes sein, wenn es mir besser geht!'

McAlpine vervollständigte den Thread und teilte eine Nachricht zum Mitnehmen mit, die aus den Gedanken der Kinder hervorgegangen war.

'Sei freundlich. Lies mehr Bücher. Verbringen Sie Zeit mit Ihrer Familie. Witze reißen. Zum Strand gehen. Umarme deinen Hund. Sagen Sie dieser besonderen Person, dass Sie sie lieben “, schrieb er.

'Dies sind die Dinge, von denen diese Kinder wünschten, sie hätten mehr tun können. Der Rest sind Details. '

'Oh ... und iss Eis.'

Nachricht zum Mitnehmen:
Sei freundlich. Lies mehr Bücher. Verbringen Sie Zeit mit Ihrer Familie. Witze reißen. Zum Strand gehen. Umarme deinen Hund. Sagen Sie dieser besonderen Person, dass Sie sie lieben.

Dies sind die Dinge, von denen diese Kinder wünschten, sie hätten mehr tun können. Der Rest sind Details.

Oh ... und Eis essen. /Ende

- Alastair McAlpine (@ AlastairMcA30) 1. Februar 2018

McAlpines erster Tweet wurde sofort viral und erhielt unglaubliche 61.000 Likes, 41.000 Retweets und mehr als 1.000 Kommentare von Menschen, die auf seine Tweets reagierten. Einer fragte ihn, wie er es schafft, seine geistige Gesundheit mit Kindern aufrechtzuerhalten, die todkrank sind.

Seine Antwort an viele Leute, die sich bei ihm für die Veröffentlichung bedankten: 'Es ist mir eine Freude und eine Ehre und ein Privileg, mit diesen erstaunlichen Kindern und ihren Familien zusammenzuarbeiten.'

Diese Antwort auf McAlpines Tweets sagt alles: 'Sie und Menschen wie Sie sind Gottes Liebe in Aktion.'