Hier sind 7 Hobbys, die dich schlauer machen können

Hier sind 7 Hobbys, die dich schlauer machen können

Aber diese Art des Denkens hält die Menschen zurück, da es als Entschuldigung für die Menschen dient, sich nicht intellektuell zu verbessern.

In der Debatte zwischen Natur und Pflege ist das Gefährliche an der Natur des Arguments, dass wir glauben, dass wir nicht ändern können, wer wir sind.



Aber Scientific American hat vorgeschlagen dass Sie Ihre flüssige Intelligenz oder Ihre Fähigkeit, neue Informationen zu lernen, erhöhen, diese behalten und dieses neue Wissen dann praktisch nutzen können.

Durch bestimmte Hobbys und Techniken können wir unser Gehirn dazu bringen, neue Nervenbahnen aufzubauen, damit es schneller arbeiten kann. Bewahren Sie weitere Informationen auf und auf einer höheren Ebene.

Hier sind 7 Hobbys, von denen die Wissenschaft sagt, dass sie Sie schlauer machen könnten.

1) Meditiere

Meditation ist bekannt für ihre beruhigende Wirkung. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich tatsächlich nur hinzusetzen, nachzudenken und zu atmen, lösen Sie sich vom Stress der Welt und geben Ihrem Geist und Körper die Möglichkeit, sich auszudehnen und zu entspannen.

Es wurde jedoch auch festgestellt, dass Meditation Menschen hilft, die Kontrolle über ihre eigenen Gehirnwellen zu haben. Nicht überzeugt? 1992 wurden Wissenschaftler eingeladen, die Gehirnwellen des Dalai Lama zu untersuchen, während er sich in einem Meditationszustand befand.



Die Forscher fanden heraus, dass der Dalai Lama und die anderen Mönche es konnten, wenn sie sich auf eine bestimmte Emotion wie Mitgefühl konzentrierten in einen Zustand des emotionalen Seins eintreten Das war auf einer höheren und tieferen Ebene als das, was die meisten Menschen fühlen.

Laut dem Wired-Artikel das berichtete über die Studie:

„Die Forscher hatten so etwas noch nie gesehen. Besorgt darüber, dass etwas mit ihrer Ausrüstung oder ihren Methoden nicht stimmt, brachten sie mehr Mönche sowie eine Kontrollgruppe von College-Studenten mit, die in der Meditation unerfahren waren. Die Mönche erzeugten Gammawellen, die 30-mal so stark waren wie die der Schüler. Darüber hinaus waren größere Bereiche des Gehirns der Meditierenden aktiv, insbesondere im linken präfrontalen Kortex, dem Teil des Gehirns, der für positive Emotionen verantwortlich ist. “

2) Eine andere Sprache lernen

Eine einfache Möglichkeit, Ihr Gehirnspiel zu verbessern, das Ihnen durch reale Anwendungen einen direkten Mehrwert bietet, ist das Erlernen einer neuen Sprache.

Nach Angaben der NY TimesStudien haben ergeben, dass zweisprachige Menschen besser Rätsel lösen können als ihre einsprachigen Kollegen.



Wenn Sie eine neue Sprache annehmen, ist Ihr Gehirn bei geistig anstrengenden Problemen und Aktivitäten besser, auch wenn diese Aktivitäten nichts mit der Sprache selbst zu tun haben.

Laut einer Studie in Brasilien In Bezug auf die Auswirkung der Zweisprachigkeit auf die kognitiven und auditorischen Fähigkeiten bei normal hörenden Erwachsenen zeigte sich, dass Zweisprachige eine bessere Leistung für die allgemeine kognitive Funktion mit einem statistisch signifikanten Unterschied sowie für die kognitiven Fähigkeiten des verbalen, räumlichen und mechanischen Denkens zeigten. ”

Sprachen können uns auch so direkt beeinflussen, dass das Sprechen in einer neuen Sprache sogar möglich ist ändere deine Persönlichkeit.

Du wirst auch mehr Freunde finden und Viel Spaß mehr Dinge zu tun!

3) Lesen Sie Fiktion



Fiktion zu lesen ist vielleicht nicht nur zum Spaß.

Laut dem Psychologen Keith Stanovich in CNBC'Wenn klüger bedeutet, ein größeres Vokabular und mehr Weltwissen zu haben ... dann kann das Lesen die Menschen schlauer machen.'

Er sagt, dass die Forschung diese Erkenntnis 'immer und immer wieder' unterstützt hat.

Darüber hinaus können Menschen, die Belletristik lesen, ein höheres Maß an Empathie und emotionaler Intelligenz zeigen Öffentliche Wissenschaftsbibliothek und das Zeitschrift für Persönlichkeitsforschung.

4) Übung

Ein gesunder Weg, um Ihren Geist so fit zu halten wie Ihren Körper, ist regelmäßige Bewegung.

Das Problem, das manche Menschen mit Bewegung haben, ist, dass sie versuchen, zu viel zu schnell zu machen, was zu ein paar sporadisch intensiven Workouts führt, die wenig für Körper und Geist tun.

Der Schlüssel ist die Konsistenz. Bei regelmäßiger Bewegung werden Ihre Zellen sind regelmäßig BDNF ausgesetzt, ein Protein, das vom Körper während des Trainings freigesetzt wird und das Konzentration, Lernen, Gedächtnis und Konzentration stärkt.

5) Trainieren Sie Ihr Gehirn

Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihr Gehirn zu trainieren oder zu trainieren - mit jedem Smartphone haben Sie sofort Zugriff auf Millionen von Rätseln, Videospielen, Sudoku, Rätseln und anderen Aktivitäten, die Ihr Gehirn zum Nachdenken zwingen.

Und obwohl es nur Spaß und Spiel zu sein scheint, zwingt es Ihr Gehirn, die mentalen Hindernisse zu überwinden, die diese Aktivitäten bieten erhöht Ihre Neuroplastizität. In einfachen Worten, Neuroplastizität ist die Fähigkeit Ihres Gehirns, sich selbst neu zu organisieren und zu ordnen. Wenn Ihr Gehirn in neue und unbekannte Konzepte eingeführt wird, muss es verschiedene und innovative Wege finden, um Lösungen für diese Probleme zu finden. Dies eröffnet neue Wege und Pfade im Gehirn und stärkt Ihre allgemeinen kognitiven Fähigkeiten.

(Eine Möglichkeit, Ihr Gehirn zu trainieren, besteht darin, eine neue Fähigkeit zu erlernen - wie Online-Marketing. Schauen Sie sich meine umfassende an ClickFunnel-Überprüfung oder One Funnel Away Challenge Bewertung).

6) Dehnen Sie Ihr musikalisches Talent

Unabhängig davon, ob Sie als Kind ein Musikinstrument gespielt haben oder noch nie in Ihrem Leben ein Instrument gelernt haben, ist das regelmäßige Lernen und Spielen eines Musikinstruments eine der besten Möglichkeiten, Ihr Gehirn zu stärken. Einige Studien haben vorgeschlagen dass Musiker bessere kognitive Funktionen haben.

Wenn wir Musikinstrumente spielen, wird das Gehirn im Corpus Callosum stimuliert. Dieser Teil verbindet beide Gehirnhälften und schafft neue Verbindungen. Egal wie alt Sie auch sein mögen, Sie können immer noch mentale Verbesserungen erleben, wenn Sie ein paar Tasten spielen.

7) Kumulatives Lernen

Das Problem mit den meisten traditionellen Bildung heute Die Grundlage, auf der wir benotet werden, sind Abschlussprüfungen und Tests, die wenig mit etwas anderem als Massenerinnerung zu tun haben.

Schüler der High School und des Colleges haben sich daran gewöhnt, sich für Tests zu drängen und in der Nacht vor der Prüfung ein ganzes Semester zu lernen. Das führt zu uns alles vergessen, sobald es nicht mehr benötigt wird, was zu einem Nullwachstum von Wissen und Intelligenz führt.

Kumulatives Lernen ist die richtige Lerntechnik, die sicherstellt, dass Sie nicht nur lernen, was Sie lernen, sondern sich auch langfristig daran erinnern. Dies geschieht durch kurze, aber häufige Wiederholungen - genau so lernen wir Sprachen.

Wenn Sie wirklich suchen, um eine zu lernen neue Fähigkeit oder ThemaEs hat sich gezeigt, dass kumulatives Lernen viel effektiver ist als traditionelles Lernen.

(Wenn Sie nach einem strukturierten, leicht verständlichen Framework suchen, mit dem Sie Ihren Lebenszweck finden und Ihre Ziele erreichen können, lesen Sie unser eBook unterwie man hier sein eigener Lebensberater ist).

Klüger werden: Eine lebenslange Reise

Das Erhöhen Ihrer Intelligenz und Ihres Lernens sollte nicht das Ziel eines Endziels sein. Sie sollten es vielmehr als eine lebenslange Reise des kontinuierlichen Lernens betrachten. Im Laufe der Jahre werden Sie langsam und allmählich mit diesen Übungen und ähnlichen Übungen geistig wachsen.

Wenn Sie anfangen, diese Veränderungen in Ihrer geistigen Zähigkeit und Gründlichkeit zu bemerken, sind diese Gewohnheiten längst zu einem natürlichen Teil Ihres Lebens geworden.

[Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie geistig hart werden können, lesen Sie unser eBook über die Kunst der Belastbarkeit Hier]