So grillen Sie Tri-Tipp

So grillen Sie Tri-Tipp

Was ist Tri-Tipp? Der Tri Tip ist ein unglaublich würziges und mageres Stück Rindfleisch. Es befindet sich am unteren Ende des Lendenstücks, das sich entlang der Wirbelsäule der Kuh direkt vor dem Vorsprung des Hüftknochens befindet.

Die Tri-Spitze ist ungefähr 2' dick und zwischen 6' und 12' lang. Eine einzelne Kuh ergibt 2 Schnitte von Tri-Tips mit einem Gewicht von jeweils 2 lb (907 g) bis 4 lb (1,8 kg).



Inhalt zeigen
So wählen Sie einen Tri-Tipp aus
3 Schritte zum Grillen eines Tri-Tipps
1. Würzen
2. Grillzeit
3. Lass das Fleisch ruhen
So schneiden Sie einen Tri Tip

So wählen Sie einen Tri-Tipp aus

Auswahl eines Tri-Tipps für die Grill erfordert die Beachtung einiger Details. Wie bei jedem anderen Rindfleischstück, wenn es nicht gut aussieht und/oder grün ist, kaufen oder verwenden Sie es nicht.​

drei Sorten Braten
  • Fette Kappe – Metzger entfernen oft die Fettkappe von der Außenseite des Tri-Tip-Schnitts. Die meisten Leute wissen nicht, dass die Fettkappe ein wichtiger Teil ist, der dem Fleisch zusätzlichen Geschmack und Feuchtigkeit verleiht. Wenn Sie einen Tri Tip ohne Fettkappe grillen, kann das Fleisch zäh und trocken werden. Bitten Sie Ihren Metzger, einen Tri-Tip mit der angebrachten Fettkappe zu schneiden.
  • Silberhaut – Tritips haben auch eine Seite, die mit Silberhaut (hartes Bindegewebe) bedeckt ist. Lassen Sie die Silberhaut von Ihrem Metzger entfernen, da sie zu Hause schwer zu entfernen sein kann, ohne dass eine beträchtliche Portion Fleisch verloren geht.
  • Braten oder Steak – Zum Grillen und Raucher , der einzige Unterschied ist die Größe des Schnitts. Wieder im Durchschnitt a Schnitt von Tritip wird nicht größer als 2 Zoll dick sein. Die Röstversion bedeutet nur, dass Sie ein längeres Stück erhalten.
  • Andere Namen für Tri-Tipp – Culotte, Dreiecksbraten, Dreiecksspitze, unteres Lendenstück und Eckenschnitt.

3 Schritte zum Grillen eines Tri-Tipps

1. Würzen

Der erste Schritt besteht darin, das Fleisch mit einer Trockenreibe zu würzen.

Andere Grillarten verwenden Saucen, aber Tri-Tipps verwenden fast immer eine trockene Mischung aus Gewürzen und Zucker für den Geschmack.

Einfaches Trockenreiben-Rezept

Würze Tri Tip Steak

Lindberg Snider Porterhouse & Bratengewürz - 14 Oz

Schauen Sie sich Lindberg Snider Porterhouse & Roast Seasoning bei Amazon an



Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken über das genaue Abmessen der Zutaten. Eine trockene Einreibung ist oft ein Versuch und Irrtum, der zu einer Einreibung führt, die zu Ihrer eigenen speziellen Mischung wird.

Tragen Sie die Trockenreibe auf und bestreichen Sie das Fleisch gleichmäßig. Eine gute Faustregel für das Trockenreiben ist, einen Esslöffel Rub pro Pfund Fleisch zu verwenden.

Achten Sie darauf, dass der Rub fest in das Fleisch gedrückt wird, damit er beim Grillen nicht abfällt und eine köstliche Kruste um das Fleisch herum entsteht.

Nachdem die Trockenreibe oder Marinade in das Fleisch eingearbeitet wurde, wickeln Sie es in Frischhaltefolie ein und lagern Sie es bis zu 10 Stunden im Kühlschrank. Nachdem Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank genommen haben, ist es wichtig, dass sich das Fleisch an Raumtemperatur akklimatisiert, damit das Fleisch gleichmäßig gart.

Während sich das Fleisch akklimatisiert, beginnen Sie Grill vorbereiten .

2. Grillzeit

Vorheizen Sie Ihr BBQ oder Grill bis 350 Grad Fahrenheit.



Um ein Aufflammen der Fettkappe auf Ihrem Tri-Tip zu vermeiden, versuchen Sie, ihn nach Möglichkeit nicht direkt über Brennern zu platzieren.

Andernfalls müssen Sie eine Sprühflasche griffbereit haben und diese jederzeit im Auge behalten.

Legen Sie den Tri Tip auf den Grill und kochen Sie ihn etwa 15 Minuten lang, bevor Sie ihn umdrehen.

Hier können die Garzeiten je nach Schnittgröße und tatsächlicher Grilltemperatur abweichen. Aber es sollte noch 15-20 Minuten dauern, um zu kochen.

Gartemperaturen siehe So grillen Sie ein Steak .



SIEHE AUCH: Unterschied zwischen Grillen und Grillen

3. Lass das Fleisch ruhen

Nehmen Sie den Tri-Tip und legen Sie ihn in einen abgedeckten Behälter oder wickeln Sie ihn in Alufolie ein. Lassen Sie das Fleisch mindestens 10-15 Minuten ruhen, bevor Sie es anschneiden.

Es ist wichtig, das Fleisch ruhen zu lassen, da es weiter gart und den Saft im Fleisch verteilt.

Wenn Sie es zu früh schneiden, bleiben eine Pfütze Saft und ein trockenes Stück Fleisch übrig. Keine Sorge, wenn es gut bedeckt ist, wird es nicht kalt ... es sei denn, Sie sind im Winter draußen.

So schneiden Sie einen Tri Tip

wie man Tri-Tip schneidet

Tri-Tip-Schneid-Tipp – Falsches Schneiden kann dazu führen, dass es „hart“ wird.

Schauen Sie sich den Tri-Tipp an und finden Sie die Maserung des Fleisches. Ungefähr in der Mitte des Tri-Tip ändert das Kornmuster die Richtung.

Schneiden Sie die Tri-Tip in zwei Hälften, wo sich das Kornmuster ändert, und fahren Sie dann fort, quer zur Faser zu schneiden.