Allein glücklich sein: 7 Tipps, um Ihr Leben wieder in Schwung zu bringen

Allein glücklich sein: 7 Tipps, um Ihr Leben wieder in Schwung zu bringen

'Wie kann man alleine glücklich sein?'

Diese Frage wurde mir in letzter Zeit oft per E-Mail geschickt. Viele Menschen sitzen aufgrund des Coronavirus in ihren Häusern fest und fragen sich, wie sie glücklich sein können, wenn sie den ganzen Tag allein sind.



Uns wird oft beigebracht, dass man nicht wirklich glücklich sein kann, wenn wir alleine sind. Allgemein bekannt ist, dass Ihre freudigsten und glücklichsten Momente sind, wenn Sie mit Ihrer Familie oder engen Freunden zusammen sind.

Und das ist eine faire Annahme. Wir sind schließlich soziale Wesen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Zeit allein nicht wichtig ist. Und das bedeutet sicherlich nicht, dass Einzelgänger unglücklich sind, ungeachtet dessen, was die Gesellschaft denken könnte.

Nach meiner Erfahrung konnte ich Glück finden, wenn ich alleine bin. Für mich nutze ich diese Zeit, um zu reflektieren, meine Gefühle zu verstehen und tief in mein Leben einzutauchen.

In diesem Artikel werde ich 7 Tipps geben, wie Sie die Zeit am besten alleine nutzen können und warum sie äußerst nützlich sein kann.

Schau sie dir an und lass mich wissen, was du in den Kommentaren denkst.



1) Alleine Zeit ermöglicht es Ihnen, mit sich selbst in Kontakt zu treten

Deshalb liebe ich die Zeit alleine. Es gibt mir Zeit darüber nachzudenken, wo mein Leben ist und wohin es geht.

Zeit allein ist wichtig für „restaurative Einsamkeit“, nach Angaben von Psychologen.

Die restaurative Einsamkeit ermöglicht es uns, unsere Energie wiederzugewinnen, mit unseren Gefühlen zu sprechen und unsere eigene Bedeutung und unseren eigenen Zweck zu verstehen.

Dank des Internets und der wirtschaftlichen Entwicklung im Vergleich zu unserer heutigen Zeit steht so viel Wissen zur Verfügung und es müssen unterschiedliche Entscheidungen getroffen werden.

Wir haben wirklich die Macht, positive Veränderungen vorzunehmen, wenn wir uns entscheiden, Verantwortung zu übernehmen.

Aber ohne einen Schritt zurückzutreten und zu analysieren, wo sich Ihr Leben befindet und wohin es geht, können Sie immer wieder die gleichen Dinge tun.



Das ist nicht die Art von Leben, die ich leben möchte.

Ich habe festgestellt, dass Schreiben eine großartige Möglichkeit ist, zu reflektieren und zu analysieren. Ich weiß nichts über dich, aber ich finde, dass das Schreiben deinen Geist verlangsamt und die Informationen in deinem Kopf strukturiert.

Ich finde auch, dass es eine großartige Möglichkeit ist, meine Emotionen zu verstehen, damit ich sie akzeptieren und loslassen kann.

Vielleicht ist das der Grund Harvard Health Blog sagt Schreiben kann helfen, Stress und Trauma zu lindern.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit dem Journaling beginnen können, sind hier die drei Fragen, die ich mir stelle, um loszulegen:



  1. Wie fühle ich mich?
  2. Was tue ich?
  3. Was versuche ich an meinem Leben zu ändern?

Diese Fragen geben Ihnen Einblick in Ihre Emotionen und veranlassen Sie, über die Zukunft nachzudenken.

Denken Sie daran, dass Sie sich nicht auf diese drei Fragen beschränken müssen. Vielleicht möchten Sie nur über alles schreiben, was Sie gerade denken. Es liegt an dir.

Dies ist auch eine großartige Übung, wenn Sie sich einsam fühlen, selbst wenn Sie mit anderen Menschen zusammen sind.

Wenn wir uns einsam fühlen, fordern wir unsere Freunde oft auf, sich auszuruhen, um uns von dem abzulenken, womit wir es zu tun haben.

Aber vielleicht fühlen Sie sich aufgrund eines emotionalen Problems, das wir gerade durchmachen, oder eines Umstands, den keiner Ihrer Freunde durchgemacht hat, gegenüber anderen Menschen noch einsamer.

In der Tat, in einem Studie von 2008Einer der Faktoren, die zu Einsamkeit führten, war „die Fähigkeit, die mit dem Gefühl der Isolation verbundenen Emotionen selbst zu regulieren“.

Und um ehrlich zu sein, gibt es nichts Schlimmeres als das: Sich einsam fühlen, auch wenn Sie mit anderen zusammen sind.

Wenn Sie jedoch meiner Erfahrung nach aufschreiben, was Sie fühlen und was Sie gerade durchmachen, können Sie mit sich selbst in Kontakt treten.

Es ist ein sicherer Ort, um Ihre Gefühle ohne Urteilsvermögen auszudrücken. Es organisiert auch Ihre Gedanken.

Ich finde, dass die Kommunikation mit mir selbst meine Gedanken wieder auf das bringt, was ich weiß, ist wichtig. Und das macht es viel einfacher, mit meinen Freunden und engen Freunden abzuhängen.

Wenn Sie diese Zeit effektiv zur Selbstisolierung nutzen möchten, empfehle ich Ihnen dringend, das Buch von Jeanette Clare zu lesen: So werden Sie Ihr eigener Lebensberater: 10 wesentliche Schritte, um ein Leben zu schaffen, das Sie lieben.

Es ist ein wunderbarer Leitfaden, der Ihnen hilft, Ihren Lebenszweck zu erreichen, Ziele zu setzen und einen Aktionsplan zu entwickeln, um jeden einzelnen von ihnen zu erreichen.

2) Vergessen Sie die Idee, dass Sie in einer Beziehung sein müssen, um glücklich zu sein

Jetzt bin ich bereit zu erraten, dass Sie, wenn Sie diesen Artikel lesen, möglicherweise Single sind und sich fragen, wie Sie glücklich sein können, wenn Sie nicht in einer festen Beziehung stehen.

Vielleicht hast du dich gerade von jemandem getrennt, den du geliebt hast, oder vielleicht bist du schon eine Weile Single.

Was auch immer es ist, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie brauche keinen Lebensgefährten, um glücklich zu sein.

Dafür kann ich bürgen.

Ich habe mich von jemandem getrennt, mit dem ich vor fast 3 Jahren 2 Jahre zusammen war. Es war zu der Zeit und in den wenigen Monaten danach schwierig, aber im Moment könnte ich nicht erfreuter sein, dass sie beschlossen haben, die Beziehung zu beenden.

Ob Sie es glauben oder nicht, ich war wirklich froh, Single geworden zu sein. Es hat mein Leben in vielerlei Hinsicht geöffnet, wofür ich jetzt dankbar bin.

Ohne das hätte ich meine neue Freundin nicht getroffen, die das beste Mädchen war, mit dem ich je ausgegangen bin (Wenn Sie interessiert sind, können Sie in diesem Artikel etwas über meine Beziehung lesen Hier).

Mach dir also keine Sorgen, wenn du Single bist. In der Tat, in einem Studie von 1.000 Einzelpersonen und 3.000 VerheiratetenAlleinstehende berichteten von einem höheren Lernniveau, positiven Veränderungen und Wachstum.

Genau das habe ich gefunden. Ich habe mich bemüht, neue Leute kennenzulernen und neue Dinge auszuprobieren. Natürlich sage ich nicht, dass Sie das nicht tun können, wenn Sie in einer Beziehung sind, aber Single zu sein ist der Schub, den viele Menschen brauchen.

Der Rat, den ich jetzt vielen Menschen gebe, ist, sich nur dann auf eine Beziehung einzulassen, wenn Sie die richtige Person treffen. Ansonsten gibt es meiner Meinung nach mehr Freiheit und Möglichkeiten, wenn Sie Single sind.

Gehen Sie also nicht runter, wenn Sie kürzlich Single oder unbefristet Single sind. Das hat einige Vorteile.

Tatsächlich habe ich einen Artikel geschrieben Erklären, warum einzelne Menschen glücklicher sind.

Folgendes habe ich aus meiner Forschung herausgefunden:

1) Alleinstehende sind sozialer: Forschunghat festgestellt, dass Amerikaner, die ledig sind, eher ihre Familie unterstützen und mit ihr in Kontakt bleiben und mit anderen in Kontakt treten.

2) Alleinstehende haben mehr Zeit für sich: Zeit allein ist wichtig für „restaurative Einsamkeit“, nach Angaben von Psychologen.

3) Alleinstehende haben mehr Zeit für die Freizeit: ForschungDies legt nahe, dass alleinstehende Personen durchschnittlich 5,56 Stunden pro Tag für allgemeine Freizeitaktivitäten aufwenden, verglichen mit verheirateten Personen, die durchschnittlich 4,87 Stunden pro Tag für Freizeitaktivitäten aufwenden.

4) Alleinstehende berichten von mehr persönlichem Wachstum: In einem Studie Von 1.000 alleinstehenden und 3.000 verheirateten Personen berichteten alleinstehende Personen über ein höheres Lernniveau, positive Veränderungen und Wachstum.

5) Alleinstehende haben weniger gesetzliche Verpflichtungen: Wie LearnVest hat berichtetWenn Sie jemanden heiraten, sind Sie rechtlich für seine finanziellen Fehltritte verantwortlich. Dies bedeutet, dass Sie die gleiche Verantwortung für seine Schulden übernehmen oder Teil der gegen ihn eingereichten Klagen werden.

6) Alleinstehende haben tendenziell weniger Kreditkartenschulden: Debt.org berichtet Alleinstehende haben weniger Kreditkartenschulden als Verheiratete.

7) Alleinstehende Frauen verdienen tendenziell höhere Gehälter: So sexistisch das auch ist, aKürzlich durchgeführte Studiestellten fest, dass Frauen im Vergleich zu ihren verheirateten Kollegen höhere Gehälter sehen, wenn sie ledig sind.

8) Alleinstehende Männer arbeiten in der Regel weniger Stunden als verheiratete Männer: Die gleiche Studie Wie oben hervorgehoben, arbeiten alleinstehende Männer zwischen 28 und 30 Jahren 441 Stunden weniger außerhalb des Hauses als ihre verheirateten Altersgenossen, während Männer zwischen 44 und 46 Jahren 403 Stunden weniger arbeiten, wenn sie alleinstehend sind.

9) Alleinstehende neigen dazu, mehr Sport zu treiben: Forscher der University of Marylandfanden heraus, dass Männer und Frauen im Alter von 18 und 64 Jahren, die noch nie verheiratet waren, viel mehr Sport treiben als ihre geschiedenen oder verheirateten Kollegen.

10) Alleinstehende schlafen tendenziell besser: Nach a UmfrageAlleinstehende schlafen in der Regel am meisten - durchschnittlich 7,13 Stunden pro Nacht - im Vergleich zu Menschen in Beziehungen, unabhängig davon, ob sie verheiratet sind oder nicht.

3) Trenne die Gefühle von den Fakten

Wenn Sie alleine sind und Einsamkeit erleben, können Sie anfangen zu denken, dass alles im Leben schrecklich ist.

Wenn eine dunkle Wolke über dich kommt, vergisst du, warum du zur Arbeit gehst, warum du deine Hobbys machst und warum du dich überhaupt mit dem sozialen Leben beschäftigst. Dies liegt nicht unbedingt daran, dass Sie physisch allein sind.

Aber es ist die Entwicklung der Emotionen in den Gedanken und unsere Gefühle der Einsamkeit, die aus sich heraus wachsen.

Aber Sie müssen sich daran erinnern, dass Einsamkeit ein Gefühl (oder eine Reihe von Gefühlen) ist, keine Tatsache.

Wenn Sie in einem Kreislauf von Gedanken gefangen sind, in dem sich Ihr Gehirn fragt: „Warum bin ich so einsam und warum mögen mich alle nicht?“, Treten Sie einfach einen Schritt zurück von den inneren Turbulenzen, atmen Sie tief ein und entspannen Sie sich.

Fragen Sie sich jetzt: „Warum fühle ich mich einsam? Was sind meine schlimmsten Gedanken und sind sie tatsächlich wahr? “ Oft werden Sie feststellen, dass Ihre schlimmsten Gedanken überhaupt nicht wahr sind.

Eine großartige Übung, die mir half, mein Gehirn ein wenig positiver zu gestalten, war das Üben von Dankbarkeit.

Die Technik, die ich verwendet habe, besteht darin, über meinen Tag vor dem Schlafengehen nachzudenken und an drei positive Dinge zu denken, die an diesem Tag passiert sind.

Egal, ob es ein großartiges Training ist, ein Freund, der Ihnen Kaffee kauft, oder ein Anruf bei Ihren Eltern, scannen Sie einfach Ihren Tag und schreiben Sie auf, was Sie schätzen.

Selbst die kleinsten Dinge sind es wert, aufgeschrieben zu werden.

In der Tat, a Whitepaper des Greater Good Science Center der UC Berkeley sagt, dass Menschen, die bewusst zählen, wofür sie dankbar sind, möglicherweise eine bessere körperliche und geistige Gesundheit haben.

'Untersuchungen legen nahe, dass Dankbarkeit mit vielen Vorteilen für den Einzelnen verbunden sein kann, darunter eine bessere physische und psychische Gesundheit, mehr Glück und Lebenszufriedenheit, weniger Materialismus und vieles mehr.'

Darüber hinaus kann Dankbarkeit auch pro-soziales Verhalten fördern:

'Dies deutet darauf hin, dass das Üben von Dankbarkeit das Gehirn so verändert, dass sich die Menschen besser belohnt fühlen, wenn andere Menschen davon profitieren. Dies könnte erklären, warum Dankbarkeit prosoziales Verhalten fördert.'

(Um mehr darüber zu erfahren, wie man Dankbarkeit und andere Achtsamkeitstechniken übt, lesen Sie mein beliebtestes eBook über die Kunst der Achtsamkeit Hier)

4) Finde deinen Stamm

Wie wir oben besprochen haben, können Sie, wenn Sie einsam sind, in einer Menschenmenge verloren und isoliert sein. In diesem Fall denken Sie möglicherweise, dass keine soziale Verbindung Ihnen helfen kann, aus Ihrer Grube der Einsamkeit herauszukriechen.

Sie könnten anfangen zu denken, dass Sie absolut nicht in der Lage sind, sinnvolle soziale Verbindungen zu anderen herzustellen. Aber deshalb musst du deinen Stamm finden.

Was bedeutet das? Es bedeutet, Menschen zu finden, die Ihre Interessen teilen und bereit sind, Sie in ihre gesellschaftlichen Zusammenkünfte einzubeziehen.

Zu oft versuchen einsame Menschen, andere einsame Menschen zu finden, aber dies erschwert den Aufbau starker Verbindungen noch mehr, da beide Parteien nicht in der Lage sind, dies alleine zu tun.

Dies bedeutet aber auch, dass Sie Ihre ursprünglichen sozialen Netzwerke und sozialen Bindungen beibehalten.

Isolieren Sie sich nicht von Ihren derzeitigen Freunden und Verwandten, weil Sie ein neues Netzwerk oder einen neuen Stamm gefunden haben.

Sobald Sie es schaffen, aus Ihrer Einsamkeit herauszukriechen, werden sich diese ursprünglichen sozialen Bindungen viel besser anfühlen als zuvor.

Probieren Sie diese praktischen Tipps aus, um Ihren Stamm zu finden:

1) Wenn Sie keine Leidenschaften haben, probieren Sie neue Dinge aus. Nehmen Sie neue Hobbys auf. Was auch immer Sie interessiert, Sie werden andere finden können, die an der gleichen Sache interessiert sind.

2) Nimm an Meetups teil. Es gibt Hunderte von Clubs, die sich Dingen wie Tanzen, kreativem Schreiben, Büchern, Wandern, Yoga und Meditation widmen. Was auch immer ist, nutzen Sie das Internet, um herauszufinden, wo diese Clubs in Ihrer Stadt existieren. Die meisten Clubs heißen neue Leute sehr willkommen, denn das ist es, was einen Club zum Gedeihen bringt.

3) Hören Sie auf, andere negativ zu beurteilen: Wenn wir nicht alle mögen, kann es schwierig sein, Verbindungen herzustellen. Versuche das Gute in anderen zu sehen.

5) Finden Sie neue Bedeutungsquellen

Dieser Tipp ist besonders wichtig für diejenigen, die gerade eine Beziehung beendet haben.

Warum?

Weil viele von uns ihre Bedeutung durch ihre Beziehungen schaffen und wenn Sie jemanden verlieren, der für Ihr Leben so wichtig ist, verlieren Sie eine bedeutende Menge an Bedeutung.

Es ist unerlässlich, dass Sie einen neuen Sinn im Leben finden, um sich aufzubauen und über die eine Person hinwegzukommen, die Sie geliebt haben.

Und wenn Sie sich einsam fühlen, hilft es Ihnen auch, neue Bedeutungsquellen zu finden. Schließlich ist es viel erfüllender, dem Sinn nachzujagen, als dem Glück.

Das aktive Ausschauhalten nach Glück führt nur zu Unglücksgefühlen Studie im Jahr 2011 bestätigt.

In der Studie mit dem Titel „Kann das Suchen nach Glück Menschen unglücklich machen? Paradoxe Auswirkungen der Wertschätzung des Glücks “, diese geschätzte Veröffentlichung zeigt, wie wir das Glück aktiv verfolgen und wie dies nur zur Selbstniederlage führt.

'Je mehr Menschen das Glück schätzen, desto eher werden sie sich enttäuscht fühlen', heißt es in der Studie.

Auch wenn sich das Leben zum Besseren ändert, fühlen sich die Menschen weiterhin hoffnungslos und einsam.

Psychologen definieren Glück als einen Zustand des Trostes und des Wohlbefindens im Moment. Die Bedeutung ist jedoch tiefer.

Psychologe Martin Seligman sagt Sinn kommt davon, zu etwas zu gehören und ihm zu dienen, das über dich hinausgeht, und das Beste in dir zu entwickeln.

Während unsere Kultur von Glück besessen ist, sagt Smith, dass das Suchen nach Sinn ein erfüllenderer Weg ist.

Studien zeigen, dass Menschen, die einen Sinn im Leben haben, widerstandsfähiger sind, in der Schule und bei der Arbeit besser abschneiden und länger leben.

Anstatt Netflix den ganzen Tag anzusehen, können Sie diese Zeit nutzen, um neue Fähigkeiten zu erlernen oder sich mit Leuten auszutauschen, mit denen Sie eine Weile nicht gesprochen haben.

Wenn Sie nach Online-Kursen suchen, um sich zu verbessern, habe ich eine Liste aufgeschrieben, von der ich persönlich am meisten profitiert habe. Schauen Sie sich diese Liste hier an.

Ich habe auch einige E-Mails von Leuten erhalten, die meditieren lernen möchten. Großartige Idee!

Wenn Sie nach einem Kurs suchen, empfehle ich Ihnen dringend, sich The M-Word von Emily Fletcher anzuschauen. Es ist ein 33-tägiges Programm, das einige großartige moderne Meditationstechniken lehrt. Emily ist auch eine fantastische bodenständige Lehrerin. Schau es dir hier an.

Hier sind einige Ideen, um Ihrem Leben jetzt einen neuen Sinn zu geben:

1) Werden Sie ein besserer Zuhörer.

Es gibt viel von anderen Menschen zu lernen. Hören Sie mit der Absicht zu verstehen, anstatt zu versuchen, mit einer Antwort einzuspringen. Die meisten Ihrer Freunde haben wahrscheinlich schon einmal eine Trennung durchgemacht. Sie können Ihnen etwas Wertvolles beibringen.

2) Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen.

Möglicherweise vergleichen Sie sich unnötig mit anderen Menschen, insbesondere mit Menschen in einer glücklichen Beziehung.

Aber es macht wirklich keinen Sinn, sich mit anderen zu vergleichen. Jeder hat andere Umstände. Und Sie wissen nicht wirklich, was wirklich mit dem Leben und den Beziehungen eines anderen los ist.

Es ist besser, Mitgefühl zu üben und davon auszugehen, dass wir alle gleich sind. Schau in dich hinein und vergiss die Notwendigkeit zu vergleichen.

3) Verbinde dich mit deiner eigenen inneren Weisheit.

Es ist anstrengend, immer andere um Rat zu fragen und was Sie denken sollten. Setzen Sie sich ruhig zu sich selbst und verstehen Sie, was Sie wirklich denken und fühlen.

4) Lass die Schuld los.

Hören Sie auf, Wege zu finden, um zu beweisen, dass Sie nicht genug sind. Ja, Sie machen gerade eine Trennung durch, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht gut genug sind. Beziehungen enden ständig aus verschiedenen Gründen.

Es ist wahrscheinlicher, dass das Ende der Beziehung nichts mit Ihnen zu tun hat. Lassen Sie Ihren Geist nicht in eine kognitive Neigung versinken, dass alles Ihre Schuld ist. Wählen Sie stattdessen Selbstmitgefühl.

6) Liebe dich selbst

Wenn Sie nun eine Lektion lernen, ist dies: Sie sind absolut die wichtigste Person in Ihrem gesamten Universum.

Es ist schließlich deine Realität.

Im großen Schema der Dinge sind Sie vielleicht nur eine andere Person, aber in Ihrem Verständnis der Realität sind Sie die Das Wichtigste, was zählt.

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie auf sich selbst aufpassen. Ihre Beziehung zu sich selbst ist der wichtigste Faktor für die Gestaltung Ihres Lebens.

Wenn Sie sich nicht lieben, auf sich selbst hören und sich selbst verstehen, wird Ihre Realität umso verwirrter, wütender und frustrierender.

Aber wenn du anfängst und dich weiterhin mehr liebst, wird alles, was du siehst, alles, was du tust und jeder, mit dem du interagierst, in jeder Hinsicht ein bisschen besser.

Aber Selbstliebe ist nicht einfach Wie sie sagen: Sie sind Ihr größter Kritiker.

Wir sind darauf programmiert, Anfälle von zu haben Selbsthassund für viele von uns können sich diese Phasen des Selbsthasses in unser gesamtes Leben verwandeln.

Denken Sie an die Menschen in Ihrem Leben, die Sie lieben und respektieren. Wie behandeln Sie sie?

Sie sind freundlich zu ihnen, geduldig mit ihren Gedanken und Ideen, und Sie vergeben ihnen, wenn sie einen Fehler machen.

Sie geben ihnen Raum, Zeit und Gelegenheit; Sie stellen sicher, dass sie den Raum zum Wachsen haben, weil Sie sie genug lieben, um an das Potenzial ihres Wachstums zu glauben.

Denken Sie jetzt daran, wie Sie sich behandeln.

Geben Sie sich die Liebe und den Respekt, die Sie Ihren engsten Freunden oder Lebensgefährten schenken könnten?

Kümmerst du dich um deinen Körper, deinen Geist und deine Bedürfnisse?

Hier sind alle Möglichkeiten, wie Sie Ihre Selbstliebe für Körper und Geist in Ihrem Alltag zeigen können:

  1. Richtig schlafen
  2. Gesund essen
  3. Geben Sie sich Zeit und Raum, um Ihre Spiritualität zu verstehen
  4. Regelmäßig trainieren
  5. Ich danke Ihnen und Ihren Mitmenschen
  6. Spielen, wenn Sie es brauchen
  7. Laster und toxische Einflüsse vermeiden
  8. Nachdenken und meditieren
  9. Wie viele dieser täglichen Aktivitäten erlauben Sie sich? Und wenn nicht, wie kannst du dann sagen, dass du dich wirklich liebst?

Sich selbst zu lieben ist mehr als nur ein Geisteszustand - es ist auch eine Reihe von Handlungen und Gewohnheiten, die Sie in Ihren Alltag einbetten.

Sie müssen sich zeigen, dass Sie Sie lieben, vom Anfang Ihres Tages bis zum Ende.

7) Was willst du wirklich mit deinem Leben machen?

Hast du einen zweck

Zu verstehen, was Sie mit Ihrem Leben anfangen wollen, ist entscheidend, um glücklich zu sein und ein erfülltes Leben zu führen.

Aber selbst wenn Sie das bereits wissen, hilft es Ihnen nicht, herauszufinden, was Sie mit Ihrem Leben anfangen möchten.

Wie können Sie das herausfinden?

Gemäß IdeapodDiese zum Nachdenken anregenden, seltsamen Fragen können Ihnen helfen, den Zweck freizuschalten, der Ihnen bisher verborgen geblieben ist.

Schau sie dir an:

  1. Was hat Sie als Kind begeistert?
  2. Wenn Sie keinen Job hätten, wie würden Sie Ihre Stunden füllen?
  3. Was lässt dich die Welt um dich herum vergessen?
  4. Welche Themen liegen Ihnen am Herzen?
  5. Mit wem verbringst du Zeit und worüber sprichst du?
  6. Was steht auf Ihrer Bucket List?
  7. Wenn Sie einen Traum hätten, könnten Sie ihn verwirklichen?

Denken Sie daran, wenn Sie lernen möchten, sich selbst zu lieben, müssen Sie einen Zweck haben, der diese Liebe freischaltet.

(Wenn Sie nach einem strukturierten, leicht verständlichen Framework suchen, mit dem Sie Ihren Lebenszweck finden und Ihre Ziele erreichen können, lesen Sie unser eBook unterwie man hier sein eigener Lebensberater ist).

Abschließend

Um glücklich zu sein, wenn du alleine bist:

1) Nutze die Zeit alleine, um mit dir selbst in Kontakt zu treten. Beginnen Sie mit dem Journaling und stellen Sie sich wichtige Fragen zu Ihren Gefühlen und Ihrem Lebensziel.

2) Vergessen Sie die Idee, dass Sie in einer Beziehung sein müssen, um glücklich zu sein. Studien haben gezeigt, dass einzelne Menschen genauso glücklich sind wie Menschen in einer Beziehung. Sie müssen nur Ihre Freiheit und Ihre Wachstumschancen optimal nutzen.

3) Trenne die Gefühle von den Fakten. Schauen Sie sich Ihr Leben objektiv an und werden Sie dankbar für all die Dinge, die Sie in Ihrem Leben haben.

4) Finde deinen Stamm: Finden Sie Leute, die an Dingen interessiert sind, an denen Sie interessiert sind. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Freunde zu finden und Verbindungen herzustellen.

5) Finden Sie neue Bedeutungsquellen: Wenn du dem Glück nachjagst, wirst du unglücklich. Suchen Sie stattdessen nach Bedeutung. Probieren Sie neue Hobbys aus, lernen Sie neue Leute kennen, werden Sie leidenschaftlich für verschiedene Themen.

6) Liebe dich selbst: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Gewohnheiten und wie Sie auf sich selbst aufpassen können. Persönliche Hygiene ist wichtig, um sich selbst zu lieben.

7) Was willst du im Leben? Wenn Sie verstehen, wo Ihre Leidenschaft und Ihr Ziel sind, fühlen Sie sich weniger einsam. Es gibt Ihnen Motivation und Grund, ein sinnvolles Leben zu führen.