So entleeren Sie einen Keurig (alle Wasserbehälter)

So entleeren Sie einen Keurig (alle Wasserbehälter)

Es ist wichtig zu lernen, wie man einen Keurig-Wasserbehälter entleert, wenn Sie ihn einlagern, damit reisen oder eine gründliche Reinigung nach einer versehentlichen Verwendung vornehmen möchten Milch im Vorratsbehälter .

In dieser Anleitung lernen Sie einfache Schritte zum Entleeren und Entleeren des internen Wasserbehälters mit oder ohne Demontage Ihrer Maschine kennen.



Denken Sie daran, dass durch die Wartung Ihres Keurig mit diesen Methoden Ihre Garantie erlöschen kann.

Inhalt zeigen
Demontageanleitung
Leeren Sie einen Keurig, ohne ihn zu zerlegen
Abschließende Gedanken

Demontageanleitung

Abhängig von Ihrem Keurig-Modell kann der Zugang zum Schlauch im Inneren der Maschine unten, hinten oder vorne erfolgen. Das folgende Video zeigt den Zugriff von unten.

  1. Wichtigster Schritt! Trennen Sie Ihren Keurig unbedingt vom Netz und lassen Sie ihn abkühlen, vorzugsweise über Nacht, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht durch heißes Wasser oder heiße Teile verbrühen.
  2. Entleeren Sie den Wasserbehälter. Bei vielen Keurigs befinden sich diese an der Seite und können zum einfachen Entleeren leicht nach oben und in Ihre Richtung gezogen werden.
  3. Lösen Sie die Schraube an der Rückseite oder Unterseite des Geräts, um die Zugangsklappe freizugeben. Darin sollten Sie ein Rohr mit einem Stopfen sehen.
  4. Stellen Sie einen Krug unter das Rohr und ziehen Sie den Stecker. Wasser aus dem internen Wasserbehälter fließt in den Krug. Wenn es zum Stillstand kommt, setzen Sie den Stopfen wieder ein und setzen Sie die Abdeckung wieder auf die Zugangsklappe.
  5. Schließen Sie Ihren Keurig an und stellen Sie eine Tasse auf das Tablett. Versuch zu brauen bis kein Wasser mehr aus der Maschine kommt. Möglicherweise müssen Sie Ihren Sensor täuschen, um zu glauben, dass der Hauptbehälter voll ist (siehe Video unten).

Leeren Sie einen Keurig, ohne ihn zu zerlegen

Der Schlüssel hier ist, Ihren Keurig dazu zu bringen, zu glauben, dass er einen vollen Behälter hat, der es ermöglicht, den Brühmodus zu starten.

Sobald der Brühvorgang begonnen hat, saugt die Maschine das gesamte verfügbare Wasser aus den Leitungen und dem internen Behälter ab. Zumindest ist das die Idee und es scheint, dass viel Wasser herauskommt.

Um Ihrem Keurig vorzutäuschen, dass er ein volles Wasserreservoir hat, müssen Sie den schwimmenden Magneten vom Sensor weg bewegen. Abhängig von Ihrem Gerät kann dies leicht zu bewerkstelligen sein oder auch nicht.

Abschließende Gedanken

Sobald Sie Ihren Keurig vollständig entleert haben, sollten Sie ihn mit Essig reinigen, um überschüssige Mineralablagerungen zu entfernen, bevor sich restliche Feuchtigkeit absetzt und im Inneren trocknet.



Teilen Sie uns Ihre Erfolge und Tipps mit, die Sie für andere haben, die ihre Keurig-Kaffeemaschinen entleeren möchten.