Wie man über einen Schwarm hinwegkommt: 16 keine Bullsh * t-Tipps!

Wie man über einen Schwarm hinwegkommt: 16 keine Bullsh * t-Tipps!

Wir hatten alle dies in unseren jüngeren Jahren erlebt:

Du bist in der Schule und rennst den Flur entlang, um zum Unterricht zu gehen. Wenn Sie sich dem Klassenzimmer nähern, treffen Sie auf jemanden, den Sie nicht kennen.



Aber hier ist das Magische:

In dem Moment, in dem Sie aufschauen, sehen Sie ein ungewohntes, aber hübsches Gesicht. 'Es ist Liebe auf den ersten Blick', denken Sie. Und seitdem haben Sie diese Person jeden Tag beobachtet.

Ihre Freunde wissen alles über Ihre Verliebtheit - und Sie können nicht anders, als die Schmetterlinge in Ihrem Magen jedes Mal zu spüren, wenn Sie ihre Augen oder ihr ansteckendes Lächeln sehen. 'Es ist Schicksal.'

Aber was ist, wenn Sie zu abgelenkt sind?

Verliebt sein ist keine schlechte Sache, aber Sie können nicht zulassen, dass eine Person Ihre ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Sie haben Verantwortung wie alle anderen auch.



Hier sind 16 bewährte Möglichkeiten, um über Ihren Schwarm hinwegzukommen mach weiter mit deinem Leben::

1) Vermeiden Sie sie online

Das ist der Deal:

Die Online-Welt ist nicht anders als die reale. Was anders ist, ist, dass das Internet es jedem leichter macht, jederzeit über seine Schwärme zu stalken und zu sabbern.

Was Sie tun sollten, ist das Gegenteil:

Vermeiden Sie es, sich die Social-Media-Profile Ihres Schwarms anzusehen.



Wenn sie Ihr Facebook-Freund sind, entfolgen Sie sie so schnell wie möglich. Sie können sie sogar blockieren, damit Sie ihre Kommentare zu den Posts anderer Personen nicht sehen.

Das Ziel hier ist klar:

Verhindern Sie, dass Sie sich ständig an die Person erinnern. Keine Fotos, keine Nachrichten, nichts.

Wenn Sie eine Nachricht senden möchten, atmen Sie tief ein. Entspannen. Zähle von 1 bis 10.

Fragen Sie sich danach:



'Soll ich wirklich meinen Schwarm PM?'

Wenn Ihre Meinung klar ist, werden Sie diese Nachricht höchstwahrscheinlich nicht senden.

Und konzentrieren Sie sich nicht nur auf Facebook:

Halten Sie Ihren Schwarm von Ihren Instagram-, Snapchat-, Kik-, Viber- und Twitter-Konten fern.

Instant Messaging-Apps sind Ihr schlimmster Feind, wenn Sie jemanden vergessen möchten.

Nur weil Nachrichten auf Snapchat regelmäßig entfernt werden, heißt das nicht, dass Sie sich nicht an sie erinnern.

2) Reduzieren oder entfernen Sie reale Interaktionen vollständig

Es ist eine Sache, deinen Schwarm von Facebook zu entfernen, aber was ist, wenn sie ein fester Bestandteil deines Alltags sind?

Denk darüber nach:

Du siehst immer deinen Schwarm in der Schule, weil du ähnliche Freundschaftskreise hast. Oder vielleicht befindet sich ihre Kabine direkt neben Ihrer im Büro.

Der Punkt ist, dass es in diesen Fällen keinen Sinn macht, sie vollständig zu ignorieren, da es legitime Gründe gibt, mit ihnen zu sprechen.

Folgendes können Sie tun:

Lehnen Sie zunächst die Einladung Ihres Schwarms ab, gemeinsam an einer Veranstaltung teilzunehmen - aber denken Sie daran, höflich zu sein! Setzen Sie sich auch nicht in die Nähe, wenn Sie in der Kantine oder in der Büro-Speisekammer essen.

Initiieren Sie kein ungezwungenes Gespräch mit Ihrem Schwarm. Hör auf, an Orte zu gehen, an denen sie oft bleiben. Und wenn möglich, sollten Sie vielleicht Ihren Sitz im Klassenzimmer oder Ihre Arbeitskabine verlegen.

Hier geht es darum, die Interaktionen auf ein Minimum zu beschränken. Ihr Schwarm braucht keine zusätzliche Zeit und Mühe von Ihnen.

3) Gib dir Zeit zum Heilen

Selbst wenn Sie über jemanden hinwegkommen, mit dem Sie sich noch nie verabredet haben, kann es weh tun, wenn jemand Ihre Zuneigung nicht erwidert.

Wir bekommen oft nicht die Antworten, die wir brauchen, um uns zu schließen.

Warum mögen sie mich nicht zurück? Warum funktioniert eine Beziehung zwischen uns nicht?

Dies sind nur einige der Fragen, die Sie möglicherweise nie beantworten können. Aber verprügel dich nicht.

Die brutale Wahrheit ist folgende:

Es ist vorbei und Sie können nicht viel dagegen tun. Es tut weh, wir wissen. Niemand mag es, abgelehnt zu werden.

Das Wichtigste, was Sie jetzt für sich tun können, ist, sich Zeit zu lassen, um zu verarbeiten, was passiert ist.

Sie müssen für eine Weile freundlich zu sich selbst sein, wenn Sie diesen Schwarm überwinden möchten.

Folgendes müssen Sie beachten:

Viele Menschen waren schon einmal verknallt und es hat nicht geklappt. Aber mit der Zeit kommen alle darüber hinweg und gehen weiter.

4) Fühle den Schmerz

Es mag zwar nicht intuitiv erscheinen, „den Schmerz fühlen“ zu sagen, aber es kann Ihnen tatsächlich helfen, die Situation zu verstehen und sich schneller damit abzufinden.

Wir alle hassen es, uns wie Mist zu fühlen, aber manchmal müssen wir uns so fühlen, damit unser Gehirn und unser Körper verarbeiten können, was passiert.

Ansonsten ignorieren wir einfach, wie wir uns wirklich fühlen, und das ist auf lange Sicht nie gut für Ihre emotionale Gesundheit.

Zuerst möchten Sie sich wahrscheinlich selbst die Schuld geben und sagen, es ist alles Ihre Schuld, dass es mit Ihrem Schwarm nicht geklappt hat.

Aber die Wahrheit ist:

Sie haben keine Kontrolle darüber, wie andere handeln und sich fühlen. Der Grund, warum es nicht geklappt hat, liegt möglicherweise außerhalb Ihrer Kontrolle.

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Gefühle und sitzen Sie eine Weile bei ihnen. Sie werden vielleicht feststellen, dass es nur dumme Gedanken und Gefühle sind, die Sie aufregen.

Vielleicht können Sie einen Schritt zurücktreten und feststellen, dass es nicht so schlimm ist, wie Sie denken.

Je besser Sie in der Lage sind, Ihre Gedanken und Gefühle zu verarbeiten, desto einfacher wird es, weiterzumachen.

(Wenn du den todsicheren Weg lernen willst, um ihn hoffnungslos wieder in dich verlieben zu lassen (oder dir zumindest eine zweite Chance zu geben!), Lesen Sie diesen Artikel hier).

5) Entfernen Sie Ihre rosarote Brille

Ob Sie es versuchen über ein Mädchen hinwegkommen oder ein Typ, es ist leicht, das Gute in Menschen zu sehen, besonders wenn sie gut aussehen.

Folgendes sollten Sie tun:

Sei realistisch. Diese rosafarbenen Gläser, die Sie jedes Mal aufsetzen, wenn Sie Ihren Schwarm sehen, sollten weggeworfen werden. Niemand ist perfekt und dein Schwarm auch nicht.

Manchmal machen die Leute den Fehler, eine ideale Version ihres Schwarms zu erfinden. Blenden Sie nicht die offensichtlichen Mängel und Gründe aus, nicht mit dieser Person zusammen zu sein.

Es ist ein Weckruf, wenn Sie verknallt sind:

- Schon lautstark darüber, dass ich nicht mit dir ausgehen will
- Mit jemand anderem ausgehen
- Überspringen Sie immer den Unterricht oder gehen Sie nicht zur Arbeit
- Süchtig nach Alkohol und anderen ungesunden Gewohnheiten

Vielleicht kennen Sie diese Gründe schon vorher. Aber jetzt ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies Anzeichen dafür sind, dass Ihr Schwarm nicht die richtige Person für Sie ist.

Gib es zu:

Es ist an der Zeit, den Gedanken loszuwerden, dass Ihr Schwarm „cool“ aussieht, weil er seine Verantwortung nicht wahrnehmen möchte. Alkoholiker zu sein ist auch keine gute Sache.

Und am wichtigsten:

Verbringen Sie nicht so viel Zeit mit jemandem, der bereits in jemanden verliebt ist oder der Ihnen buchstäblich gesagt hat, dass die Dinge zwischen Ihnen beiden nicht klappen werden.

Stellen Sie sich den Tatsachen und Sie werden bald feststellen, dass die Priorisierung dieser Person, egal was überhaupt keinen Sinn ergibt.

Es wird schwierig, aber die Wahrheit zu akzeptieren ist viel besser, als sich immer wieder zu täuschen.

6) Erfahren Sie, was Ihr Schwarm wirklich will

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Schwarm zurückbekommen oder sich für einen neuen entscheiden, ist es wichtig zu verstehen, was sie wirklich von Ihnen wollen.

Für einen Mann will er aufstehen und für seinen Partner sorgen und ihn schützen und sorgen für ihr allgemeines Wohlbefinden. Dies ist keine altmodische Vorstellung von Ritterlichkeit, sondern ein echter biologischer Instinkt.

In der Beziehungspsychologie gibt es ein faszinierendes neues Konzept, das derzeit viel Aufsehen erregt. Die Leute nennen es den Heldeninstinkt.

Einfach ausgedrückt, Männer wollen dein Held sein. Es ist ein biologischer Antrieb, sich gebraucht zu fühlen, sich wichtig zu fühlen und für die Frau zu sorgen, die ihm wichtig ist. Und es ist ein Wunsch, der über Liebe oder Sex hinausgeht.

Der Kicker ist, dass wenn Sie diesen Instinkt nicht in ihm auslösen, er Ihnen gegenüber lauwarm bleibt und schließlich jemanden sucht, der dies tut.

Der Heldeninstinkt ist ein legitimes Konzept in der Psychologie, das ich persönlich glauben hat viel Wahrheit.

Seien wir ehrlich: Männer und Frauen sind unterschiedlich. Der Versuch, Ihren Mann wie einen Ihrer Freunde zu behandeln, wird also nicht funktionieren.

Tief im Inneren sehnen wir uns nach verschiedenen Dingen…

So wie Frauen im Allgemeinen den Drang haben, diejenigen zu pflegen, die ihnen wirklich am Herzen liegen, haben Männer den Drang, für sie zu sorgen und sie zu schützen.

Wenn Sie mehr über den Heldeninstinkt erfahren möchten, Schauen Sie sich dieses kostenlose Video an vom Beziehungspsychologen James Bauer. Er bietet verschiedene einzigartige Tipps, um den Heldeninstinkt in Ihrem Mann auszulösen.

Hier ist noch einmal ein Link zum Video.

7) Sei ehrlich zu dir

Stellen Sie sich während Ihrer Abwesenheit die schwierigen Fragen: Was haben Sie überhaupt darin gesehen? Haben andere Männer diese Eigenschaften? (Hinweis: Sie tun es!)

Was haben Sie sich von einer Beziehung mit dieser Person erhofft? Sind sie wirklich so großartig, wie Sie vorher gedacht haben?

Was sagt ihre Wahl in Freundin / Freund über sie jetzt? Bist du nur eifersüchtig oder bist du besser dran?

Könnten Sie jemanden finden, der Ihre Aufmerksamkeit verdient? (Hinweis: Ja, das könntest du!)

Was ist mit etwas Schönem für sich selbst? Könnten Sie sich nur für sich selbst verbessern und nicht nur, um einen Mann dazu zu bringen, auf Sie zu achten?

Könnten Sie sich etwas Zeit nehmen, um darüber nachzudenken, wie das Leben war, bevor Sie diesen Mann oder dieses Mädchen getroffen haben? Wie kann es Ihnen eine Chance geben, allein zu bleiben, um zu wachsen und etwas über sich selbst zu lernen?

Was hat dich verrückt nach ihm gemacht? Welche Mängel hat er? Warum hätte es nicht geklappt?

(Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es eine Art Beziehungsdurst gibt, den alle Männer erleben? Eine Art Durst, den er allein nicht stillen kann. Schauen Sie sich meinen neuen Artikel an wo ich verrate was es ist).

8) Bleib beschäftigt

Wir meinen nicht, dass Sie sich in Schularbeiten oder Arbeitsfristen ertränken sollten, aber das sind auch gute Ideen.

Wenn Sie von Ihrem Schwarm weitermachen möchten, müssen Sie sich Zeit für andere Dinge nehmen. Dies verhindert, dass Ihr Gehirn zufällig an diese besondere Person denkt.

Was genau können Sie also tun?

Nun, wir haben alle etwas, was wir schon immer machen wollten. Welches ist deines?

Vielleicht wollten Sie schon immer mal zeichnen oder malen lernen. Gehen Sie zum Geschäft für Kunstbedarf, holen Sie sich einen Skizzenblock und beginnen Sie, Kunst zu machen.

Ein Spaziergang im Freien ist eine gute Möglichkeit, sich von all den Dingen zu entspannen, die Sie beunruhigen. Das Erlernen von Basketball oder Badminton macht Spaß und ist sowohl gesund als auch gesund.

In der Tat hilft Ihnen das Training sehr, da dies zur Freisetzung von Endorphinen führt, einer Gruppe von Hormonen, die dafür verantwortlich sind, dass Sie sich glücklich und zufrieden fühlen.

Willst du nicht all diese Dinge tun?

Das ist auch vollkommen in Ordnung! Sie können sich auch von Ihrem Schwarm ablenken, indem Sie einfach ein Videospiel spielen oder mit Ihren Freunden abhängen.

Bringen Sie einfach immer mehr Menschen und Interessen in Ihr Leben, damit Ihr Schwarm keinen großen Platz mehr darin einnimmt.

9) Wenden Sie sich an Ihr Support-System

Denken Sie an eine Sache:

Du bist nicht allein. Egal, was Sie gerade durchmachen, Sie werden immer Ihre Familie und Freunde haben.

Während einige Schwärme in Ordnung sind, können andere Ihre emotionale und mentale Gesundheit beeinträchtigen. Es kann schwierig sein, über deinen Schwarm hinwegzukommen, aber du solltest nicht alles für dich behalten.

Echte Freunde werden sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten immer da sein. Ebenso wird Ihre Familie Sie nicht beurteilen - sie sind Ihr Zuhause.

Schimpfe und schreie alles was du willst. Gehen Sie detailliert darauf ein, wie ungesund es für Sie war, diesen Schwarm zu bewahren. Sogar darüber zu sprechen ist therapeutisch und wird Ihnen helfen, von dieser Person fortzufahren.

Aber was ist, wenn Sie niemanden finden, mit dem Sie sprechen können?

Das ist überhaupt kein Problem. Wenn Sie in der Schule sind, wenden Sie sich an einen Berater oder Therapeuten in der Universitätsklinik.

Wenn Sie das Geld haben, können Sie für ein paar Therapiesitzungen bezahlen, um Ihre Gedanken zu sortieren.

10) Schreiben Sie auf, was Sie denken und fühlen

Wenn Sie Ihre Gedanken und Gefühle aufschreiben, erhalten Sie Klarheit über Ihre Emotionen und darüber, wo sich Ihr Kopf befindet.

Schreiben hat eine Möglichkeit, Ihren Geist zu verlangsamen und die Informationen in Ihrem Kopf zu strukturieren. Es wird sich therapeutisch anfühlen, als würden Sie Ihre Emotionen loslassen, indem Sie sie ausdrücken und verstehen.

Denken Sie daran, ein großer Teil der Überwindung Ihres Schwarms besteht darin, Ihre unterschiedlichen Emotionen auszudrücken, zu verstehen und tief in sie einzutauchen.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit dem Journaling beginnen können, stellen Sie diese drei Fragen:

Wie fühle ich mich?
Was tue ich?
Was versuche ich an meinem Leben zu ändern?

Diese Fragen geben Ihnen einen Einblick in das, was Sie fühlen, und veranlassen Sie, über die Zukunft nachzudenken. Dies ist das, was Sie tun müssen, um erfolgreich aus Ihrem Schwarm herauszukommen.

11) Treffen Sie Ihre Freunde und haben Sie Spaß

Eine andere großartige Möglichkeit, über jemanden hinwegzukommen, der nicht wirklich Ihnen gehört, besteht darin, mit Ihren Freunden Dampf abzulassen.

Wie oben erwähnt, sind deine Freunde dein Rock und dein Support-Netzwerk. Lass sie ihren Job machen und kümmere dich um dich.

Geh raus und hol dir mit deinen Freunden einen Drink oder Kaffee. Lassen Sie sich daran erinnern, wie großartig Sie sind. Neue Leute kennen lernen. Genieße das Leben!

Wenn Sie feststellen, dass es auf dieser Welt viel mehr gibt als den Schwarm, den Sie hatten, werden Sie sich schneller besser fühlen.

12) Lerne deine Lektion

Wenn Sie sich von Ihrem Schwarm entfernen, können Sie verhindern, dass Sie immer wieder dieselben Fehler machen.

Folgendes ist zu beachten:

Es ist nicht dein Verlust.

Sie waren vielleicht nicht zusammen, aber das bedeutet nicht, dass Sie der Verlierer sind. Wenn überhaupt, gewinnen Sie Ihre Zeit und Ihren Fokus zurück.

Wenn Sie endlich über jemanden hinweg sind, beginnen Sie zu wissen, was Sie wirklich von einer Person wollen.

Vielleicht haben Sie festgestellt, dass Sie keine sehr gesprächige Person wollen oder dass Sie nicht jemanden wollen, der genau die gleichen Interessen hat wie Sie.

Sehen?

Es gibt wertvolle Erkenntnisse aus einem problematischen Schwarm.

Egal was, nehmen Sie sich das Gelernte zu Herzen. Dies hilft Ihnen in Zukunft jemandem, der Sie nicht belasten wird, nur weil Sie ihn so sehr mögen.

13) Lerne dich selbst zu lieben

Wenn Sie versuchen, über eine Schwärmerei hinwegzukommen, kann es leicht sein, in Gedanken an Selbsthass zu verfallen und Selbstzweifel.

Wenn Sie sich also sagen, 'sie werden mich nie mögen, weil ich nicht gut genug bin', müssen Sie diese negative kognitive Tendenz beenden, weil sie der Realität wahrscheinlich nicht förderlich ist.

Wie oben erwähnt, hat der Grund, warum sie dich nicht mögen, möglicherweise nichts mit dir zu tun. Höchstwahrscheinlich liegt es völlig außerhalb Ihrer Kontrolle.

Es ist wichtig, sich selbst zu lieben und zu erkennen, dass Sie viel zu bieten haben. Sie müssen nur die richtige Person treffen.

Nehmen Sie sich jetzt Zeit, wenn Sie sich etwas mürrisch fühlen, um sich selbst kennenzulernen. Wie Aristoteles sagte: 'Sich selbst zu kennen ist der Anfang aller Weisheit.'

Hier ist eine Technik, die Ihnen wirklich helfen kann:

Setzen Sie sich und schreiben Sie eine Liste Ihrer 10 größten Stärken auf. Danach haben Sie eine bessere Vorstellung davon, was Sie auf den Tisch bringen. Es wird viel einfacher, an sich selbst zu glauben.

(Um zu lernen, wie man Selbstliebe praktiziert, lesen Sie meinen Leitfaden zu dich hier zu lieben)

14) Finde einen neuen Schwarm

Du wirst dich nicht für immer verletzt fühlen.

Wie sie immer sagen:

Zeit heilt alle Wunden. Selbst wenn Sie mit Ihrem alten Schwarm an die „guten alten Zeiten“ zurückdenken möchten, werden Sie es leid.

Sie werden mit vielen anderen Dingen beschäftigt sein und Menschen treffen, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen.

Und wenn Sie völlig überfordert sind, wird Ihnen Ihr Herz sagen, wann es wieder fertig ist.

Merk dir das:

Sie werden nicht wissen, wann Sie einen neuen Schwarm haben werden. Ein solcher Moment kann passieren, während Sie zu Mittag essen oder Schularbeiten erledigen. Dies kann nach einigen Wochen oder mehreren Jahren geschehen.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihrem Herzen helfen, einen neuen Schwarm zu finden. Du wirst Hör auf, an sie zu denken und denke an jemanden neu. Laden Sie Dating-Apps wie Tinder und OkCupid herunter, um schnell jemanden zu finden, der alle Eigenschaften hat, die Sie suchen.

Sogar Ihr Klassenzimmer oder Büro kann ein Ort sein, an dem Sie jemanden finden, der etwas Besonderes ist.

Vielleicht haben Sie eine ansonsten erstaunliche Person in der Nähe ignoriert, nur weil Sie zuvor so auf Ihren Schwarm fixiert waren.

Was zählt ist, dass Sie vorbereitet sind. Nein emotionaler Baggage. Nur ein williges Herz.

15) Mach Dinge, die du gerne machst

Eine der besten Möglichkeiten, über jemanden hinwegzukommen, besteht darin, sich auf Dinge zu konzentrieren, die Sie gerne tun und für die Sie eine Leidenschaft haben.

Wodurch fühlst du dich frei? Wenn Sie unterwegs sind? Mit Familie? Anderen helfen? Vielleicht ist es ein neues Hobby, das Sie noch nicht ausprobiert haben.

Überlegen Sie, was Ihre Säfte zum Fließen bringt, und machen Sie mehr daraus!

Wenn Sie gerne reisen, überlegen Sie, welche Solo-Reisen Sie unternehmen können.

Was auch immer es ist, Dinge zu tun, an denen Sie leidenschaftlich sind, wird Ihren Geist ablenken und Ihnen helfen, Ihren Schwarm zu überwinden.

16) Übe Geduld

Vor allem müssen Sie Geduld mit sich selbst üben.

Sie müssen sich Zeit nehmen und sich erlauben, sich daran zu erinnern, was an Ihnen großartig ist, ohne all Ihre Macht an jemanden weiterzugeben, der vielleicht nicht einmal gewusst hat, dass Sie existieren.

Es ist schwer, eine Pille zu schlucken, aber die Wahrheit ist, dass man ihn kaum beschuldigen kann, sich mit jemand anderem zusammengetan zu haben, wenn man nicht vor ihn getreten ist, um ihn wissen zu lassen, dass man ihn mag.

Machen Sie sich keine Gedanken darüber, dass Sie in Zukunft nicht mehr denselben Fehler machen werden. Erlaube dir einfach den Raum zu trauern und gehe dann weiter.

Liebe tut weh und es ist real, egal wie weit du jemanden geliebt hast. Nehmen Sie sich Zeit, um zu verarbeiten, was passiert ist, und versuchen Sie nicht, es zu erklären.

Akzeptiere, dass er jemanden gefunden hat, der nicht du bist und arbeite daran sich selbst finden bevor Sie ausgehen, um jemand anderem Ihre Aufmerksamkeit zu schenken.

Wie Sie einen Crush überwinden können: Fassen Sie zusammen

Egal wer die Person ist, ein Schwarm ist einfach ein Schwarm. Sie werden dich eine Weile beschäftigen, aber sie werden nicht für immer dort bleiben.

Sie sollten keine Angst haben, mit Ihren Freunden und Ihrer Familie über diese Dinge zu sprechen. Schließlich entwickelt jeder irgendwann in seinem Leben Gefühle für einen besonderen Menschen.

Die gute Sache?

Jeder geht auch von seinem Schwarm weiter. Ärgere dich nicht darüber.

Du machst das großartig. Es wird Dir gut gehen.

Ich stelle mein neues Buch vor

Weitere Informationen zu dem, was ich in diesem Blogbeitrag besprochen habe, finden Sie in meinem Buch Die Kunst des Auseinanderbrechens: Wie man jemanden loslässt, den man liebte.

In diesem Buch zeige ich Ihnen genau, wie Sie so schnell und erfolgreich wie möglich über jemanden hinwegkommen, den Sie geliebt haben.

Zuerst werde ich Sie durch die 5 verschiedenen Arten von Trennungen führen - dies gibt Ihnen die Möglichkeit, besser zu verstehen, warum Ihre Beziehung beendet wurde und wie sich die Auswirkungen jetzt auf Sie auswirken.

Als nächstes werde ich einen Weg angeben, der Ihnen hilft, genau herauszufinden, warum Sie sich so fühlen, wie Sie sich in Bezug auf Ihre Trennung fühlen.

Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie diese Gefühle wirklich für das sehen, was sie wirklich sind, damit Sie sie akzeptieren und letztendlich von ihnen abweichen können.

In der letzten Phase des Buches zeige ich Ihnen, warum Ihr bestes Ich jetzt darauf wartet, entdeckt zu werden.

Ich zeige Ihnen, wie Sie es annehmen können, Single zu sein, den tiefen Sinn und die einfachen Freuden im Leben wiederzuentdecken und letztendlich wieder Liebe zu finden.

Nun, dieses Buch ist KEINE magische Pille.

Es ist ein wertvolles Werkzeug, um Ihnen zu helfen, einer dieser einzigartigen Menschen zu werden, die akzeptieren, verarbeiten und weitermachen können.

Wenn Sie diese praktischen Tipps und Erkenntnisse umsetzen, befreien Sie sich nicht nur von den mentalen Ketten einer quälenden Trennung, sondern werden höchstwahrscheinlich zu einer stärkeren, gesünderen und glücklicheren Person als je zuvor.

Klicken Sie hier, um mein neues Buch anzusehen.