So werden Sie den Rauch im Haus los, nachdem Sie Lebensmittel verbrannt haben

So werden Sie den Rauch im Haus los, nachdem Sie Lebensmittel verbrannt haben

Wir sind alle weggegangen von Eier kochen oder ein Tüte Popcorn nur um zurückzukehren und die Küche voller stinkender Rauche und einer ekligen Sauerei vorzufinden, die es aufzuräumen gilt. Wenn Ihre Rauchmelderbatterien beim Kochen stark beansprucht werden, sollten Sie Folgendes beachten.

Inhalt zeigen
Die Luft reinigen
Die Luft erfrischen
Verwenden Sie ein wenig Wissenschaft, um den Geruch zu bekämpfen
Investieren Sie in einen Abluftventilator
Das Feuer bekämpfen
Ist verbranntes Essen schlecht für Sie?
Wachsam sein
Abschließende Gedanken

Die Luft reinigen

Wenn Sie festgestellt haben, dass kein Feuer besteht oder sich eines entzündet, reinigen Sie die Luft. Öffnen Sie die Fenster und bringen Sie frische Luft in Ihren Raum.



Schalten Sie den Küchenabluftventilator und alle lokalen Badezimmerventilatoren ein, um die Luft in Bewegung zu bringen. Sobald Sie das verbrannte Produkt sicher handhaben können, packen Sie es ein und verlassen Sie Ihr Haus.

Die Luft erfrischen

Versuchen Sie nicht, den Geruch von verbranntem Essen mit einem handelsüblichen Lufterfrischer zu überdecken; der Geruch von Blumen auf dem Feuer ist nicht angenehm. Neutralisieren Sie den unangenehmen Geruch wenn möglich mit einer Säure – wie Essig oder Zitronensaft – oder behandeln Sie Ihre Räume mit Vanilleextrakt.

Wenn Sie Essig verwenden, um Rauchgeruch zu entfernen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können Essig und Wasser mischen und in Ihrem zum Kochen bringen Mikrowelle . Wenn der Geruch von kochendem Essig für Sie fast so schlimm ist wie verbranntes Popcorn, mischen Sie Wasser und Vanilleextrakt und kochen Sie das weg.

Seien Sie sich bewusst, dass Popcornrauch durchaus zu Ihrem Mikrowellenauspuff für eine Weile, aber es wird sich mit der Zeit auflösen.

Backpulver und Wasserpaste können die Flecken von verbranntem Popcorn entfernen und Gerüche reduzieren.​

Um die Luft außerhalb der Mikrowelle zu reinigen, können Sie Essig in kleinen Schüsseln in Ihrer Küche verdunsten lassen. Zitronensaft wird die gleiche Linderung verschaffen. Auch Wattebäusche, die in ätherischem Vanilleöl getränkt sind, können einen Raum schnell erfrischen.



Kaffee nicht vergessen! Der Geruch von Kaffee ist für viele Menschen angenehm. Wenn Sie kleine Behälter mit gemahlenem Kaffee in Ihrer Küche platzieren, können Sie einen unangenehmen Brandgeruch reduzieren.

Verwenden Sie ein wenig Wissenschaft, um den Geruch zu bekämpfen

Was hat den Rauch verursacht? Wenn Sie es mit dem Geruch von verbrannten Eiern zu tun haben, basiert der Gestank auf Proteinen, mit einer Ladung Schwefel wegen des Eigelbs. Um dies zu neutralisieren, verwenden Sie Säure.

Zitronen- oder Orangenschale in ausreichend Wasser zum Bedecken, gemischt mit etwas Zimt, kann ein großartiges köchelndes Potpourri auf deinem ergeben Herdplatte . Um die beste Wirkung zu erzielen und ein weiteres Feuer zu vermeiden, versuchen Sie, es zum Kochen zu bringen und den Brenner auszuschalten.

Die Eier haben möglicherweise auch eine Nummer auf Ihrer Kochpfanne. Lassen Sie sich von Säure helfen. Bestreichen Sie den Boden der Pfanne mit Ketchup und fügen Sie beim Schrubben Steinsalz als Schleifmittel hinzu. Es kann einige Zeit dauern, aber diese Kombination kann wirklich effektiv sein, ohne Ihre Pfanne zu vernarben.

Wenn Sie herausfinden, wie Sie den Geruch von verbranntem Popcorn loswerden, kämpfen Sie gegen verbranntes Öl, verbrannte Stärke und den Papierbehälter.

Sobald Sie die verbrannte Tüte aus Ihrem Haus geholt haben (nicht einfach in den Müll werfen, Sie haben den Geruch nur verlagert, wenn Sie ihn entsorgen mussten), ziehen Sie in Erwägung, andere Düfte auf Ölbasis zu verwenden, um die Luft zu erfrischen .



Kaffeebohnen, Vanilleextrakt und ätherische Öle, die verdunstet werden, können helfen, den Rauchgeruch zu reduzieren.​

Investieren Sie in einen Abluftventilator

Sie müssen nicht dazu neigen, Küchenbrände zu entfachen, um einen guten Abluftventilator zu verwenden. Lebensmittel mit hohem Geschmack erzeugen oft unangenehme Gerüche.

Zwiebeln, Knoblauch und bestimmte Fischgerüche können tagelang in deinem Zuhause verweilen, aber ein guter Abluftventilator kann diesen Geruch reduzieren.

Wenn Sie etwas Öl verbrannt haben oder in der Küche verschüttet wurden, ist es wichtig, herauszufinden, wie Sie den Rauch vom Kochen entfernen können.

Das Feuer bekämpfen

Wir raten davon ab, Brände zu bekämpfen. Rufen Sie im Brandfall Ihren örtlichen Notdienst (z. B. 9-1-1) an.



Wenn eine kleine Flamme in Ihrem Topf oder Ihrer Pfanne auftritt, schalten Sie alle Wärmequellen aus und ersticken Sie das Feuer mit einem Deckel oder Backpulver. Feuer kann ohne Sauerstoff nicht existieren, also decken Sie den Behälter ab und lassen Sie ihn abgedeckt.

Versuchen Sie nicht, etwas zu bewegen, bis es abgekühlt ist. Fügen Sie niemals Wasser zu rauchendem oder brennendem Fett hinzu!

Wenn die Dinge außer Kontrolle geraten, müssen Sie möglicherweise einen chemischen Feuerlöscher verwenden, aber seien Sie sich bewusst, dass diese aufgrund der Kraft des Sprays viel Spritzer verursachen können. Wenn das Feuer erloschen ist, öffnen Sie Ihr Haus, um frische Luft hereinzulassen, und befolgen Sie die oben aufgeführten Ratschläge.​

Ist verbranntes Essen schlecht für Sie?

Sie haben Ihren Toast also verbrannt, aber Sie haben es eilig. Ist es sicher zu essen? Allgemeiner Konsens sagt nicht wirklich.

Während die Warnungen vor den chemischen Risiken des Verzehrs von verkohltem Fleisch schon seit einiger Zeit im Umlauf sind, zeigen neue Beweise, dass stärkehaltiges Gemüse und Brot beim Verbrennen die Chemikalie Acrylamid bilden.

Diese Chemikalie entsteht, wenn die Aminosäure Asparagin wird auf eine sehr hohe Temperatur erhitzt. Angebranntes Brot und frittierte Speisen neigen zur Acrylamidbildung.

Wachsam sein

Der einfachste Weg, um ein verrauchtes Chaos nicht beseitigen zu müssen, besteht darin, es nicht zu starten. Mikrowellen-Popcorn dauert im Allgemeinen weniger als fünf Minuten, aber das Aufräumen einer angebrannten und fleckigen Mikrowelle kann Stunden dauern, und der Gestank kann wochenlang in Ihrem Abluftmechanismus verweilen.

Überwachen Sie, was Sie in der Mikrowelle haben.

Schützen Sie Ihr Zuhause und sich selbst vor Unfällen mit engagierter, konzentrierter Kochzeit.​

Wenn Sie beim Kochen zu Ablenkungen neigen, machen Sie Ihre Küche außerdem zu einer Zone ohne Bücher, Tablets oder Smartphones.

Ein kochender Topf Kartoffeln kann auf Ihrem Herd ein katastrophales Durcheinander anrichten, während Sie ein weiteres Kapitel beenden oder eine weitere SMS senden.

Abschließende Gedanken

Kochen macht Spaß, kann aber gefährlich werden, wenn Sie nicht aufpassen. Bewahre Natron in der Nähe deines Herds auf, um Feuer zu ersticken. Investieren Sie in einen Feuerlöscher in der Hoffnung, dass Sie ihn nie brauchen. Hängen Sie neben die Mikrowelle, bis das Popcorn fertig ist. Machen Sie eine weitere Scheibe Toast. Essen Sie gut!​