Wie man jemanden loslässt, den man liebt: 12 Dinge, die man wissen muss

Wie man jemanden loslässt, den man liebt: 12 Dinge, die man wissen muss

Jemanden loszulassen, den du liebst, ist nie einfach.

Wir investieren so viel von uns in romantische Beziehungen, dass es so ist, als würde man sich von einem großen Teil von uns verabschieden, wenn wir endlich akzeptieren, dass es Zeit ist, sich zu verabschieden.



Jede lustige Erinnerung, jeder Insider-Witz, jedes Foto - Lass deinen Partner los bedeutet, alles loszulassen, was ihr zwei geteilt habt, und das ist eine Entscheidung, die wir einfach nicht treffen wollen.

Aber es gibt Zeiten, in denen Sie nur in sich hineinschauen und zugeben müssen - es ist geschafft, es ist vorbei und es ist Zeit, weiterzumachen.

In diesem Artikel werde ich über die besten Möglichkeiten sprechen, jemanden loszulassen, den du liebst.

So lassen Sie jemanden los, den Sie lieben: 12 wichtige Tipps

einer. Trenne dich

Sich von der Person zu trennen, die Sie lieben, bedeutet nicht nur, physischen Raum zwischen Ihnen beiden zu schaffen. Trennung ist eine mentale und emotionale Trennung von dieser Person.

Sobald Sie sich in jemanden verlieben, glauben Sie, dass Ihre Energien synchronisiert sind. Irgendwie spürst du, was sie fühlen und verstehst sie besser als jeder andere Mensch auf der Welt.



Der allererste Schritt, um jemanden loszulassen, den du liebst, ist die Trennung. Erinnern Sie sich daran, dass diese Reise Sie und sonst niemanden betrifft.

Stellen Sie sich als eigenständiges Individuum vor, getrennt von den Wünschen und Emotionen Ihres Ex-Partners.

2. Frieden schließen mit der Vergangenheit

Es ist schwer, vorwärts zu marschieren, wenn Sie das Gefühl haben, dass Dinge Sie zurückhalten.

Vielleicht bist du schuldig, dass du nicht der beste Partner warst, der du sein könntest, vielleicht bist du immer noch schuldig, dass du die Beziehung beenden willst.

Erinnern Sie sich trotz dieser Gefühle daran, dass es inmitten von Liebe, Sehnsucht und Glück auch einen Teil von Ihnen gibt, der diese Person loslassen und sich selbst sein lassen möchte.

Egal wie sehr Sie sie mögen, es gibt einen stärkeren, klügeren Teil von Ihnen, der weiß, dass es Zeit ist, vorwärts zu kommen.



Was auch immer Sie zurückhält - Schuldgefühle, Wut, ungelöste Probleme, unfaire Anschuldigungen, unerwiderte Liebe - betrachten Sie die Angelegenheit als erledigt und behandelt.

Denken Sie daran: Sie reparieren die Beziehung nicht mehr, sondern bereiten sich darauf vor, selbstständig voranzukommen, sodass es keinen Sinn macht, über vergangene Fehler oder verpasste Gelegenheiten nachzudenken.

3. Überlegen Sie, was es braucht, um in einer guten Beziehung zu sein

Um über jemanden hinwegzukommen, den du liebst, musst du über die Beziehung nachdenken und herausfinden, was richtig und was falsch gelaufen ist.

Unabhängig vom Grund für die Trennung ist es wichtig, dass Sie Ihre Lektionen lernen, damit Ihre nächste Beziehung erfolgreich ist.

Und für Frauen ist es meiner Meinung nach der beste Weg, um in Zukunft erfolgreich zu sein, zu lernen, was Männer in Beziehungen wirklich antreibt.



Weil Männer die Welt anders sehen als Sie und es sind motiviert durch verschiedene Dinge Wenn es um Liebe geht.

Männer haben ein eingebautes Verlangen nach etwas „Größerem“, das über Liebe oder Sex hinausgeht. Deshalb sind Männer, die scheinbar die „perfekte Freundin“ haben, immer noch unglücklich und suchen ständig nach etwas anderem - oder am schlimmsten nach jemand anderem.

Einfach ausgedrückt, Männer haben einen biologischen Antrieb, sich gebraucht zu fühlen, sich wichtig zu fühlen und für die Frau zu sorgen, die ihm wichtig ist.

Der Beziehungspsychologe James Bauer nennt es den Heldeninstinkt. Er hat ein ausgezeichnetes kostenloses Video über das Konzept erstellt.

Sie können sein kostenloses Video hier ansehen.

Wie James argumentiert, sind männliche Wünsche nicht kompliziert, sondern werden nur missverstanden. Instinkte sind starke Treiber menschlichen Verhaltens, und dies gilt insbesondere für die Art und Weise, wie Männer ihre Beziehungen angehen.

Wenn also der Heldeninstinkt nicht ausgelöst wird, ist es unwahrscheinlich, dass Männer in einer Beziehung zufrieden sind. Er hält sich zurück, weil es für ihn eine ernsthafte Investition ist, in einer Beziehung zu sein. Und er wird nicht vollständig in Sie 'investieren', es sei denn, Sie geben ihm Sinn und Zweck und geben ihm das Gefühl, wesentlich zu sein.

Wie löst man diesen Instinkt in ihm aus? Wie geben Sie ihm Sinn und Zweck?

Sie müssen nicht so tun, als wären Sie jemand, der Sie nicht sind, oder die 'Jungfrau in Not' spielen. Sie müssen Ihre Stärke oder Unabhängigkeit in keiner Weise, Form oder Gestalt verwässern.

Auf authentische Weise müssen Sie Ihrem Mann einfach zeigen, was Sie brauchen, und ihm erlauben, sich zu engagieren, um es zu erfüllen.

In seinem Video skizziert James Bauer verschiedene Dinge, die Sie tun können. Er enthüllt Sätze, Texte und kleine Anfragen, die Sie jetzt verwenden können, damit er sich für Sie wichtiger fühlt.

Hier ist noch einmal ein Link zum Video.

Indem Sie diesen sehr natürlichen männlichen Instinkt auslösen, steigern Sie nicht nur sein Selbstvertrauen, sondern helfen auch dabei, Ihre (zukünftige) Beziehung auf das nächste Level zu bringen.

4. Erklären Sie Ihr 'Warum'

Das Vorankommen ist eine selbst auferlegte Mission, und wie bei allen Missionen benötigen Sie einen bestimmten Grund, der Sie motiviert, das Ende Ihres Ziels zu erreichen.

Das Loslassen eines geliebten Menschen kann eine qualvolle Erfahrung sein.

Wenn es um Liebe geht, gibt es eine Million verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich davon überzeugen können, umzukehren und bei dieser Person zu bleiben, egal wie vergeblich oder schwierig Ihre Situation ist.

Daher müssen Sie Ihre Motivation, sich vorwärts zu bewegen, in einfache, wiederholbare Wörter übersetzen, wie z.

  • Ich gehe weiter, weil ich nicht glaube, dass mein Partner und ich die gleichen Ziele im Leben haben.
  • Ich gehe weiter, weil ich in jemanden verliebt bin, weil ich nicht auf jemanden warten möchte, der mich nicht zurück liebt.
  • Ich gehe weiter, weil ich es nicht verdient habe, einen missbräuchlichen Partner zu lieben.

Wenn Sie Ihre Motivation für Fortschritte erklären, bleiben Sie auf dem richtigen Weg und bleiben konzentriert, damit Sie erfolgreich aus dieser Erfahrung hervorgehen können.

5. Hör auf zu phantasieren

Sich von der Person zu trennen, die Sie lieben, bedeutet, sich nicht mehr mit ihnen vorzustellen.

Egal, ob es sich um unschuldige Gedanken über Ihre mögliche gemeinsame Zukunft oder um ab und zu sexy Fantasien handelt, jede Form der Vorstellungskraft, an der diese Person beteiligt ist, muss aufhören.

Um jemanden wirklich loszulassen, muss man sich den Raum geben, die Person zu verlernen und mit ihr nicht vertraut zu werden.

Wenn Sie ständig daran denken, werden Sie versucht sein, die Situation zu analysieren und sich beide gemeinsam vorzustellen.

6. Akzeptiere deine Trauer

Egal wie einvernehmlich Ihre Trennung ist, eine andere Person zurückzulassen, ist immer noch schwer für das Herz. Akzeptiere diese Trauer - aber benutze sie nicht, um Gefühle von Selbstmitleid und Bedauern zu schüren.

Verstecke dich nicht vor diesen Emotionen und tu so, als ob sie nicht existieren. Ein wichtiger Teil Ihrer Selbstverpflichtung besteht darin, Ihre Gefühle für das zu akzeptieren, was sie sind, ohne die Meinung Ihres Ex-Partners über sie zu beeinträchtigen.

Unabhängig davon, welche Gefühle und Überzeugungen Sie in Bezug auf die Beziehung oder Situation haben, wissen Sie, dass es sicher ist, sie jetzt ans Licht zu bringen, ohne sich um ein Urteil sorgen zu müssen.

Umfassen Sie Ihre Gefühle für das, was sie sind, damit Sie beginnen können, zu heilen und sich von ihnen zu entfernen.

VERBUNDEN:Ich war zutiefst unglücklich… dann entdeckte ich diese eine buddhistische Lehre

7. Komm wieder zusammen

In diesem Artikel geht es darum, wie Sie jemanden loslassen können, den Sie lieben. Und normalerweise ist der beste Weg, loszulassen, einfach, mit diesem Leben ohne diese Person fortzufahren.

Aber hier ist ein kontraintuitiver Ratschlag, den Sie normalerweise nicht hören: Warum versuchen Sie nicht, mit ihnen zurückzukehren?

Die einfache Wahrheit ist, dass nicht alle Trennungen gleich sind. Hier sind einige Situationen, in denen es eine gute Idee ist, mit Ihrem Ex zurück zu kommen:

  • Sie sind immer noch kompatibel
  • Sie haben sich nicht aufgrund von Gewalt, toxischem Verhalten oder inkompatiblen Werten getrennt.

Wenn Sie immer noch starke Gefühle für Ihren Ex haben, sollten Sie zumindest in Betracht ziehen, mit ihnen zurückzukehren.

Und das Beste? Sie müssen nicht den ganzen Schmerz durchmachen, sie loszulassen.

Sie benötigen jedoch einen Angriffsplan, um sie zurückzubekommen.

Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, ist Brad Browning die Person, an die ich mich immer empfehle. Er ist ein Bestsellerautor und bietet online auf einfache Weise die effektivsten Ratschläge, wie Sie Ihren Ex zurückbekommen können.

Vertrauen Sie mir, ich bin auf viele selbsternannte 'Gurus' gestoßen, die den praktischen Ratschlägen, die Brad anbietet, keine Ehre machen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, Schauen Sie sich hier sein kostenloses Online-Video an. Brad gibt einige kostenlose Tipps heraus, mit denen Sie Ihren Ex sofort zurückbekommen können.

Brad behauptet, dass über 90% aller Beziehungen gerettet werden können, und obwohl das unangemessen hoch klingt, denke ich, dass er auf dem Geld steht.

Ich habe mit zu vielen Hack Spirit-Lesern Kontakt aufgenommen, die glücklich mit ihrem Ex zurück sind, um ein Skeptiker zu sein.

Hier ist wieder ein Link zu Brads kostenlosem Video. Wenn Sie möchten, dass ein narrensicherer Plan Ihren Ex tatsächlich zurückbekommt, gibt Brad Ihnen einen.

8. Machen Sie Pläne

Um weiterzumachen, müssen Sie Schritte unternehmen, die Sie tatsächlich voranbringen.

Dies bedeutet, dass Sie Ihre Zeit und Energie in Aktivitäten und Menschen investieren, die Ihrem Leben einen Mehrwert verleihen.

Abgesehen davon, dass Sie als Ablenkung dienen, werden Pläne Ihre Leidenschaft, Neugier und Ihr Interesse an der Welt neu entfachen und Sie für neue Erfahrungen öffnen, die das vorübergehende Loch in Ihrem Leben füllen.

Nutzen Sie dies als Zeit, um sich zu verbessern - nicht nur als potenzieller Liebhaber für jemanden, der neu ist, sondern als Person im Allgemeinen. Nehmen Sie ein neues Hobby auf oder treffen Sie Freunde, mit denen Sie seit einiger Zeit nicht mehr gesprochen haben.

In dieser Phase geht es darum, Sie so beschäftigt zu halten, dass Ihr Leben jetzt so weit von dem Leben entfernt ist, das Sie mit Ihrem Partner geteilt haben. Stellen Sie sich vor, Sie markieren das Ende eines vorherigen Kapitels und beginnen neu.

9. Lernen Sie sich wieder kennen und was Ihre Werte sind

Der Stolz darauf, wer Sie sind, ist ein entscheidender Schritt in Richtung Unabhängigkeit. Es ist schwierig, neu zu bewerten, wer Sie nach der Beziehung sind, da das Zusammensein mit einer anderen Person Sie auf eine Weise verändern kann, von der Sie noch nicht einmal wissen.

Nutzen Sie dies als Zeit, um über Ihre wahrsten und tiefsten Prinzipien nachzudenken. Bewerten Sie Ihre Meinungen und fragen Sie sich, ob Sie von ganzem Herzen oder ohne Einfluss an sie glauben.

Indem Sie Ihre aktuellen Werte aufschlüsseln, können Sie die Dinge wiederentdecken, an die Sie tatsächlich glauben, die Sie gerne tun und für die Sie ohne Einfluss von außen eintreten.

Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, sich ein Notizbuch zu schnappen und Ihre Gedanken und Gefühle aufzuschreiben.

Schreiben hilft Ihrem Geist, die Informationen in Ihrem Kopf zu verlangsamen und zu strukturieren.

Denken Sie daran, dass ein Teil des Heilungsprozesses, um über jemanden hinwegzukommen, den Sie geliebt haben, darin besteht, Ihre unterschiedlichen Emotionen auszudrücken, zu verstehen und tief in sie einzutauchen.

Journaling hilft Ihnen, Ihre schmerzhaften Gefühle in einer sicheren Umgebung auszudrücken. Niemand wird lesen, was Sie schreiben.

Sie könnten wütend oder traurig sein. Was auch immer du fühlst, lass es raus. Verarbeiten Sie diese Gefühle.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit dem Journaling beginnen können, stellen Sie diese drei Fragen:

Wie fühle ich mich?
Was tue ich?
Was versuche ich an meinem Leben zu ändern?

Diese Fragen geben Ihnen Einblick in Ihre Emotionen und veranlassen Sie, über die Zukunft nachzudenken.

Wenn Sie aufschreiben, was Sie ändern werden, erhalten Sie dieultimative Verantwortungum dein Leben zu verändern.

Zu verstehen, dass Sie die Karten für ein großartiges Leben besitzen, ist eine Stärkung. Sie müssen sich nicht auf andere Menschen verlassen, um dies zu tunÜbernehmen Sie Verantwortung für Ihr Lebenund formen, wohin es geht.

10. Wie war das Leben, als du Single warst?

Wenn Sie jemanden loslassen müssen, den Sie lieben, fühlen Sie sich möglicherweise deprimiert oder wütend darüber.

Vielleicht sagst du dir, dass du nie wieder glücklich sein wirst. Sie werden niemals jemanden finden, der so gut ist. Das ist aber einfach nicht der Fall.

Hier sind einige wichtige Fragen, die Sie sich stellen müssen und die Sie in die richtige Richtung führen:

- Wie war das Leben vor einer Beziehung?

- Wie habe ich meine Zeit verbracht, bevor ich mich mit jemandem beschäftigt habe?

- Was hat mir am meisten Spaß gemacht, Single zu sein?

Wenn Sie eine Zukunft ohne eine andere Person projizieren, kann Ihr Leben geradezu unvorstellbar sein. Um Ihre Selbstorganisation neu zu kalibrieren, ist es wichtig, an die Zeit vor der Beziehung zurück zu denken.

Auf diese Weise können Sie Kraft finden, wenn Sie wissen, dass es eine Zeit gab, in der Sie völlig unabhängig, glücklich und fähig waren, ohne eine andere Person in Ihrem Leben.

Wenn Sie die Trennung als eine weitere Episode in Ihrem Leben betrachten, wird es einfacher, ein brandneues Kapitel in Ihrer Geschichte zu begrüßen.

11. Zeit, sich vorwärts zu bewegen und ein neues Leben zu schaffen

Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen müssen:

  • Bin ich lieber von Freunden und meiner Familie umgeben oder wäre ich lieber allein?
  • Welche neuen Dinge kann ich versuchen, um mein Leben zu verbessern und zu bereichern?
  • Was für eine Person möchte ich sein, nachdem ich gelernt habe, was ich jetzt aus der vorherigen Beziehung weiß?

Nachdem Sie Ihre Identität wiederhergestellt und stolz darauf sind, wer Sie sind, ist es Zeit, Dinge zu tun, die Ihnen tatsächlich helfen, vorwärts zu kommen.

Es kann so einfach sein, wie mit alten Freunden in Kontakt zu treten oder Ihre Gefühle durch ein Tagebuch zu verfolgen.

Es gibt verschiedene Aktionen, die Sie ausführen können, um fortzufahren. Am Ende geht es darum, einen Sinn im Leben zu finden.

In einer Beziehung zu sein ist nicht der einzige Weg, Sinn zu fühlen. Der Grund, warum wir aus romantischen Beziehungen so viel Bedeutung gewinnen, ist, dass sie uns ein Gefühl der Zugehörigkeit geben.

Damals, als wir alle Jäger und Sammler waren, war unser Zugehörigkeitsgefühl nie zweifelhaft.

Wir waren Teil eines Stammes, Teil des Ortes, an dem wir lebten, Teil des Ökosystems. Das hat sich geändert.

Wir müssen unseren eigenen Stamm finden. Viele Menschen leben weit entfernt von ihrer Familie oder sind ihnen entfremdet.

Wir treffen im Laufe unseres Lebens verschiedene Gruppen von Freunden und müssen herausfinden, mit wem wir wirklich klicken.

Mehr von uns haben nie Kinder, und diejenigen von uns, die dies tun, haben sie oft viel später im Leben als unsere Eltern und Großeltern.

Deshalb hat eine Beziehung so viel Potenzial, uns ein Gefühl der Zugehörigkeit und Bedeutung zu vermitteln. Unser Partner ist jemand, mit dem wir durch die Welt navigieren können.

Eine gute Partnerschaft kann uns erden und uns die Kraft geben, zu wachsen. Eine Beziehung kann aber auch unseren Sinn und unsere Zugehörigkeit zerstören.

Eine Beziehung, die sich falsch anfühlt, wird uns davon abhalten, authentisch mit der Welt zu interagieren.

Wenn Sie die meiste Zeit mit jemandem verbringen, den Sie nicht wirklich lieben und der Sie nicht wirklich liebt, wird Ihre Fähigkeit, mit anderen in Kontakt zu treten, beeinträchtigt.

Der ehemalige KZ-Insasse des Zweiten Weltkriegs, Viktor Frankl, schrieb ein Buch mit dem Titel Man's Search for Meaning.

Darin sprach er darüber, wie selbst diejenigen, die auf die verzweifeltsten Umstände reduziert waren, nach Verbindung und Zugehörigkeit suchen würden.

Menschen, die fast hungerten, gaben ihr letztes Stück Brot weg und boten anderen Trost. Bedeutung motiviert alles.

Eines der bekanntesten Zitate von Frankl lautet: 'Unsere größte Freiheit ist die Freiheit, unsere Haltung zu wählen.'

Das ist eine wichtige Sache, an die Sie sich nach einer Trennung erinnern sollten. Trennungen fühlen sich chaotisch und unmöglich zu kontrollieren.

Wir haben das Gefühl, dass unsere Emotionen vor uns liegen und wir nichts tun können, um sie aufzuhalten.

Was wir fürchten, ist, dass unser Leben nicht das Leben ist, von dem wir dachten, dass wir es haben würden. Frankl würde sagen, dass wir auf andere Weise einen Sinn finden sollten, indem wir uns entscheiden, unsere Einstellung zu ändern.

12. Richten Sie eine Morgen- und Nachtroutine ein

Warum es gut ist:Es ist schwierig, nach einer Trennung wieder zur Normalität zurückzukehren, weshalb es unerlässlich ist, eine Morgen- und Nachtroutine einzurichten.

Wenn Sie Dinge haben, auf die Sie sich freuen können, wenn Sie aufwachen und von der Arbeit und der Schule nach Hause kommen, wird jeder Tag spannender.

Vielleicht können Sie eine brandneue Hautpflege-Routine anpassen oder sicherstellen, dass Sie beim Abendessen gesunde Mahlzeiten zubereiten.

Letztendlich ist es nicht wirklich wichtig, was Sie in Ihrer Freizeit tun.

Ziel ist es, die dringend benötigte Motivation zu schaffen, jeden Tag aufzustehen und voranzukommen, indem man genau weiß, was morgens und abends zu tun ist.

Wie dies geschehen kann:

  • Machen Sie Morgens und Abends angenehmer, indem Sie die Selbstpflege in Ihre Routine einbeziehen.
  • Versuchen Sie, innerhalb von zwei Wochen nach der Trennung so genau wie möglich an Ihrer Routine festzuhalten. Sie können mit Ihrer Zeit freier werden, nachdem Sie sich besser gefühlt haben.
  • Probieren Sie verschiedene Routinen für Wochenenden und Wochentage aus. Vielleicht möchten Sie Ihren Tag an Wochentagen vormittags mit einem Podcast beginnen und dann am Wochenende als erstes morgens mit Freunden frühstücken.

Loslassen: Positivität, Wachstum und Chancen in sich selbst finden, ohne Ihren Partner

Das Loslassen von jemandem, den du liebst, ist widersprüchlich, weil du einerseits verstehst, dass du dich nach Freiheit und Unabhängigkeit sehnst, und andererseits hast du so viel Liebe in diese Beziehung investiert, dass es sich anfühlt, als würde man einen Teil davon herausarbeiten du selber.

Anstatt dies als Loslassen und Verlieren eines Teils von sich selbst zu betrachten, sollten Sie die Situation positiv beeinflussen und als Chance sehen, weiter zu wachsen.

Dein Abenteuer begann nicht mit dieser einen Person. es wird dort wahrscheinlich nicht aufhören.

Erinnern Sie sich an das Potenzial, das Sie hatten, bevor Sie sich verliebt haben, und an die vielen weiteren Möglichkeiten, die Ihnen begegnen werden, wenn Sie weitermachen.

Ich stelle mein neues Buch vor

Weitere Informationen zu dem, was ich in diesem Blogbeitrag besprochen habe, finden Sie in meinem BuchDie Kunst des Auseinanderbrechens: Wie man jemanden loslässt, den man liebte.

In diesem Buch zeige ich Ihnen genau, wie Sie so schnell und erfolgreich wie möglich über jemanden hinwegkommen, den Sie geliebt haben.

Zuerst werde ich Sie durch die 5 verschiedenen Arten von Trennungen führen - dies gibt Ihnen die Möglichkeit, besser zu verstehen, warum Ihre Beziehung beendet wurde und wie sich die Auswirkungen jetzt auf Sie auswirken.

Als nächstes werde ich einen Weg angeben, der Ihnen hilft, genau herauszufinden, warum Sie sich so fühlen, wie Sie sich in Bezug auf Ihre Trennung fühlen.

Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie diese Gefühle wirklich für das sehen, was sie wirklich sind, damit Sie sie akzeptieren und letztendlich von ihnen abweichen können.

In der letzten Phase des Buches zeige ich Ihnen, warum Ihr bestes Ich jetzt darauf wartet, entdeckt zu werden.

Ich zeige Ihnen, wie Sie es annehmen können, Single zu sein, den tiefen Sinn und die einfachen Freuden im Leben wiederzuentdecken und letztendlich wieder Liebe zu finden.

Dieses Buch ist KEINE magische Pille.

Es ist ein wertvolles Werkzeug, um Ihnen zu helfen, einer dieser einzigartigen Menschen zu werden, die akzeptieren, verarbeiten und weitermachen können.

Wenn Sie diese praktischen Tipps und Erkenntnisse umsetzen, befreien Sie sich nicht nur von den mentalen Ketten einer quälenden Trennung, sondern werden höchstwahrscheinlich zu einer stärkeren, gesünderen und glücklicheren Person als je zuvor.

Schau es dir hier an.