Wie man Krabbenschenkel aufwärmt

Wie man Krabbenschenkel aufwärmt

Wenn Sie das Glück haben, Zugang zu frischen Krabben zu bekommen, ist der Kochvorgang ziemlich einfach. Krabbe, treffen Sie heißen Dampf.

Viele von uns können jedoch keine frischen Krabben kaufen und müssen lernen, schockgefrorene Krabbenbeine zuzubereiten. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Krabbenkeulen durch Kochen, Dämpfen oder in der Mikrowelle aufwärmen.



Inhalt zeigen
Gefrorene Krabbenschenkel kochen
Auftauen von Krabbenbeinen
Andere Kochmethoden
Können Sie Krabbenbeine aufwärmen?
Sicherheitsaspekte
Abschließende Gedanken

Gefrorene Krabbenschenkel kochen

Schockgefrostet Königskrabbe ist ein Produkt, das so frisch wie möglich ist. Du müssen gefrorene Krabbenbeine nicht auftauen Um sie zu kochen, passen Sie einfach Ihre Dampfzeit an, um sicherzustellen, dass das Krabbenfleisch nach dem Auftauen eine sichere Temperatur erreicht.

Dampfende Krabbenbeine:

  1. Füllen Sie Ihren Dampftopf bis zur Fülllinie oder bis das Wasser bis zum Boden des Dampfeinsatzes reicht.
  2. Erhitze das Wasser zum Kochen und lege die Krabbenbeine dann vorsichtig in den Dampfgarer.
  3. Sobald das Wasser wieder kocht, dämpfe die Krabbenschenkel sechs bis acht Minuten lang.​

Auftauen von Krabbenbeinen

Die Tiefkühlgarmethode funktioniert wirklich nur, wenn Sie einen ausreichend großen Topf haben. Wenn du deine Krabbenbeine biegen musst, um sie in deinen Dampftopf zu bekommen, kannst du sie im Kühlschrank auftauen.

Krabbenbeine können in einem luftdichten Behälter aufgetaut und über Nacht gekühlt werden. Zur Not kannst du deine Krabbenbeine unter fließendem kaltem Wasser in einem Sieb auftauen.

Nach dem Auftauen können Sie sich biegen Krabbenbeine nach Bedarf, um sie in Ihren Kochtopf zu passen. Wenn Sie keinen Dampfgarer haben, können Sie Ihre aufgetauten Krabbenbeine vier bis fünf Minuten lang kochen.​

Andere Kochmethoden

Sofern Sie nicht in der Nähe eines Krabbenreviers leben, kaufen Sie vorgekochte, gefrorene Königskrabben.



Um dieses köstliche Krabbenfleisch wieder aufzuwärmen, können Sie es dämpfen. What’s Cooking America empfiehlt nicht, Königskrabben zu kochen.

Krabbenbeine backen oder in der Mikrowelle:

  1. Sobald sie aufgetaut sind, legen Sie die Königskrabbenbeine mit 1 EL in einen mikrowellengeeigneten Behälter. Wasser pro 8 Unzen Krabbenbeine.
  2. Mikrowelle auf hoher Stufe für drei bis vier Minuten pro 8 Unzen Krabben.

Zur Backofenzubereitung:

  1. Legen Sie die Krabbenbeine in eine flache Auflaufform, die Sie abdecken können, oder bedecken Sie sie mit Aluminiumfolie.
  2. Fügen Sie gerade genug Wasser hinzu, um 1/8 Zoll stehendes Wasser im Boden der Pfanne zu erreichen.
  3. 7 bis 10 Minuten bei 177 Grad Celsius backen.​

Können Sie Krabbenbeine aufwärmen?

Wenn Sie mit gefrorenem Krabbenfleisch arbeiten, erhitzen Sie es technisch gesehen beim Kochen wieder. Sobald Sie Ihre Krabbe jedoch gedämpft haben, ist es wichtig, dass Sie sie aus der Schale holen. Wenn es zu lange in der Schale bleibt, kann das Fleisch an der Schale haften und das Herausziehen zu einem glitschigen Durcheinander machen.

Brechen Sie zuerst die Krabbenbeine am Gelenk, um das faserige Gewebe zu entfernen, das sie gemäß diesem Video von eHow verbindet.

Schneide entweder mit einer Schere oder einem Knackwerkzeug der Länge nach durch die Schale, um an das Fleisch zu gelangen. Die gespaltene Schale zurückschälen, um an das Fleisch zu gelangen. Mit frischen Zitronenspalten und gezogener Butter servieren.



Sobald Ihre Krabben gekocht und geschält sind, können Sie sie bis zu 24 Stunden sicher im Kühlschrank aufbewahren. Es ist jedoch am sichersten (und leckersten), es so schnell wie möglich zu genießen.

Sicherheitsaspekte

Egal, ob Sie dämpfen oder kochen, verwenden Sie immer eine Zange oder andere Werkzeuge mit langem Griff. Während wir alle gelernt haben, sich von kochendem Wasser fernzuhalten, kocht Dampf sowohl Ihr Fleisch als auch die Krabbenbeine. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Deckel von Dampfgarern und kochenden Wassertöpfen entfernen.

Laut FDA verdorben Meeresfrüchte haben einen ähnlichen Geruch wie Ammoniak . Dieser Geruch wird stärker, wenn Sie Ihre Krabbenbeine kochen. Sollten Sie einen seltsamen Geruch bemerken, informieren Sie Ihren Fischhändler und entsorgen Sie diese Krabbenbeine.

Abschließende Gedanken

Krabbenbeine und frisch gedämpfte Krabben sind zu jeder Jahreszeit ein großartiger Genuss. Wenn der Sommer heiß wird und die Picknicksaison beginnt, denken Sie daran, jedes Gericht mit zubereiteten Meeresfrüchten immer bei 40 Grad Fahrenheit / 4 Grad Celsius zu lagern und es nie länger als eine Stunde bei Raumtemperatur zu lassen.​