Wie man Tamales zu Hause aufwärmt – 3 beste Möglichkeiten

Wie man Tamales zu Hause aufwärmt – 3 beste Möglichkeiten

Tamales sind ein Festtagsessen und werden normalerweise in großen Mengen hergestellt, daher ist es wichtig, sie richtig aufzuwärmen. Zum Glück verzeihen Tamales. Sobald Sie sie hergestellt haben, können Sie sie kühlen oder einfrieren, und wenn Sie sie vakuumieren, können Sie sie bis zu sechs Monate einfrieren.

Tamales sind traditionell scharf Schweinefleisch , in Mais-Massa-Teig gewickelt und in einer Maisschale gekocht.



Sie können eine Reihe von Methoden verwenden, um Ihre Tamales aufzuwärmen. Jeder hat seine Vorteile und Herausforderungen, aber wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden köstliche Snacks genießen, bevor Sie sich versehen!

Inhalt zeigen
Wie man Tamales in der Mikrowelle aufwärmt
Wie man Tamales im Ofen aufwärmt
Wie man Tamales mit einem Dampfgarer aufwärmt
Wie man Tamales ohne Dampfgarer aufwärmt
Tipps zum Aufwärmen von gefrorenen Tamales
Abschließende Gedanken

Wie man Tamales in der Mikrowelle aufwärmt

Wenn Sie ungeduldig sind, Ihre heißen Tamales zu genießen, die Mikrowelle ist der schnellste Weg, sie wieder aufzuwärmen. Sie werden nicht wie bei der Ofenmethode köstlich knusprig und können etwas trocken werden, aber mit der richtigen Vorbereitung ist diese Methode ideal für alle, die es eilig haben.

Gehen Sie vorsichtig mit ihnen um, wenn Sie Tamales in der Mikrowelle verwenden möchten. diese leckeren kleinen Futterpäckchen sind sehr feucht und produzieren ziemlich viel Dampf.

Wie lange dauert es, Tamales in der Mikrowelle aufzuwärmen? Wenn es bereits aufgetaut ist, sollte der Vorgang zwischen 30 Sekunden und einer Minute dauern. Gefrorene Tamales können zwei bis drei Minuten dauern.

Was wirst du brauchen:

  • Mikrowelle
  • Mikrowellengeeignete Schüssel
  • Papierhandtücher – feucht

Richtungen:



  1. Stellen Sie sicher, dass die Tamales nicht in Folie gewickelt sind. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie es vor der Mikrowelle.
  2. Wickeln Sie jede einzelne Tamale in ein feuchtes Papiertuch, damit sie nicht austrocknet.
  3. Legen Sie Tamales auf eine mikrowellenfeste Platte, gut beabstandet.
  4. Erhitzen Sie nicht mehr als zwei gleichzeitig.
  5. Mikrowelle auf mittlerer bis hoher Stufe für 15 Sekunden.
  6. Aus der Mikrowelle nehmen und das Papiertuch auspacken, das jetzt trocken sein sollte – achten Sie darauf, welche Seite nach oben zeigt.
  7. Mit einem frischen, feuchten Papiertuch umwickeln und wieder auf den Teller legen, umgedreht, um die andere Seite gleichmäßig aufzuwärmen.
  8. Für weitere 15 Sekunden in die Mikrowelle stellen.
  9. Aus der Mikrowelle nehmen und die Oberfläche vorsichtig abtasten, um sicherzustellen, dass sie durchgewärmt sind. Wenn nicht, wiederholen Sie den Vorgang in 15-Sekunden-Runden, bis er vollständig erhitzt ist.

Wie man Tamales im Ofen aufwärmt

Obwohl es nicht so schnell ist wie das Aufwärmen in der Mikrowelle, sorgt die Verwendung des Ofens zum Aufwärmen Ihrer Tamales dafür, dass sie feucht bleiben und ein köstliches, knuspriges Äußeres haben.

Das Aufwärmen des Ofens hilft, den vollen, reichen Geschmack zu entfalten. Wenn Sie etwas Zeit im Ärmel haben, empfehlen wir diese Methode für Tamales von höchster Qualität.

Wie lange dauert es, Tamales im Ofen aufzuwärmen? Nicht mit inbegriffen Vorheizen Ihres Backofens , der Vorgang sollte etwa 20 Minuten dauern.

Was wirst du brauchen:

  • Ofen ( Gas oder Elektro )
  • Ofenfeste Schale/Tablett
  • Alufolie
  • Zange

Richtungen:

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor.
  2. Wickeln Sie einzelne Tamales in Alufolie, um die Feuchtigkeit zu speichern.
  3. Ordne sie auf einem ofenfesten Blech mit einem Abstand von mindestens 2 bis 5 cm an.
  4. 10 Minuten kochen.
  5. Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und jede Tamale mit einer Zange umdrehen.
  6. Weitere 10 Minuten kochen.
  7. Wenn die Zeit abgelaufen ist, nimm sie vorsichtig aus dem Ofen. Sie sollten knusprig und golden sein. Überprüfen Sie, ob sie gleichmäßig erhitzt werden; Schneiden Sie einen auf, um sicherzustellen, dass das Innere durchgeheizt ist.

Wie man Tamales mit einem Dampfgarer aufwärmt

Das Aufwärmen von Tamales mit einem Dampfgarer erfordert einen ähnlichen Zeitaufwand wie mit einem Ofen, obwohl Sie gehen und ihn machen lassen können, ohne den Prozess so genau überwachen zu müssen.



Tamales im Dampfkorb

Beim Dämpfen entstehen köstlich feuchte Tamales. Wenn Sie vorhaben, Ihre Tamales zu dämpfen, sollten Sie die Tamales in einer Schale lassen.

Das kritische Problem beim Dämpfen von Tamales besteht darin, sie aus dem Wasser herauszuhalten. Wenn sie die Flüssigkeit berühren, werden sie extrem matschig!

Wie lange dauert es, Tamales mit einem Dampfgarer aufzuwärmen? Es sollte ungefähr 15 bis 20 Minuten dauern, oder 20-30, wenn die Tamales sind gefroren . Zum schnelleren Aufwärmen können Sie Ihre Tamales halbieren, um zwei kürzere Snacks zuzubereiten.

Was wirst du brauchen:

  • Dampfer
  • Wasser
  • Zange

Richtungen:



  1. Füllen Sie Ihren Dampfgarer zu etwa ¼ mit Wasser.
  2. Entfernen Sie alle unnatürlichen Beläge oder Umhüllungen von Ihren Tamales.
  3. Stellen Sie den Dampfgarer auf mittlere Hitze und lassen Sie ihn vorheizen.
  4. Ordnen Sie die Tamales auf dem Dämpfergestell an – stellen Sie sicher, dass sie weder das Wasser noch einander berühren. Die offenen Enden der Tamales sollten nach oben zeigen.
  5. Setzen Sie den Deckel auf den Dampfgarer.
  6. Etwa 15 bis 20 Minuten dämpfen, oder 20 bis 30 Minuten, wenn es gefroren ist.
  7. Heiße Tamales mit einer Zange aus dem Dampfgarer nehmen und servieren.

Wie man Tamales ohne Dampfgarer aufwärmt

Es gibt viele Werkzeuge, die Lebensmittel dämpfen, einschließlich einiger Reiskocher. Sie können Ihren Crockpot sogar verwenden, um Tamales zu kochen, obwohl dies a wasserloses Verfahren .

Bereiten Sie Ihre Tamales auf traditionelle Weise zu, aber achten Sie darauf, die Masa-Packung vollständig zu verschließen, indem Sie das Blatt über die Oberseite falten, anstatt es nur zu rollen.

Stellen Sie sie auf den Boden, wie Sie es in einem Dampfkorb tun würden. Kochen Sie sie zwei bis zweieinhalb Stunden lang auf hoher Stufe, und sie sind fertig.

Tipps zum Aufwärmen von gefrorenen Tamales

Es stimmt zwar, dass Tamales aus dem Kühlschrank weniger Zeit und Energie zum Aufwärmen benötigen, aber das Schimmelrisiko ist zu groß. Wenn Sie nicht wissen, dass Sie sie sofort essen werden, frieren Sie sie ein.

Sie werden wahrscheinlich die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie sie frisch kochen und dann abkühlen und einfrieren, was nicht gegessen wird. Friere sie ein, um das Risiko von Schimmel zu vermeiden, und halte sie luftdicht verschlossen, um das Risiko von Gefrierbrand zu verringern.

Tamales können auf unbestimmte Zeit im Gefrierschrank gut bleiben, aber die beste Qualität haben, wenn sie innerhalb von sechs Monaten gegessen werden.

Mit den oben genannten Methoden müssen die Tamales vor dem Erhitzen nicht aufgetaut werden.

Die wichtigste Überlegung beim Aufwärmen von gefrorenen Tamales ist, sie vor dem Austrocknen zu bewahren. Stellen Sie also sicher, dass sie je nach Methode entweder in Schalen oder in Alufolie eingewickelt sind.

Abschließende Gedanken

Tamales sind entweder im Sommer beim Grillen oder im Winter als warme Hausmannskost ein köstlicher Genuss. Wenn es mal schnell gehen muss, ist die Mikrowelle die effizienteste Methode, um sie schnell zuzubereiten, aber Sie verlieren etwas Knusprigkeit und achten darauf, dass sie nicht austrocknen.

Wenn Sie Zeit haben, wählen Sie die Ofen- oder Dampfgarmethode für feuchte, kochend heiße Tamales.