So sparen Sie zu Hause Wasser – Tipps zum Wassersparen

So sparen Sie zu Hause Wasser – Tipps zum Wassersparen

Wasser ist für uns alle selbstverständlich. Wasserverschwendung schadet nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt. Schließlich ist Wasser eine unserer wertvollsten Ressourcen und wir können es nicht erneuern – wenn das Wasser der Welt weg ist, ist es weg!

Jeder kann seinen Wasser-Fußabdruck mit ein paar einfachen Life-Hacks senken. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, um zu Hause Wasser zu sparen.



Inhalt zeigen
Die 19 besten Möglichkeiten, Wasser zu sparen
1. Kaufen Sie energieeffiziente Waschmaschinen und Geschirrspüler
2. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihren Geschirrspüler verwenden
3. Warten Sie, bis Ihr Waschbecken voll ist, um das Geschirr zu spülen
4. Überfüllen Sie diese Pfannen nicht
5. Ohne fließendes Wasser waschen und auftauen
6. Waschen Sie nur volle Ladungen von Geschirr oder Kleidung
7. Denken Sie daran, vegetarisch zu kochen
8. Investiere in einen Wasserkrug und eine wiederverwendbare Wasserflasche
9. Installieren Sie Wasserhähne und Duschköpfe mit niedrigem Durchfluss
10. Auf undichte Rohre prüfen
11. Und wenn Sie schon dabei sind, isolieren Sie diese Rohre
12. Warten Sie immer noch auf warmes Wasser? Rette das lauwarme Zeug
13. Der Garten liebt auch übrig gebliebenes Kochwasser
14. Gießen Sie Ihren Garten und Ihr Gras früh morgens oder spät abends
15. Ziehen Sie in Betracht, einen Schlauch über Sprinkleranlagen zu verwenden
16. Mulchen Sie Ihren Garten, um die Wasserverdunstung zu minimieren
17. Verwenden Sie keinen Schlauch, um im Freien zu reinigen
18. Tausche dein Bad gegen eine kurze Dusche ein
19. Lassen Sie kein Wasser laufen, während Sie Ihre Routine ausführen
Häufig gestellte Fragen zum Wassersparen
Was ist die wichtigste Verwendung von Wasser?
Wie verschwenden wir Wasser?
Wie viel Wasser verbraucht eine 20-minütige Dusche?
Was ist Wasser sparen, Leben retten?

Die 19 besten Möglichkeiten, Wasser zu sparen

1. Kaufen Sie energieeffiziente Waschmaschinen und Geschirrspüler

Stellen Sie sicher, dass alle Geräte, die Wasser verwenden, energieeffizient sind. Neue Geschirrspüler, die Energy Star-zertifiziert sind, verbrauchen nur die Hälfte des Wassers – von 10 Gallonen pro Ladung bis 5,5 Gallonen pro Ladung.

2. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihren Geschirrspüler verwenden

Spülen Sie Ihr Geschirr immer in der Spüle, stellen Sie es in die Spülmaschine und stellen Sie es zum Spülen auf die normale Einstellung ein? Das Vorspülen und die Verwendung eines normalen Zyklus ist ein Reinigungs-Overkill und verbraucht unnötige Gallonen.

Wenn Sie Ihr Geschirr spülen, verwenden Sie einen leichteren Waschgang. Oder überspringen Sie das Spülen und verwenden Sie den normalen Waschgang Ihrer Spülmaschine.

3. Warten Sie, bis Ihr Waschbecken voll ist, um das Geschirr zu spülen

Waschen Sie nicht jedes einzelne Gericht direkt nach dem Gebrauch. Es ist sinnvoller, zu warten und mehrere gleichzeitig zu waschen. Auf diese Weise müssen Sie nicht für jedes einzelne Gericht das Wasser laufen lassen. Entscheide dich stattdessen dafür, dein Geschirr mit einem Spülbecken mit Seifenlauge und einem separaten Spülbecken mit Spülwasser zu spülen.

Denken Sie daran, das Wasser beim Geschirrspülen nicht ununterbrochen laufen zu lassen!

4. Überfüllen Sie diese Pfannen nicht

Lesen Sie die Produktanleitung, um herauszufinden, wie viel Wasser ein bestimmtes Lebensmittel zum Kochen benötigt. Meistens füllen wir Pfannen auf, wenn alles, was wir brauchen, ausreicht, um das Essen während des Kochens zu bedecken. Gehen Sie sparsam mit Ihrem Kochwasser um – und vergessen Sie nicht, es für den Garten aufzuheben, wenn Sie fertig sind!



5. Ohne fließendes Wasser waschen und auftauen

Waschen von Obst und Gemüse unter einem Lauf Küchenarmatur verbraucht viel Wasser, ebenso wie das Auftauen von gefrorenen Gegenständen unter fließendes Wasser. Beide Aufgaben können effizienter erledigt werden, indem die Gegenstände in einem Topf mit kaltem Wasser eingeweicht werden.

6. Waschen Sie nur volle Ladungen von Geschirr oder Kleidung

Apropos Durcheinander: Sie sollten Ihren Geschirrspüler oder Ihre Waschmaschine nur mit voller Beladung starten. Das bedeutet, dass Sie im Laufe eines Jahres insgesamt weniger Ladungen durchführen und eine Menge Wasser sparen.

7. Denken Sie daran, vegetarisch zu kochen

Wissen Sie, wie viel Wasser eine einzelne Kuh trinkt? Bis zu 30 Gallonen pro Tag. Sobald Sie das Wasser hinzufügen, das zum Anbau des Kuhfutters benötigt wird, die Kuh geschlachtet, das Fleisch verarbeitet, kühl gehalten und gekocht wird, sehen Sie eine Menge Wasser.

Das Essen von sogar einer vegetarischen Mahlzeit pro Woche kann Sparen Sie über 170.000 Gallonen Wasser pro Jahr .

8. Investiere in einen Wasserkrug und eine wiederverwendbare Wasserflasche

Wenn Sie ein Glas Wasser aus dem Wasserhahn füllen, haben Sie wahrscheinlich oft den Wasserhahn kurz laufen gelassen, bevor Sie ein schönes, kaltes Glas bekommen haben. Wahrscheinlich haben Sie im Laufe der Jahre auch ein oder zwei Kaltwasserflaschen aufgebrochen.

Beide oben genannten Gewohnheiten verschwenden Wasser – indem sie es in den Abfluss laufen lassen und den Bedarf an Kunststoff erhöhen, für dessen Herstellung viel Wasser erforderlich ist.



Setzen Sie stattdessen a Krug mit gefiltertem Wasser in Ihrem Kühlschrank, wenn Sie etwas trinken möchten. Gießen Sie es in eine wiederverwendbare Wasserflasche. Sie sparen Wasser und profitieren vom Trinken von gefiltertem kaltem Wasser.

9. Installieren Sie Wasserhähne und Duschköpfe mit niedrigem Durchfluss

Sie können Ihren Wasserverbrauch halbieren, wenn Sie sicherstellen, dass Sie einen Duschkopf mit niedrigem Durchfluss verwenden. Dasselbe gilt für die Verwendung eines Wasserhahns mit niedrigem Durchfluss, bei dem ein Luftsprudler installiert ist. Es ist eine einfache Möglichkeit, Wasser zu sparen, ohne Ihre Routine zu ändern.

10. Auf undichte Rohre prüfen

Das ist ein stiller Geldverschwender. Wenn Sie in einem alten Haus leben oder in einem Haus mit Anzeichen von Wasserschäden leben, ist es besonders wichtig, dass Sie alle Rohrleitungen noch einmal überprüfen, um sicherzustellen, dass sie in Ordnung sind. Das gilt auch unter allen Waschbecken!

11. Und wenn Sie schon dabei sind, isolieren Sie diese Rohre

Haben Sie schon einmal gewartet, bis die Dusche oder der Wasserhahn aufgewärmt sind? Denken Sie an all das kalte Wasser, das verschwendet wird. Durch das Isolieren von Rohren kann die Erwärmungszeit des Wassers verkürzt werden.

12. Warten Sie immer noch auf warmes Wasser? Rette das lauwarme Zeug

Wenn Sie Wasser laufen lassen und darauf warten, dass es warm wird, bewahren Sie dieses Wasser in einem Eimer auf. Es kann im Garten, zum Waschen des Autos oder bei einer Vielzahl von allgemeinen Haushaltsarbeiten verwendet werden.



13. Der Garten liebt auch übrig gebliebenes Kochwasser

Eine weitere gute Idee für Ihren Garten ist es, übrig gebliebenes Kochwasser zu verwenden. Sie werden nicht nur weniger verschwenderisch sein, sondern Ihrem Garten zusätzliche Nährstoffe aus dem Wasser geben, das Sie zum Kochen von Nudeln, Gemüse und anderen Lebensmitteln verwenden.

14. Gießen Sie Ihren Garten und Ihr Gras früh morgens oder spät abends

Wenn Sie Ihren Garten oder Rasen bewässern, tun Sie dies nicht während der Hitze des Tages! Die direkte Sonne und die höheren Temperaturen lassen viel Wasser verdunsten, bevor es einziehen und etwas Gutes tun kann. Versuchen Sie, Ihren Garten zu bewässern, bevor oder nachdem die Sonne ihren Höhepunkt erreicht hat.

15. Ziehen Sie in Betracht, einen Schlauch über Sprinkleranlagen zu verwenden

Viele von uns stellen unsere automatischen Sprinkler auf einen Timer und vergessen sie. Es ist praktisch, aber sehr ineffizient. Die Verwendung eines Schlauchs und einer Erinnerung auf Ihrem Telefon kann eine Menge Wasser sparen. Sie können den Rasen bewässern, bis er nass ist, nicht bis die Zeitschaltuhr abgelaufen ist. Sie können sich auch an regnerische Tage und nasse oder trockene Stellen anpassen.

16. Mulchen Sie Ihren Garten, um die Wasserverdunstung zu minimieren

Es ist seltsam zu denken, dass Wasser, das für Pflanzen verwendet wird, verschwendet wird, aber das kann der Fall sein, wenn das Wasser nicht wirklich zu den Pflanzen fließt.

Die Sonne kann mehr Wasser aus der Erdoberfläche verdunsten, als du denkst, also füge unbedingt Mulch hinzu. Dadurch kann Wasser in den Boden eindringen und es außerhalb der Reichweite der Sonne auffangen.

17. Verwenden Sie keinen Schlauch, um im Freien zu reinigen

Nichts ist einfacher, als Ihrer Terrasse einen schönen Schlauch zu geben. Aber wie viel Liter Wasser braucht das? Hunderte! Verwenden Sie einen Besen, um draußen zu reinigen, und verwenden Sie nur dann einen Schlauch, um schnell eine Unordnung zu sprühen, wenn es unbedingt erforderlich ist. Besser noch, verwenden Sie Ihr gesammeltes Duschwasser für die Arbeit.

18. Tausche dein Bad gegen eine kurze Dusche ein

Sie haben gehört, wie viel Wasser Duschen verbrauchen (bis zu fünf Gallonen pro Minute). Aber im Vergleich zu einem Bad verbraucht eine schnelle Dusche immer noch weniger Wasser als das Auffüllen einer Standardbadewanne mit 70 Gallonen. Eine fünfminütige Dusche verbraucht nur etwa 25 Gallonen Wasser.

19. Lassen Sie kein Wasser laufen, während Sie Ihre Routine ausführen

Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie beim Zähneputzen das Wasser abstellen sollten, aber gehen wir noch einen Schritt weiter – stellen Sie das Wasser ab, während Sie Ihre Hände einschäumen, Ihre Haare waschen und Ihr Gesicht und Ihren Körper rasieren.

Häufig gestellte Fragen zum Wassersparen

Was ist die wichtigste Verwendung von Wasser?

Ohne Wasser zum Trinken würde alles Leben aufhören zu existieren, daher ist Trinkwasser die wichtigste Verwendung von Wasser.

Abgesehen davon wird Wasser benötigt, um die Pflanzen anzubauen, die wir für Nahrungs- und Futtermittel verwenden, daher ist die landwirtschaftliche Nutzung von Wasser auch für den Menschen von entscheidender Bedeutung.

Sauberes Wasser hat auch andere wichtige Haushaltszwecke, darunter:

  • Unseren Körper waschen (dazu gehören Duschen und Händewaschen)
  • Essen zubereiten
  • Toilettenspülung
  • Reinigung unserer Kleidung
  • Unser Geschirr waschen
  • Häuser sauber halten
  • Bewässerung von Ziergärten und Landschaftsbau
  • Freizeitnutzungen wie Schwimmbäder und Whirlpools

Ein wichtiges und oft ungesehene Verwendung für Wasser , ist das Wasser, das zur Herstellung von Gegenständen benötigt wird. Millionen Liter Wasser werden benötigt, um Grundartikel aus Kunststoff, Papier, Metall, Glas und anderen Materialien herzustellen. Ohne Wasser könnten viele dieser Prozesse nicht ablaufen.

Wie verschwenden wir Wasser?

Es gibt zwei Arten von Wasserverschwendung: gezielte und unbeabsichtigte.

Zweckmäßige Wasserverschwendung kommt von Dingen, die Sie direkt kontrollieren. Dazu kann gehören, das Wasser laufen zu lassen, während Sie sich die Zähne putzen oder das Geschirr spülen, und die Sprinkler länger als nötig eingeschaltet lassen.

Unbeabsichtigte Wasserverschwendung ist das Ergebnis ineffizienter Dinge im Haus. Ein neuerer, wassersparender Duschkopf kann beispielsweise bis zu 40 Gallonen pro Tag sparen. Eine neue Toilette kann bis zu 1,5 Liter Wasser pro Spülung sparen.

Stellen Sie sicher, dass alle Geräte und wasserverbrauchenden Gegenstände in Ihrem Haus wassersparend sind.

Wie viel Wasser verbraucht eine 20-minütige Dusche?

Der Wasserverbrauch einer Dusche hängt von dem Duschkopf ab, den Sie in Ihrem Zuhause installiert haben. Wenn es sich um ein älteres Modell handelt, kann es bis zu fünf Gallonen pro Minute verbrauchen. Neuere, wassersparende Duschköpfe verbrauchen näher an zwei Gallonen pro Minute.

Dies bedeutet, dass a 20-Minuten-Dusche kann überall von 40 bis 100 Gallonen verwenden!

Was ist Wasser sparen, Leben retten?

Dies ist eine Idee, die von den Ken Foundation Gesellschaft , eine Gruppe für Humanismus und soziales Bewusstsein. Sie erstellten einen Blogbeitrag, der sich auf die Bedeutung von Wasser für das menschliche Leben konzentrierte.

Wenn wir Wasser sparen, retten wir das Leben von Menschen mit eingeschränktem Zugang zu Trinkwasserquellen.