Ich habe Bumble BFF ausprobiert. Folgendes ist passiert:

Ich habe Bumble BFF ausprobiert. Folgendes ist passiert:

Ich bin erst kürzlich in die Stadt gezogen und hatte Lust auf neue Freunde. Ich habe ein paar Mal an einem Tanzkurs teilgenommen und Tinder ausprobiert, aber natürlich habe ich nicht viele Freunde gefunden.

Tatsächlich habe ich auf Tinder nur Feinde gemacht - ich bin nicht einer, der sich davor scheut, Leute anzugreifen, die mich wie ein Objekt behandeln!



Also habe ich beschlossen, die neue Bumble BFF App auszuprobieren.

Wenn Sie sich fragen, was es ist, ist es wie Zunder, nur für Freunde.

Es mag etwas seltsam klingen, aber für mich schien es eine gute Möglichkeit zu sein, Freunde zu finden.

Also dachte ich, ich würde es versuchen. Die Ergebnisse waren nicht das, was ich erwartet hatte. Folgendes habe ich gefunden:

1) Zu Beginn fühlte es sich nicht richtig an, ein Profil für 'Freunde finden' zu erstellen.

Das Erstellen eines Dating-Profils ist eine Sache - aber das Erstellen der gleichen Art von Profil, um Freunde zu finden, war einfach komisch.

Ich meine, welche Bilder sollte ich auswählen? Wo sehe ich heiß aus? Oder wo ich nett und unschuldig aussehe?



Am Ende habe ich Fotos ausgewählt, die zeigen, wer ich bin und was ich gerne mache: ein paar von mir reisen, einer von mir snowboarden und einer von mir ist schick gekleidet.

In meiner Beschreibung habe ich es ziemlich einfach gehalten. Ich sagte: Bin gerade nach New York City gezogen und habe nach neuen Freunden gesucht!

2) Als ich anfing zu wischen, waren die Beschreibungen und Bilder der meisten Mädchen sehr ähnlich

Ja, Frauen sind sich wirklich sehr ähnlich. Die meisten Mädchen reisten gern, machten Netflix und gingen aus und hatten Spaß!

Das ist gut. Ich gehe gerne aus, trinke Wein und wenn alles gut geht, reise ich irgendwann mit meinem neu gefundenen Freund. Netflix aber? Nein, das mache ich alleine, danke

Als ich anfing zu wischen und zu plaudern, wurden die Dinge interessant…

3) Wie starten Sie einen Chat, wenn Sie versuchen, Freunde zu finden?

Dies war mein erstes Dilemma. Es war nicht ganz einfach ...



Stelle ich mich vor und bin ganz formell?

Versuche ich sie zu beeindrucken

Am Ende entschied ich mich einfach lässig und locker zu sein. Wenn ich das Gespräch beginnen würde, würde ich sagen: 'Hey! Wie geht es Ihnen?'

Ich weiß, es ist langweilig. Aber ich musste das Gespräch irgendwie beginnen!

Gespräche waren im Allgemeinen ziemlich langweilig - typische Antworten auf typische Fragen.



Die Mädchen, mit denen ich am meisten zurechtkam, waren diejenigen, die ähnliche Interessen wie ich hatten. Zum Beispiel, wenn sie einen ähnlichen Job hatten wie ich oder wenn sie gerne wie ich snowboarden.

4) Mir wurde klar, dass die Leute bei der Auswahl von Freunden viel wählerischer sind

Ich meine, du wirst nicht nur mit jemandem befreundet sein, oder? Freunde sind Menschen, mit denen Sie tatsächlich Zeit verbringen möchten.

Also war ich ziemlich wählerisch, mit wem ich mich unterhalten wollte. Wenn sie nicht interessant waren, habe ich mich einfach nicht darum gekümmert. Ich habe Standards, weißt du!
'
Das Lustige war, die meisten Leute waren so. Viele Leute, mit denen ich übereinstimmte, antworteten nicht auf mich und ich wischte nicht genau den Boden ab, wenn es darum ging, Streichhölzer zu bekommen ...

Wenn Sie also Bumble BFF verwenden möchten, ist mein Rat, Zeit mit Ihrem Profil und Ihren Gesprächen zu verbringen. Seien Sie so interessant wie möglich - nur so können Sie einen guten Freund finden.

5) Also habe ich mich mit ein paar zufälligen Leuten getroffen und….

Es war fantastisch! Meistens…

Es war ziemlich seltsam, darauf zu warten, dass dein „Freund-Date“ kommt. Ich würde mich organisieren, um sie in einem Café auf einen Kaffee zu treffen, aber es gab ein Mädchen, das ich als coole Bar für einen Cocktail getroffen habe.

Einige Mädchen schlugen vor, dass wir „gemeinsam Netflix schauen“, aber ich tat das auf keinen Fall.

Am Ende traf ich 4 Mädchen von Bumble BFF. 2 davon würde ich jetzt als Freunde betrachten. Nicht sehr nah, aber ich kann ihnen eine SMS für einen Kaffee oder ein Getränk schicken, wann immer ich jemanden brauche, mit dem ich sprechen kann.

Ich verstehe mich mit ihnen, weil wir in ähnlichen Bereichen arbeiten. Es gibt also etwas Interessantes zu besprechen. Wir suchen auch beide einen Freund.

Die 2 anderen Mädchen habe ich nie wieder gesehen, weil das einfach nicht dieser 'Funke' war. Sie waren nett, aber es gab einfach nicht genug, um darüber zu reden.

Einer von ihnen schrieb mir, ich solle etwas trinken gehen, und obwohl ich darüber nachdachte, hatte ich an diesem Abend zu viel und habe sie nicht zurück kontaktiert. Ich denke, wenn Sie nicht bereit sind, sich Zeit für sie zu nehmen, sollten Sie nicht ihr Freund sein.

6) Du musst dich erinnern, halte dich von den 'Bedürftigen' fern

Ich kann das nicht genug betonen.

So hart das auch klingen mag, es gibt einen Grund, warum manche Leute nicht viele Freunde haben. Wenn ich mich mit einigen Mädchen unterhielt, waren sie wirklich bedürftig und suchten ständig nach meiner Bestätigung.

Niemand will anhänglich Freunde. Sie ärgern sich, wenn Sie sie nicht schnell genug zurückschreiben. Sie suchen Ihre Zustimmung für Dinge, für die sie Ihre Zustimmung nicht benötigen. Sie wollen zu viel Zeit mit dir verbringen.

Wir alle brauchen kein Drama mehr in unserem Leben.

Vor diesem Hintergrund war ich sehr vorsichtig, wen ich getroffen habe. Wie Sie sehen werden, wenn Sie anfangen zu chatten, werden einige Mädchen sehr intensiv abschneiden.

7) Alles in allem war es eine lohnende Erfahrung

Ich meine, hey, ich habe zwei echte Freunde. Und das nur, wenn Sie 4 Personen treffen.

Zugegeben, ich habe ziemlich viel Zeit mit Bumble BFF verbracht, um die Verrückten herauszufiltern.

Aber ich brauchte neue Freunde in New York City und es hat sich auf jeden Fall ausgezahlt. Neben der Arbeit ist Bumble BFF wirklich die einzige App, mit der ich Freunde gefunden habe, mit denen ich abhängen kann.

Werde ich es weiter benutzen?

Sicher! Der Aufbau meines Freundschaftskreises scheint mir in meiner Lebensphase (ich bin 28) ein ziemlich gutes Ziel zu sein. Schließlich möchte ich Spaß haben und neue Leute kennenlernen

Solltest du es benutzen?

Es liegt wirklich an Ihnen. Wenn Sie mehr Freunde brauchen und nicht wirklich viele andere Möglichkeiten haben, dann machen Sie auf jeden Fall weiter! Pass auf die Verrückten auf