Rebound-Beziehung: 5 Zeichen und was Sie dagegen tun können

Rebound-Beziehung: 5 Zeichen und was Sie dagegen tun können

Sie haben also eine neue Beziehung zu der Person Ihrer Träume, sind sich aber nicht sicher, ob Sie die Person für sie sind.

Sie denken zwar, dass sie sie vielleicht bereits getroffen haben, aber das hat nicht funktioniert, und jetzt sind sie zu einer Beziehung mit Ihnen übergegangen.



Außer, Sie sind sich nicht einmal sicher, ob dies eine echte Beziehung ist, da Sie von ihnen keine klare Antwort auf irgendetwas bekommen können.

Sie fragen sich, ob Sie einfach eine 'Rebound-Beziehung' sind und sie werden es tun Wirf dich weg, wenn sie mit dir fertig sind.

Es ist verwirrend, frustrierend und geradezu gemein.

Es kann sehr schwer zu sagen sein, ob dich jemand an einem guten Tag mag. Fügen Sie hinzu, dass sie sich möglicherweise auf dem Rückprall befinden, und jetzt haben Sie eine gemischte Auswahl an besten Vermutungen darüber, was mit ihnen los ist.

Fragen Sie sich nicht mehr, ob sie auf dem Rückprall sind, und finden Sie es mit diesen fünf Zeichen heraus.

1) Sie verpflichten sich derzeit zu keinen Plänen.

Sicher, sie sind vielleicht nur sehr locker und ohne Phantasie, aber wenn Sie sich regelmäßig getroffen haben und sie Ihnen immer noch keine Anzeichen dafür geben, dass Sie dies blockieren, stimmt möglicherweise etwas nicht.



Laut einem Beziehungstrainer, Tiffany Toombs in Insider'Ein Partner, der nur ungern über die Zukunft spricht, sollte beachtet werden', wenn es darum geht, zu beurteilen, ob es sich um eine erholsame Beziehung handelt.

Dies ist natürlich sinnvoll, denn wenn es sich nur um eine erholsame Beziehung handelt, wissen sie von Natur aus, dass die Beziehung keine große Zukunft hat.

Preston NI M.S.B.A. sagt in der heutigen Psychologie dass eine Person in einer Rebound-Beziehung weiß, dass ihr Partner 'Mister / Miss im Moment' und nicht 'Mister / Miss Right' ist.

Warum sollten Sie sich verpflichten, wenn sie nicht sicher sind, ob sie es in einer Woche sehen wollen, geschweige denn in einem Monat?

Verwechseln Sie es jedoch nicht mit einer Person, die Angst vor Engagement hat.

GemäßLinda und Charlie Bloom, es ist üblich, dass Menschen glauben, dass sich Freiheit und Engagement gegenseitig ausschließen und dass man es nicht in beide Richtungen haben kann.



Wenn Sie also herausfinden möchten, ob dies der Fall ist Bindungsprobleme Fragen Sie sie stattdessen, was sie über Freiheit und Beziehungen denken. Das wird dir helfen zu sehen, wo ihre Gedanken sind.

Wenn Sie sie danach fragen, sind sie möglicherweise verärgert darüber, dass Sie ihnen nicht vertrauen oder dass Sie mit dem, was Sie jetzt zusammen haben, nicht zufrieden sein können.

Anstatt sich noch mehr darüber aufzuregen, was hier vor sich geht, nehmen Sie es als Zeichen dafür, dass dies der Fall ist nicht bereit, in einer Beziehung zu sein das fragt jetzt mehr von ihnen.

2) Sie werden überhaupt nicht über ihre früheren Beziehungen sprechen.

Es ist unvermeidlich, dass Sie über Ihre früheren Beziehungen sprechen. Dies tritt normalerweise auf, wenn Sie über die Zukunft Ihrer neuen Beziehung sprechen.

Jedoch, nach Mary C. Lamia Ph.D. in der Psychologie heute'Diejenigen, die sich auf dem Rückprall befinden, können Scham empfinden und folglich Ärger und Ressentiments gegenüber ihrem vorherigen Partner ausdrücken.'



Einige Leute möchten vielleicht nicht über ihre frühere Beziehung sprechen, nur weil dies die Stimmung beeinträchtigt.

Wenn sie Ihnen keine Informationen darüber geben, wie ihre früheren Beziehungen waren, oder wenn sie wütend auf Sie werden, weil Sie überhaupt gefragt haben, haben sie möglicherweise frische Wunden und sind derzeit nicht in der Lage, darüber zu sprechen.

Sie werden vielleicht feststellen, dass sie in vielen Dingen ziemlich verschlossen sind, wenn Sie versuchen, sie zur Sprache zu bringen.

Es ist wahrscheinlich, dass sie nur ihre Emotionen schützen und versuchen, sie lange genug zusammenzuhalten, um darüber hinwegzukommen, wer auch immer sie zu überwinden versuchen.

3) Sie tätigen Beuteanrufe, beantworten dann aber Ihre Texte nicht.

Ihr seid die ganze Zeit heiß und schwer, aber wenn ihr versucht, ein tatsächliches Gespräch mit ihnen zu führen, oder wenn ihr versucht, mit ihnen in Kontakt zu treten, um etwas anderes als den Sex zu sehen, sind sie nicht interessiert.

Sie könnten dich auslachen, wenn du es aufrufst und es nicht persönlich nimmst - sie versuchen nur, die Dinge locker zu halten.

Engagement bedeutet, sich einem weiteren Verletzungsrisiko auszusetzen. Wenn Sie mehr als nur einen Beuteanruf suchen, müssen Sie sie darüber informieren, dass dies bei Ihnen nicht funktioniert.

Preston Ni M.S.B.A. erklärt es am besten in Psychology Today. Er sagt, dass ein klares Zeichen für eine erholsame Beziehung ist, wenn jemand den neuen Partner nur dann anruft, wenn er sich „traurig, einsam oder leer fühlt“.

Wenn sie jedoch glücklich sind, vernachlässigen sie den neuen Partner. Mit anderen Worten, die Beziehung ist von 'emotionaler Bequemlichkeit'.

4) Sie kommen viel zu stark.

Im Gegenteil, wenn Ihr neuer Partner überall bei Ihnen ist und Sie einige Stunden lang nicht alleine lassen kann, versucht er, etwas zu kompensieren.

Das macht Sinn. Gemäß Mary C. Lamia Ph.D. in der Psychologie heute:

'Es wird angenommen, dass die Rebound-Beziehung den Raum einnimmt, der durch die vorherige Beziehung übrig geblieben ist, und sowohl Stabilität als auch Ablenkung vom Verlust bietet, anstatt [es] durchzuarbeiten.'

Dies ist der Grund, warum Anhaftungen so schnell erfolgen können, um dies auszugleichen.

Und bevor Sie beleidigt werden, kann es sein, dass sie Sie wirklich mögen, aber wenn Sie denken, dass sie sich außergewöhnlich verhalten oder wenn sie Sie über alles in ihrem Leben in Schach halten, aber trotzdem mit Ihnen zusammen sein wollen Zeit könnten sie auf dem Rückprall sein.

Rebounds sind schwer zu schluckende Pillen, weil Sie ihnen näher kommen und Zeit mit ihnen verbringen möchten, aber sie fühlen sich möglicherweise nicht so wie Sie.

Je mehr Sie in diese Beziehung investieren, desto schwieriger wird es für Sie, sich von der Beziehung zu trennen.

5) Sie können sie überhaupt nicht lesen.

Wenn Sie sie nicht lesen können und das Gefühl haben, sie nach unzähligen gemeinsamen Terminen nicht einmal zu kennen, stimmt etwas nicht.

Laut der Sexualtherapeutin Vanessa Marin in Men’s HealthDas Abgeben gemischter Signale ist ein Schlüsselzeichen dafür, dass jemand Sie als Rebound-Beziehung verwendet.

In einer Minute sind sie total in dich verliebt und in der nächsten Minute können sie dich komplett abbürsten. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist es möglicherweise Zeit für ein Gespräch.

Sie werden vielleicht auch feststellen, dass Sie viel über sich selbst sprechen oder versuchen, die Stille über Ihre Daten zu füllen, aber sie rühren sich nicht, um Ihnen viel von irgendetwas zu geben.

Sie könnten gleichzeitig heiß und kalt sein. Sie könnten glücklich und traurig sein. Sie sind möglicherweise verfügbar und dann geschlossen.

Nimm es oder lass es, aber wisse, dass sie nicht so in dieser Sache sind wie du.

Vier Dinge zu beachten, wenn die Person, mit der Sie sich treffen, auf dem Rückprall ist

Rebound-Beziehungen kommen mit einem viel Gepäck. Sie werden oft als Klischees angesehen und viele denken, dass diese Art von Beziehungen nicht von Dauer sind.

Da Rebound-Beziehungen auf einem felsigen Fundament aus Wut, Enttäuschung, Frustration, Schmerz und vielleicht sogar einem gebrochenen Herzen aufgebaut sind, wird angenommen, dass die Verbindung von Anfang an unterbrochen ist.

Wenn Sie jemals auf dem Rückprall waren, wissen Sie, dass es schwierig ist, anderen Menschen zu vertrauen.

Wenn Sie mit jemandem ausgehen, der sich auf dem Rückprall befindet, werden Sie feststellen, dass Sie genauso denken: Rückprallbeziehungen sind mit Problemen behaftet.

Bevor Sie sich also auf jemanden einlassen, der sich auf dem Rückprall befindet, sollten Sie diese vier Dinge berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Ihnen nicht jemand das Herz bricht, der nie in der Stimmung war, in der Beziehung zu sein.

1) Sind sie emotional stabil genug für eine neue Beziehung?

Eine Sache, die Sie berücksichtigen müssen, ist, dass Ihr neuer Partner möglicherweise emotional nicht stabil genug ist, um noch eine neue Beziehung aufzunehmen.

Es gibt einige Anzeichen, auf die Sie achten können, um festzustellen, wie viel Engagement Sie von Ihrem neuen Partner erwarten können.

Wenn Ihr neuer Partner immer auf seinem Telefon nachschaut, was sein Ex-Partner in den sozialen Medien tut, und dann mit Ihnen über seine Aktionen spricht, ist dies möglicherweise eine rote Fahne, die er nicht bereit ist, einfach weiterzumachen noch.

Eine andere Sache, auf die man achten sollte, ist, wenn sie anfangen, sich anders zu verhalten, wenn ihr Ex-Partner da ist oder ihre Ex-Partner-Freunde: Wenn sie seltsame Dinge tun, laut sprechen oder versuchen, von ihrem Ex und ihren Groupies gesehen zu werden, sind sie es Ich habe immer noch aufgelegt, was war und nicht darauf geachtet, was ist.

Wenn Sie sich fragen, ob sie emotional stabil sind, sollten Sie Folgendes beachten.

Alice Boyes Ph.D. sagt in der heutigen Psychologie Ein Schlüsselzeichen für einen emotional instabilen Partner ist, dass er 'unverhältnismäßig wütend oder verärgert über etwas Kleines ist, das nicht den Erwartungen entspricht - als ob er beim Check-in in einem Hotel auftaucht und sein Zimmer noch nicht fertig ist'.

2) Haben sie negative Gedanken und könnten sie es dir nehmen?

Etwas anderes, das Sie berücksichtigen müssen, ist, wenn Sie ein figurativer Boxsack für Ihren neuen Partner werden wollen.

Wenn sie mit dem Ende der Dinge nicht zufrieden sind und immer noch versuchen, das Geschehene in Einklang zu bringen, werden sie möglicherweise ihre Frustration auf Sie übertragen.

Manchmal scheint es, als könnten Sie nichts richtig machen, aber seien Sie versichert, dass Sie es wahrscheinlich nicht sind.

Laut Very Well MindDas zugrunde liegende Ziel des emotionalen Missbrauchs besteht darin, das Opfer durch Diskreditierung, Isolierung und Stillegung zu kontrollieren. Mit der Zeit können Sie sich gefangen fühlen und nicht mehr gehen können.

Sie diskreditieren Sie möglicherweise oder isolieren Sie, weil sie wütend sind, dass sie glauben, dass Sie nicht mit ihrem vorherigen Partner übereinstimmen.

Wenn also alles Ihren neuen Partner wütend macht oder er Sie mit seinem Ex-Partner vergleicht und sagt, dass Sie nicht besser sind als sie, stimmt etwas nicht.

Sie könnten diese Beziehung überdenken, es sei denn, Sie möchten jemand sein, der den Ärger und die Verletzung Ihres neuen Partners trägt.

Fragen Sie sich: 'Brauche ich jetzt wirklich ein Projekt?' weil Sie vielleicht das Bedürfnis verspüren, ihnen zu helfen.

3) Werden sie dich benutzen, um ihren alten Partner eifersüchtig zu machen?

Wenn Sie rumhängen und plötzlich der Ex Ihrer Partner durch die Tür kommt, tut Ihr neuer Partner alles in seiner Macht stehende, um sicherzustellen, dass der Ex Sie beide sieht?

Macht Ihr Partner eine Szene? Vielleicht konfrontieren sie sogar ihren Ex, um darauf hinzuweisen, dass sie ihren Ex-Partner nicht mehr brauchen.

Laut Self MagazineEin häufiges Zeichen für eine erholsame Beziehung ist, wenn sie Sie auf Partys, auf denen sie wissen, dass ihr Ex anwesend ist, wie eine Requisite herumführen.

Vielleicht versuchen sie es Lassen Sie ihren Partner sie vermissen. Es ist umständlich und vielleicht etwas, das Sie nicht erleben möchten.

Wer würde?

Wenn du denkst, dass es so ist Es lohnt sich, diese Beziehung zu erkundenVielleicht möchten Sie mit Ihrem neuen Partner darüber sprechen, wie er sich verhält, wenn sein Ex auftaucht.

Dieses Gespräch wird auch keinen Spaß machen, aber wenn diese Beziehung für Sie wichtig ist, werden Sie einen Weg finden, Ihren Partner wissen zu lassen, wie Sie sich fühlen. Wenn nicht, schneiden und laufen lassen.

4) Kannst du darauf vertrauen, dass die Gefühle real sind?

Selbst wenn die Dinge gut laufen und Sie nicht das Gefühl haben, dass die alte Beziehung Ihres neuen Partners Anzeichen von übrig gebliebenen Gefühlen, Wut oder Frustration aufweist, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, dem zu vertrauen, was er sagt oder wie er sich verhält.

Dies könnte daran liegen, dass Sie schon einmal auf dem Rückprall waren und wissen, wie es ist, einfach zu versuchen, wieder normal zu werden.

Beschuldigen Sie sie nicht, dass sie versucht haben, die Dinge zu regeln, und lassen Sie alte Gefühle Ihrer eigenen nicht in Ihre neue Beziehung einfließen.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie ihnen nicht vertrauen können, sollten Sie die Beziehung überdenken. Laut Psychologie heuteOhne Vertrauen wird eine Beziehung nicht von Dauer sein.

Offene Kommunikation ist der beste Weg, um diese Dinge zum Laufen zu bringen.