Die Forschung sagt, dass das Hören dieses Liedes das abweichende Denken verbessern könnte

Die Forschung sagt, dass das Hören dieses Liedes das abweichende Denken verbessern könnte

Ludwig van Beethoven war der Meinung, dass „Musik eine höhere Offenbarung ist als alle Weisheit und Philosophie.“ Musik kann also mehr als Weisheit oder Philosophie offenbaren, aber kann sie Kreativität offenbaren? Und wenn es könnte, welche Musik wäre das?

Wäre es der langwierige Rhythmus des Blues, die beruhigenden, stimmungserhöhenden Klänge der New Age-Musik oder die energetisierenden Beats des Rock'n'Roll?



Es braucht außergewöhnliche Kreativität, um ein Musikstück zu komponieren, aber macht Sie das bloße Hören von Musik kreativer? Das ist die Frage, die Forscher Simone Ritter von der Radboud University, Niederlande, und Sam Ferguson von der University of Technology Sydney, Australien, wollten antworten.

Sie fragte ob das Hören von Musik das kreative Erkennen erleichtern kann - die Fähigkeit, kreative Ideen, Problemlösungen und Produkte zu entwickeln.

Frühere Studien haben gezeigt, dass das Hören bestimmter Musik einen positiven Effekt auf den Intellekt haben kann, aber der Effekt des Musikhörens auf die Kreativität wurde nicht viel untersucht.

Um die Wirkung von Musik auf die kreative Wahrnehmung zu untersuchen, teilten die Forscher 155 Teilnehmer in fünf Gruppen ein und baten sie, Fragebögen auszufüllen. Jede Gruppe hörte eine von vier verschiedenen Arten von Musik, die je nach ihrer emotionalen Wertigkeit (positiv, negativ) und Erregung (hoch, niedrig) als ruhig, fröhlich, traurig oder ängstlich eingestuft wurden, während die Kontrollgruppe Stille hörte.

Als die Musik zu spielen begann, führten die Teilnehmer verschiedene kognitive Aufgaben aus, die ihr divergierendes und konvergentes kreatives Denken testeten.

Die Forscher definieren divergierendes Denken als die Erzeugung mehrerer Antworten aus verfügbaren Informationen, indem sie unerwartete Kombinationen herstellen, Verbindungen zwischen entfernten Mitarbeitern erkennen oder Informationen in unerwartete Formen umwandeln.



Konvergentes Denken betont Genauigkeit und Logik und wendet herkömmliche Such-, Erkennungs- und Entscheidungsstrategien an.

Teilnehmer, die die originellsten und nützlichsten Lösungen für eine Aufgabe gefunden haben, erzielten eine höhere Punktzahl bei der unterschiedlichen Kreativität, während Teilnehmer, die die bestmögliche Lösung für eine Aufgabe gefunden haben, eine höhere Punktzahl bei der konvergenten Kreativität erzielten.

Die Forscher wählten Musikstücke aus, die durch frühere Forschungen validiert wurden, um eine bestimmte Stimmung zu fördern. Basierend auf diesen Validierungen bezeichnen sie die vier Musikstücke als ruhig (positive Wertigkeit, geringe Erregung), glücklich (positive Wertigkeit, hohe Erregung), traurig (negative Wertigkeit, niedrige Erregung) und ängstlich (negative Wertigkeit, hohe Erregung).

Dies sind die vier Musikstücke, die gewählt wurden:

  • Der Schwan von Saint-Saens (ruhig).
  • Die Planeten: Mars, der Kriegsbringer von Gustav Holst (ängstlich).
  • Adagio für Streicher von Samuel Barber (traurig).
  • Die vier Jahreszeiten: Frühling von Vivaldi; (optimistisch und glücklich).

Welches Musikstück war Ihrer Meinung nach der beste Vermittler von Kreativität?

Die Antwort sind die optimistischen und fröhlichen Klänge von Vivaldis Frühlingsabschnitt seiner vier Jahreszeiten.



Die Forscher schlugen vor, dass das Hören von „fröhlicher Musik“ (d. H. Klassischer Musik, die eine positive Stimmung hervorruft und stark erregt ist) mit einer Zunahme des unterschiedlichen Denkens verbunden sein könnte.

Hören Sie es sich einige Minuten lang an und sehen Sie, ob Sie Ihre Kreativität verbessern können.

Korrektur: Ich habe die vorherige Überschrift 'Neurowissenschaften sagen, dass dieses Lied Sie sofort kreativer und fokussierter macht' in 'Forschung sagt, dass dieses Lied das abweichende Denken verbessern könnte' geändert. Ich habe die Änderung nach einer Überprüfung unserer Artikel vorgenommen, die über wissenschaftliche Forschungsstudien berichten, um sicherzustellen, dass die Überschriften genau das widerspiegeln, was die Studie gefunden hat. Wenn Sie andere Artikel sehen, von denen Sie glauben, dass sie korrigiert werden müssen, lassen Sie es mich wissen Hier.