Seelensuche: 7 Schritte, um herauszufinden, wer du wirklich bist

Seelensuche: 7 Schritte, um herauszufinden, wer du wirklich bist

Wir alle haben Zeiten in unserem Leben, in denen wir über unseren Weg und den Weg nach vorne verwirrt sind.

Wir können die befriedigendste Karriere, gute Beziehungen und finanzielle Sicherheit haben, aber manchmal haben wir das Gefühl, dass es etwas mehr gibt, etwas, das uns fehlt.



Eine Frage, die von so vielen gestellt wurde, fällt mir ein. Was mache ich mit meinem Leben? Wofür bin ich hier? Es ist eine existenzielle Angst, die so vielen von uns gemeinsam ist.

Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um nach Seelen zu suchen.

Es ist an der Zeit, über Ihren Sinn und Zweck im Leben, über Ihre Werte nachzudenken und Ihr Leben so objektiv zu betrachten, wie es derzeit ist.

Es ist nicht etwas, das Sie vollständig mit Ihrem intellektuellen Verstand tun können, aber Sie müssen alle Ihre Intelligenzen nutzen, um nach innen zu schauen.

Es ist definitiv kein Nabelweiden und nicht zu verwechseln mit dem Überdenken und Wiederkäuen.

Das Lernen, eigensinnige mentale Prozesse zu meistern, bringt ein Gefühl der Meisterschaft mit sich, und die wenigen, wenn auch nur kurzen Momente, in denen dies möglich ist, können zu einem Gefühl des Wohlbefindens beitragen Akzeptanz von allem.



Es bringt das Wissen mit sich, dass das Leben so ist, wie es sein soll.

Es gibt eine Form des Wohlbefindens, die als eudaimonisches Glück bezeichnet wird. Es leitet sich von den griechischen Wörtern eu ab, was gut bedeutet, und daimon, was Seele oder Selbst bedeutet.

Diese Form des Glücks hängt nicht von äußeren Umständen ab, sondern kommt vom inneren Selbst. Es geht eigentlich darum, was wir zum Leben beitragen und nicht darum, was wir daraus machen.

Wie fange ich mit der Seelensuche an?

1) Verbringen Sie einige Zeit alleine

Ein guter Ort, um mit der Suche nach der Seele zu beginnen, ist es, einige Zeit alleine zu verbringen.

Sie müssen etwas Zeit haben, wenn Sie keine lange Aufgabenliste haben, oder zumindest haben Sie sie beiseite gelegt.



In vielerlei Hinsicht können Sie die Zeit insgesamt vergessen. Sei präsent, wo du bist und für dich.

Gemäß Sherrie Bourg Carter Psy.D. in der Psychologie heute:

'Ständig' an 'zu sein, gibt Ihrem Gehirn keine Chance, sich auszuruhen und wieder aufzufüllen. Wenn Sie ohne Ablenkungen alleine sind, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Geist zu klären, sich zu konzentrieren und klarer zu denken. Es ist eine Gelegenheit, Körper und Geist gleichzeitig wiederzubeleben. '

Für viele Menschen kann es seltsam sein, Zeit alleine zu verbringen. Wir sind so an diese frenetische, vernetzte Welt gewöhnt, dass wir, selbst wenn wir alleine sind, unsere E-Mails und sozialen Medien abrufen.

Es ist so wichtig, dass Sie sich von der Technologie trennen, wenn Sie sich auf eine seelensuchende Reise begeben.



Schalten Sie Ihre Geräte aus und halten Sie sie außer Sichtweite. Tatsächlich kann es sehr ermächtigend sein, dies zu tun.

2) Sei nett zu dir

Ein großer Auftakt zur Seelensuche ist das Üben von Selbstmitgefühl. Freundlichkeit zu uns selbst ist ein äußerst wirksames Instrument zur Entwicklung unseres inneren Wohlbefindens.

Wir sind alle sehr gut darin, uns selbst zu beschimpfen, wenn wir Fehler machen. Unser innerer Kritiker lässt uns gerne wissen, wenn wir es vermasselt haben und ist ein Experte darin.

Dr. Kristin Neff, eine bekannte Forscherin zu diesem Thema, beschreibt drei Elemente des Selbstmitgefühls.

Die ersten beiden sind Achtsamkeit und Freundlichkeit. Das dritte Element ist die gemeinsame Menschlichkeit. Leiden verbindet uns mit jedem Menschen auf dem Planeten.

Selbstmitgefühl erkennt an, dass Leiden und persönliche Unzulänglichkeiten Teil der gemeinsamen menschlichen Erfahrung sind.

Uns daran zu erinnern, dass alles etwas ist, was wir durchmachen, anstatt zu denken, dass es etwas ist, das nur mir passiert, ist beruhigend und hilft uns, uns mit anderen verbunden zu fühlen.

Selbstmitgefühl zu üben bedeutet nicht, uns selbst zu verwöhnen. Indem wir uns selbst gegenüber offen sind, hilft es uns tatsächlich, anderen gegenüber mitfühlender zu sein.

Manchmal geht es nur darum, etwas für uns selbst zu tun und etwas Selbstpflege zu üben.

Machen Sie eine Aktivität, die Ihnen wirklich hilft, sich zu entspannen. Es kann klein sein, z. B. einen befriedigenden Tee oder Kaffee trinken, spazieren gehen, lesen, Musik hören, tanzen oder sogar eine Massage machen.

Das Üben der Selbstpflege kann wirklich dazu beitragen, die Szene für Ihre Seelensuche zu schaffen und Sie in die richtige Stimmung zu versetzen.

3) Verbringen Sie einige Zeit in der Natur

Ein weiterer wichtiger Schritt ist es, einige Zeit in der Natur zu verbringen. Es kann so einfach sein wie ein Spaziergang durch einen Wald, am Strand sitzen und die Sterne in einer klaren Nacht beobachten.

In unserer frenetischen, vernetzten Welt leiden viele von uns an einer Naturdefizitstörung.

Wenn wir draußen in der Natur sind, wird unser individuelles Leben sehr relativiert und mit etwas verbunden, das viel größer ist als wir selbst.

Wie Tenzin Wangyal so gut sagt Die wahre Quelle der Heilung'Die Verbindung zu der friedlichen, freudigen Erfahrung, wer Sie sind, ist direkt über die Sehenswürdigkeiten, Geräusche, Gerüche und Texturen der Natur zugänglich.'

Waldbaden oder Shinrin-Yoku ist eine berühmte therapeutische japanische Praxis, Zeit in der Natur zu verbringen.

Dr. Li Qing, der weltweit führende Experte für Forstmedizin, erklärt in seinem Buch Waldbaden: Wie Bäume Ihnen helfen können, Gesundheit und Glück zu finden'Studien haben gezeigt, dass achtsame, absichtliche Zeit um Bäume herum Gesundheit und Glück fördern kann.'

4) Nehmen Sie Achtsamkeitsmeditation auf

Es gibt viele Belege für die Vorteile der Einbeziehung von Meditation und Achtsamkeit in unser tägliches Leben.

So viele wissenschaftliche Studien zeigen dass diese Praktiken jeden Aspekt unseres Lebens tiefgreifend beeinflussen können - unseren Körper, Geist und das emotionale und spirituelle Wohlbefinden.

Tatsächlich können mit einem solchen Ansatz fast alle Gesundheitsprobleme verbessert werden.

Nach Angaben der Harvard Gazette::

'Studien haben Vorteile gegen eine Reihe von körperlichen und geistigen Erkrankungen gezeigt, darunter Reizdarmsyndrom, Fibromyalgie, Psoriasis, Angstzustände, Depressionen und posttraumatische Belastungsstörungen.'

Es geht nicht nur darum, sich ruhiger zu fühlen. Die Entspannungsreaktion, der Zustand des Gleichmuts nach dem Meditieren, beeinflusst Gene, die mit unserem Immunsystem zusammenhängen.

Meditation verändert das Gehirn. Es vergrößert die präfrontale Region des Gehirns und verlangsamt den Ausdünnungsprozess, der mit zunehmendem Alter auftritt.

Im Wesentlichen helfen Meditations- und Achtsamkeitspraktiken nicht nur unserer körperlichen Gesundheit, sie stärken unsere Widerstandsfähigkeit im Umgang mit Stress, helfen uns, unsere Weisheit zu nutzen, und sie verlangsamen auch den Alterungsprozess.

ZU Studium an der University of California fanden heraus, dass Langzeitmeditierende in Bereichen des Gehirns, die sich mit emotionaler Regulation befassen, einen Anstieg der grauen Substanz zeigten:

„Forscher berichten, dass bestimmte Regionen des Gehirns bei Langzeitmeditierenden größer waren als bei Nicht-Meditierenden. Insbesondere zeigten Meditierende signifikant größere Volumina des Hippocampus und innerhalb des orbito-frontalen Cortex, des Thalamus und des Gyrus temporalis inferior, alle Regionen des Gehirns, die für die Regulierung von Emotionen bekannt sind. “

Diese Form der Achtsamkeit bringt ein Gefühl des Wohlbefindens und des echten Glücks mit sich, unabhängig davon, was äußerlich geschieht und was wir von der Welt ableiten.

Glück liegt in und Achtsamkeit üben hilft definitiv dabei.

Wir können uns alle rechtzeitig an den Tag anpassen, um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu verbessern und unseren Gleichmut zu verbessern.

Für diejenigen von uns, die dazu neigen, unter Stress einen Geist wie einen außer Kontrolle geratenen Zug zu haben, und der manchmal schwierig zu zähmen ist, kann das Üben von Achtsamkeitsmeditation einen großen Unterschied machen.

Der Glücksplan von Dr. Elise Bialylew, Gründer von Mindful im Mai, ist ein einmonatiger Leitfaden für Achtsamkeitsmeditationsübungen, der dazu beiträgt, Meditation einfach und zugänglich zu machen.

Elise sagt in ihrem Buch:

„Achtsamkeit verbindet uns mit unserem inneren Reservoir des Wohlbefindens und hilft uns, die Ursachen unseres Glücks und Leidens zu erkennen. Mit dieser wachsenden Weisheit und Klarheit treffen wir bessere Entscheidungen und erleben ein Glück, das über unseren nie endenden Fluss des Mangels hinausgeht. “

5) Machen Sie Zeit und Raum zum Nachdenken

Nachdem Sie alle Voraussetzungen für Ihre Reflexion auf Ihrer Lebensreise geschaffen haben, ist es an der Zeit, verschiedene Facetten Ihres Lebens zu betrachten.

Was ich im Laufe der Jahre gelernt habe, ist, dass unsere Ursache für Unzufriedenheit in unserem Leben oft komplex und nicht leicht zu identifizieren ist.

Natürlich kann es hilfreich sein, Hilfe und Anleitung zu erhalten. Leider haben viele von uns keinen Zugang zu diesem Support und entscheiden sich möglicherweise nicht einmal für diesen Weg.

Die gute Nachricht ist, dass wir alle in der Lage sind, unsere eigene Seele zu suchen und ein besseres Verständnis für unseren Zweck zu entwickeln Sinn im Leben.

Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen können:

• Wie ist Ihre derzeitige Situation?
• Wie zufrieden oder unzufrieden sind Sie mit verschiedenen Bereichen Ihres Lebens? Diese Bereiche umfassen alle Facetten Ihres emotionalen, physischen und spirituellen Wohlbefindens.
• Was sind Ihre Grundwerte?
• Was gibt dir Energie?
• Was entzieht dir Energie?
• Welche internen Ressourcen haben Sie in der Vergangenheit verwendet, um Sie durch schwierige Zeiten zu führen?

Beim Üben der Selbstreflexion ist es wichtig, dies zu tun, ohne sich selbst zu beurteilen. Hier können Sie Ihre Grundwerte, Ihre intrinsische Motivation und Ihr Verhalten und Handeln in allen Situationen klären.

Hier geht es im Wesentlichen darum, wie es Ihnen geht Treu zu sich selbst.

6) Definieren Sie, was ein erfolgreiches Leben für Sie ist

Durch meine eigene Entwicklung und das Coaching anderer über viele Jahre hinweg habe ich eine Selbstcoaching-Leitfaden Hier werden klare Schritte und Strategien für ein wirklich erfolgreiches Leben beschrieben.

Die Definition von Erfolg in diesem Leitfaden fügt eine spirituelle Dimension hinzu und umfasst unser emotionales, spirituelles und physisches Wohlbefinden, unsere Werte, unsere Belastbarkeit, unsere persönliche Meisterschaft, unsere Beziehungen zu Menschen, unsere Fähigkeit, präsent zu sein, wie wir etwas bewirken können und Schließlich unsere Rücksicht auf alles Leben und auf den Planeten selbst.

Natürlich brauchen wir alle ein gewisses Maß an Sicherheit und Komfort. Es ist nichts Falsches daran, materielle Ziele zu haben, aber wenn das das A und O für Sie ist, werden Sie möglicherweise feststellen, dass sie Ihnen nicht die Befriedigung geben, die Sie sich vorgestellt haben.

Macht und Geld scheinen etwas zu sein, von dem die Menschen immer mehr wollen, wenn sie sich auf einem materialistischen Weg befinden: immer mehr ansammeln, immer mehr brauchen.

Wenn Sie wirklich auf der Suche nach der Seele sind, passt diese Definition von Erfolg, über die ich gerade gesprochen habe, gut zu Ihnen.

Dies wird durch das Wissen untermauert, dass wir so viel mehr sind als unser Geist und unser Körper. Am Ende des Tages zählt es, wie wir uns im Inneren befinden.

Es ist bekannt, dass wir auf diesen Ort des inneren Friedens und der Präsenz zugreifen können, selbst wenn wir uns in dieser hektischen und zunehmend komplexen Welt befinden.

Buddha sagte es so gut: 'Wie innen, so außen.'

7) Erstellen Sie eine überzeugende Vision für Ihre Zukunft

'Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.' - Eleanor Roosevelt

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre persönliche Vision für die Zukunft zu entwickeln. Nehmen Sie sich Zeit, um über Ihr Leben und Ihren eigenen Zweck und Sinn nachzudenken.

Stellen Sie sich folgende Fragen.

• Wie möchte ich in 2 oder 5 Jahren emotional und körperlich sein?
• Wenn ich uneingeschränktes Vertrauen hätte, wer wäre ich?
• Wen liebe ich und wer liebt mich?
• Welche schlechten Gewohnheiten möchte ich loswerden?
• Worüber bin ich leidenschaftlich?

Nachdem Sie all diese Überlegungen angestellt haben, um Ihre Stärken, Ressourcen und Werte zu artikulieren, ist es jetzt an der Zeit, in die Zukunft zu gehen.

Dies ist eine Zeit, um frei und einfallsreich über Ihre Vision nachzudenken und zu schreiben. Das Aufschreiben bringt es wirklich gut zum Ausdruck.

Vergessen Sie Ihre Hindernisse und Barrieren. Visualisieren Sie all diese Probleme, die in einem Ballon verschwinden. Lass sie zurück.

Eine nützliche Technik besteht darin, sich in Zukunft einen Brief zu schreiben, in dem Ihr ideales Leben beschrieben wird. Die Zukunft kann 1, 2, 5 oder sogar 10 Jahre betragen.

Beschreibe detailliert, wie dein Leben ist und was noch wichtiger ist, wie du dich fühlst, wie du aussehen wirst, was du um dich herum siehst.

Visualisieren Sie wirklich alle Aspekte und schreiben Sie sie detailliert auf.

Stellen Sie sich genau vor, wo Sie hart gearbeitet haben und es geschafft haben, Ihre Lebensziele zu erreichen, wie Sie mit anderen interagieren, Ihre Überzeugungen und Ihre Werte. Nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken und Träumen!

Eine andere großartige Technik, die meiner Meinung nach leistungsfähiger ist und sich auf Ihr inneres Leben konzentriert, besteht darin, Ihre eigene Laudatio zu schreiben:

Wie möchten Sie erinnert werden? Wie haben Sie sich in Ihrem Leben mit anderen verbunden?

Denken Sie daran, bei einer Laudatio geht es weniger um das Berufsleben einer Person als vielmehr darum, wie viel die Person ihrer Familie und ihren Freunden, ihrem Mitgefühl und ihren lebenslangen Leidenschaften bedeutet.

David Brooks sagt: 'Sie beschreiben die Fürsorge, Weisheit, Wahrhaftigkeit und den Mut der Person. Sie beschreiben die Millionen kleiner moralischer Urteile, die aus dieser inneren Region stammen. “

Er spricht in seinem TED-Vortrag so gut über dieses Thema. Sollten Sie für Ihren Lebenslauf oder Ihre Laudatio leben?

Um zusammenzufassen

Ich habe gerade das durchlaufen, von dem ich glaube, dass es die wichtigsten Zutaten für die Suche nach der Seele und für die Entwicklung eines besseren Verständnisses von sich selbst sowie von Ihrem Zweck und Ihrer Bedeutung in der Welt sind.

Diese sind:

1. Verbringen Sie einige Zeit alleine. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit der Technologie verbunden sind.
2. Sei nett zu dir. Übe Selbstpflege.
3. Verbringen Sie Zeit in der Natur. Probieren Sie die japanische Praxis des Waldbadens.
4. Nehmen Sie die Achtsamkeitsmeditation auf, wenn Sie dies noch nicht getan haben.
5. Definieren Sie, was ein erfolgreiches Leben für Sie ist. Schließen Sie Ihr emotionales, geistiges und körperliches Wohlbefinden ein.
6. Machen Sie Zeit und Raum zum Nachdenken. Schreiben kann hier therapeutisch sein.
7. Erstellen Sie eine überzeugende Vision für Ihre Zukunft.

Wenn Sie sich schließlich die Fragen stellen: 'Was mache ich mit meinem Leben?' Und 'Wofür bin ich hier?', Haben Sie bereits die wichtigsten Zutaten von allen. Sie sind Ihre Neugier und Offenheit, mehr zu lernen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Reise der Seelensuche.

(Um tief in die Suche nach der Seele einzutauchen und einen Plan zu entwickeln, um Ihr Leben zu verbessern und Ihre Ziele zu erreichen, lesen Sie in meinem eBook die 10 wesentlichen Schritte zur Schaffung eines Lebens, das Sie lieben Hier)