Was ist ein Zweig? Sprig-Definitionen von Kräutern

Was ist ein Zweig? Sprig-Definitionen von Kräutern

Frische Kräuter sind köstlich anzusehen, zu schnuppern, zu kochen und zu verzehren. Sie sind auch verwirrend und können frustrierend sein.

Wie viele Blätter hat ein Zweig? Und was ist mit Kräutern, die sich nur schwer vom Stiel lösen lassen? Missst du sie, nachdem du die Blätter abgestreift oder gehackt hast? Wie lange halten sie im Kühlschrank ?



Die Terminologie ist kritisch. In diesem Ratgeber lernst du die Definitionen und Bedeutungen der Zweige deiner Lieblingskräuter und den Umgang damit.

Inhalt zeigen
Sprig Definitionen
Thymian
Rosmarin
Minze & Pfefferminze
Petersilie
Estragon
Basilikum
Gedanken zum Anbau von Kräutern
Abschließende Gedanken

Sprig Definitionen

Thymian

Thymianzweig

Thymian ist ein kleinblättriges Kraut, das in kleinen Gruppen von 3 bis 5 Blättern an einem holzigen Stiel wächst.

Was ist ein Thymianzweig? Ein Zweig davon ist der 3 Zoll am Anschlussende des Stammes.

Dieses Kraut lässt sich bemerkenswert leicht abstreifen; Greifen Sie gemäß Kochautorität Emma Christensen den oberen Teil und drücken Sie ihn fest, dann streichen Sie mit den Fingern der anderen Hand die Stufe hinunter zu die zarten Blätter abstreifen .

Wenn der Stiel bricht, ist er wahrscheinlich zart genug zum Essen und du kannst ihn mit den Blättern hacken.

Wie sieht frischer Thymian aus? Die Blätter sind winzig, etwa 1/4 Zoll lang. Thymianpflanzen sind ziemlich empfindlich und werden im Allgemeinen bodennah angebaut.



Seien Sie bereit, Ihren Thymian vor dem Kochen vorsichtig abzuspülen, um Schmutz oder Sand zu entfernen, und gehen Sie vorsichtig damit um.

Rosmarin

Rosmarinzweig

Frische Rosmarinzweige sehen den Nadeln eines immergrünen Baumes sehr ähnlich und sind voller Aroma und Geschmack.

Wie viel kostet ein Rosmarinzweig? Ein Zweig dieses Krauts ist 3 Zoll oder weniger von einem endständigen Stiel entfernt; das heißt, die Oberseite der Pflanze. Hier finden Sie den wohlriechendsten und aromatischsten Rosmarin.

Bitte beachten Sie, dass diese Pflanze sehr scharf sein kann; Vielleicht möchten Sie Handschuhe tragen, wenn Sie die Blätter vom Stiel ablösen, oder bereit sein, eine Zeitlang scharfe Finger zu haben.

Verwenden Sie Ihre Rosmarinblätter bald für den besten Geschmack. Durch das Abziehen werden die Blätter zerquetscht und Geschmack freigesetzt.

Vermeiden Sie es, Rosmarinblätter von weiter unten am Stiel zu verwenden. Wenn die Pflanze altert, werden die Blätter holzig, verlieren an Geschmack und sind unangenehm auf der Zunge.



Minze & Pfefferminze

Zweig Minze

Minze ist eine Pflanze mit größeren Blättern, die im Allgemeinen auf einem dicken, fleischigen Stiel wächst. Es lässt sich mit . einfach vom Vorbau abklipsen Küchenschere . Sobald Sie dies getan haben, kann Minze zu einer Vielzahl von Desserts und Getränken hinzugefügt werden.

Beachten Sie, dass Minze eine wollige Textur auf der Zunge hat und für einige Gäste unangenehm sein kann.

Minze gibt es jedoch in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen, kann in Eiswürfelbehälter für eine helle Geschmacksexplosion in Eistees gegeben werden und kann zu einem Cocktail gemischt und dann herausgefiltert werden.

Wie viel kostet ein Zweig Minze? Ein Zweig Minze wird in Blättern gemessen; es ist ungefähr 1 TL Blätter, nachdem es gehackt und abgesetzt wurde.

Um die Blätter zu setzen, fügen Sie sie Ihrem Messlöffel hinzu und klopfen Sie damit auf die Theke. Sie können auch ganze Blätter als Garnitur hinzufügen.



Es ist wichtig, sich nicht auf die 3-Zoll-Regel zu verlassen, da verschiedene Minzsorten zwischen 3 und 10 Blätter in diesen drei Zoll haben können.

Viele Pfefferminzsorten haben auch andere Geschmacksrichtungen, einschließlich Schokolade. Damit dieser Geschmack durchkommt, müssen Sie die jüngsten Blätter verwenden.

Pfefferminze ist einfach anzubauen und in manchen Gegenden zu einfach; eine Pfefferminzpflanze kann schnell ein Kräuterbeet füllen. Wenn Sie vorhaben, Minze zu pflanzen, achten Sie darauf, sie entweder unter die Erde zu stecken oder bereit zu sein, jedes Jahr etwas herauszureißen.

Petersilie

Petersilie

Petersilie ist ein allgegenwärtiges Kraut mit einer dunkelgrünen Blattfarbe und tief eingeschnittenen Lappen.

Ein Petersilienzweig kann alles sein, von einem einzelnen Blatt bis zum Ende einer einzelnen Pflanze.

Petersilie lässt sich leichter mit einer Kräuterschere wie der Jenaluca Kräuterschere bei Amazon, ein wunderbares Werkzeug zum Hacken von Kräutern wie Petersilie, Koriander und frischem Zitronengras.

Petersilie kann ziemlich kiesig in Ihrem Lebensmittelgeschäft ankommen.

Experte Jerry Traunfeld von Fine Cooking empfiehlt, Ihr Bündel frischer Kräuter wiederholt in ein Becken mit kaltem Wasser zu tunken, um Sand und Schmutz entfernen und lass es sich setzen. Dann die Kräuter leicht schütteln und mit einem Papiertuch trocken tupfen.

Estragon

Zweig Estragon

Estragon ist ein wunderschönes Kraut, das in langen, dünnen Blättern wächst. Dieses Kraut hat einen ziemlich starken Geschmack und funktioniert sehr gut in Kombination mit anderen würzigen Lebensmitteln wie Lachs , Zwiebel oder Spargel.

SIEHE AUCH: Bester Lachs zum Essen

Ein Zweig Estragon ist auch die oberen 3 Zoll des Endblattes. Wenn Sie einen Bund Estragon haben, achten Sie darauf, dass der Geschmack der Blätter über den ganzen Stiel hinweg konstant ist.

Das Belassen von Blättern am Stängel kann zum Welken führen und Verderb Wenn Sie also Ihre Kräuter trocknen oder einfrieren möchten, entfernen Sie sie unbedingt vom Stiel, wie in der Thymian-Beschreibung oben beschrieben.

Basilikum

Zweig Basilikum

Ein Basilikumzweig ist die obersten drei bis vier Blätter der Pflanze. Beachten Sie, dass die größeren, älteren Blätter ihren Geschmack verlieren, wenn die Basilikumpflanze größer wird. Um den besten Geschmack und das erstaunliche Aroma zu erzielen, schneiden Sie von der Pflanze weiter oben.

Frische Basilikumblätter sind sehr zart am Gaumen und eine ideale Ergänzung zu Salaten, Sandwiches und allem, was sommerlich ist reife Tomaten .

Basilikum ist eine sehr hübsche Pflanze und würde in einem Blumengarten nicht fehl am Platz aussehen. Die Blätter sind glänzend und gleichmäßig geadert und der Stängel ist fleischig. Basilikum kann direkt von der Pflanze geschnippelt oder einfach vom Stiel abgeschnitten werden.

Gedanken zum Anbau von Kräutern

Frische Kräuter können an einem sonnigen Fenster- oder Gartenplatz angebaut werden. Da viele Kräuter ungekocht serviert werden, ist es wichtig, sie an einem Ort anzubauen, an dem sie geschützt sind vor:

  1. Pestizide oder andere Chemikalien, die in den Lappen eines Blattes auf die Platte übertragen werden können.
  2. Vogelkot. Wenn Sie beispielsweise ein Vogelhäuschen oder eine Vogeltränke haben, bauen Sie Ihre Kräuter drinnen an.
  3. Zu den Hinterlassenschaften von im Freien lebenden Kreaturen gehören streunende Katzen oder Besuchshunde.

Achten Sie beim Kochen mit frischen Kräutern oder der Zugabe zu kalten Speisen auf deren Textur und warnen Sie Ihre Gäste vor Überraschungen.

Während Minze ein Grundnahrungsmittel in Ihrem Eistee sein kann, kann sie für einen Gast, der sie noch nie probiert oder in ein Minzblatt gebissen hat, eine unangenehme Überraschung sein.

Rosmarin kann auch ziemlich steif sein und ein scharfes Ende haben; Während dieses Kraut eine großartige Ergänzung zu Brühen ist, kann die holzige Textur ein Schock sein. Wenn möglich, filtern Sie es vor dem Servieren aus Ihrem letzten Gericht.

Abschließende Gedanken

Mit ein wenig Sorgfalt und Vorbereitung kann der Geschmack frischer Kräuter aus einem gewöhnlichen Gericht einen außergewöhnlichen Genuss für die Sinne machen.

Viele frische Kräuter kommen auf dem Teller ganz schön zur Geltung und gefallen, ob roh oder gekocht.

Verbrauchen Sie sie nach dem Kauf schnell, spülen Sie sie sorgfältig aus und entfernen Sie die holzigen Stiele für eine hochwertige Präsentation für Ihre Gäste.

Was sind deine Lieblingskräuter? Lass es uns in den Kommentaren mit deinen Fragen, Tipps und Rezeptideen wissen.