Warum die Welt weniger „nette Leute“ und mehr gute Männer braucht

Warum die Welt weniger „nette Leute“ und mehr gute Männer braucht

Was ist der Unterschied zwischen einem netten und einem guten Mann?

Nun, für den Anfang alles.



Während viele Frauen vielleicht verkünden, dass sie einen netten Mann treffen wollen, meinen sie wirklich, dass sie einen guten Mann wollen.

Nette Jungs sind nicht der Typ, mit dem Sie den Rest Ihres Lebens verbringen möchten oder mit dem Sie sogar eine langfristige Beziehung haben.

Warum?

Weil sie wirklich hart arbeiten, um die Welt durch eine rosarote Brille zu sehen, und erwachsene Arschfrauen wollen einen Mann, der es so sagen kann, wie es ist, und für sich selbst aufsteht.

Ein netter Kerl wird unangenehme Gespräche und Situationen vermeiden und sogar Lügen erzählen, um nicht in harte Gespräche verwickelt zu werden.

Klingt das nach jemandem, mit dem Sie Ihr Leben teilen möchten?

Wahrscheinlich nicht.



Während es schwierig sein kann, schwierige Gespräche zu führen, wird ein guter Mann das Unbehagen mit Ihnen durchstehen und die Verantwortung für seinen Anteil an der Situation übernehmen.

Nette Jungs wollen nur sicherstellen, dass alle glücklich sind und weiterleben.

Das hört sich toll an, aber es macht es für die meisten Menschen ein bisschen schwierig, ein wirklicher Erwachsener mit tatsächlichen Verantwortlichkeiten zu sein.

Ein weiterer Grund, warum nette Jungs nicht alles sind, worauf sie Lust haben, ist, dass sie ständig die Bestätigung brauchen, dass alles in Ordnung ist und dass sie in Ordnung sind.

Sie brauchen viel Händchenhalten und können nicht alleine stehen.

Weil sie daran arbeiten, 'den Frieden zu bewahren', brauchen sie andere, die sie aufhalten, wenn es schwierig wird.



Ein guter Mann kann unabhängig sein und sucht keine Bestätigung von seinen Mitmenschen

Nette Leute neigen dazu, die Regeln zu biegen, um als jemand angesehen zu werden, der sympathisch und leicht zu verstehen ist - auch wenn es bedeutet, Grenzen bei der Arbeit, in Freundschaften und sogar in Beziehungen zu überschreiten.

Ein guter Mann hingegen weiß, dass Regeln aus einem bestimmten Grund gelten, und er weicht nicht von der Norm ab, nur um jemanden zu beeindrucken.

Seine Fähigkeit, sich zu behaupten und konstant zu sein, hat ihm den Respekt eingebracht, den er in allen Bereichen seines Lebens verdient.

Außerdem möchten nette Leute, dass du sie magst, damit sie dir alles sagen, was du hören willst.

Dies führt zu nicht eingehaltenen Versprechungen oder Enttäuschungen, wenn er die Dinge, die er versprochen hat, nicht tun kann.



Ein guter Mann wird Ihnen ehrlich sagen, was er übernehmen kann, damit seine Absichten klar sind.

Während dies am Arbeitsplatz offensichtlich hilfreich ist, wird es in einer Beziehung noch mehr bewundert, weil eine Frau, die mit einem guten Mann zusammen ist, weiß, wozu er fähig ist und keine unrealistischen Erwartungen an ihn stellt.

Ein guter Mann wird an Ihrer Seite stehen und er wird Sie retten, wenn die Dinge auseinanderfallen

Ein guter Mann wird da sein, um Sie zu unterstützen und Ihnen zu helfen, die schwierigen Zeiten in Arbeit und Leben zu überstehen.

Ein netter Kerl sagt, dass er für Sie da sein wird, aber wenn die Dinge haarig werden, kann er bequemerweise nicht gefunden werden.

Es ist schwer zu verstehen, warum Jungs, die sich für nett halten, sich als Idioten herausstellen, wenn die Scheiße den Fan trifft, aber normalerweise passiert das so.

Nette Jungs reden oft ein gutes Spiel, können aber nicht laufen, wenn es soweit ist. Sie suchen oft nach Dingen im Leben, um den Nervenkitzel der Jagd zu spüren, und werfen sie dann weg, wenn sie nicht mehr glänzend und neu ist.

Dies gilt für Beziehungen und Jobs.

Nette Jungs werden unermüdlich daran arbeiten, befördert zu werden, und sich dann zurücklehnen und in ihrer neuen Rolle entspannen, ohne Rücksicht darauf, was nötig ist, um diesen Job zu behalten.

Das Gleiche gilt für Beziehungen: Ein netter Kerl wird Sie so gut wie verfolgen, um ihn zu seiner Freundin zu machen, aber dann wird er sich nicht bemühen, die Beziehung dauerhaft zu machen.

Gute Männer wissen, was sie wollen, und sind klug genug, sich auf beiden Seiten der Jagd anzustrengen: Sie werden die Konkurrenz bei einer Jobsuche umhauen und noch lange nach ihrer Einstellung beeindrucken.

Was ist der Unterschied zwischen 'netten Jungs' und 'guten Männern'?

Es kommt wirklich auf ein Wort an. Dieses Wort ist Integrität. Nette Jungs tun, was im Moment gut für sie ist, und obwohl sie die richtigen Dinge sagen und die richtigen Dinge tun, sind sie nicht in der Lage, den Schein zu wahren.

Dies führt normalerweise dazu, dass sie Menschen in ihrem Leben enttäuschen. Gute Männer hingegen streben nicht nach Trophäen im Leben und versprechen nicht zu viel.

Sie sind ehrlich und offen und haben ein Maß an Integrität, das die Menschen wissen lässt, dass ihnen vertraut werden kann.